Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Frage zu Verwenden des objNewMail.Subject und zum Folders

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: 0belixx

0belixx (Level 1) - Jetzt verbinden

24.08.2012, aktualisiert 11:43 Uhr, 2808 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe mal 2 Fragen.

1. Ich habe im Betreff der Mails die ich bearbeiten will immer ander Bezeichnungen mit unterschiedlicher Länge.
Was aber gleich ist sind 2 eckige Klammern (Bsp. [Meldung von Mueller] und dann kommt noch einiges, oder [Meldung von Mustermann] und wieder einiges dazu)
Mir fällt beim Besten Willen nicht mehr ein wie ich das Stück zwischen den Klammern in eine Variable stecken kann, habe das früher in SQL öfter gemacht. Aber das schlägt wohl Alzheimer zu

2. Ich möchte einen Bestimmten Unterordner ansprechen
z.Z geht das mit:
Set objMeinOrdner = Application.GetNamespace("MAPI").GetDefaultFolder(olFolderInbox).Folders("MeinOrdner")
aber ich würde gern den "MeinOrdner" nicht unter dem Posteingang haben wollen sondern wo anders.


Danke schon mal
0belixx
Mitglied: ColdZero89
24.08.2012, aktualisiert um 12:12 Uhr
Moin,

zu 1.
sowas ähnliches hatte ich auch. bastla, didi1954 und rubberman verhalfen mir zur Lösung, wie ich die Variable da reinbekomme. Mein Konstrukt ist mit VBS in einer Batch aufgebaut. Sicherlich ist das alles auch per VBS only zu lösen, ich habs so und hoffe ich kann dir damit helfen.

Ich habe ein Script in dem Daten an unterschiedliche Mailadresse gesendet werden. Mal an Mitarbeiter X mal an Y.
Ganz am Anfang habe ich eine Abfrage gemacht und danach ein Case in der die Auswahl abgefragt und die Information in eine Variable gepackt wird.

Damit du das Script mal siehst hier: http://www.administrator.de/contentid/187593#comment-768120 (Das untere Script in dem Post) Zeile 269-277 ist für dich der Interessante Teil. Die Abfrage ist in Zeile 19-63.

In VBS (sofern es in Batch ist) rufst du die Variable dann mit %VARIABLE% (Zeile 271 und 275) auf. Fertig.

Gruß Zero
Bitte warten ..
Mitglied: 0belixx
24.08.2012 um 12:37 Uhr
Hallo Zero,

danke, das ist ja ne Menge Script.
Trotz deinem Hinweis blick ich nicht durch.
Ich hatte gehoft mir könnte jemand sowas raten wie

Dim Name as string
Name = finde die ertse Klammer, dann nimm den Text bis zur nächsten Klammer und schneide den Rest weg

aber das in der richtigen "Sprache"

Gruß
0belixx
Bitte warten ..
Mitglied: ColdZero89
24.08.2012 um 12:46 Uhr
Moin,

ja, also wie du in VBS eine Abfrage machst das der betroffene seinen Nachnamen eingibt "Mueller" "Mustermann" "Hase" "Franzchen" usw. und dieser dann in die Nachricht gepackt wird bzw in den Betreff.

Eine Abfrage "Geben sie ihren Nachnamen ein"
01.
set Name = Geben Sie Ihren Nachnamen ein: 
Das in eine Variable, hier Name und dieses dann aufrufen im VBS zum senden der Nachricht mit
01.
"[%Name%]"
In Kombination mit einem Batch weiß ichs, nur mit VBS, kann ich dir leider nicht helfen, da msust du dann warten bis wer antwortet, der sich mit VBS besser auskennt als ich.

Gruß Zero
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
24.08.2012, aktualisiert um 12:58 Uhr
Hallo Obelixx, ColdZero89!

In etw so:
01.
Const TestString = "Text und [Meldung von XY] nochmehr Text" 
02.
 
03.
Sub Test() 
04.
    Dim aText As Variant, sText As String 
05.
     
06.
    aText = Split(TestString, "[")      'Text an Klammer splitten 
07.
     
08.
    If UBound(aText) > 0 Then           'Test ob "[" vorhanden 
09.
        sText = Split(aText(1), "]")(0) 'sText = Klammerinhalt 
10.
        MsgBox sText 
11.
    End If 
12.
End Sub
Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: 0belixx
24.08.2012, aktualisiert um 13:00 Uhr
Hallo Zero

da ist ein Missverständniss, habe ich wohl falsch erklärt.

Das Script soll ja ohne Eingabe funktionieren. Die Daten die ich Brauche sind ja schon vorhanden.
Der Name soll ja der Betreff der empfangennen E-Mail sein.
Bisher habe ich das so:
(Ich weiss leider nicht wie ich hier Formatiere)

Dim Name As String
Name = objNewMail.Subject
Name = Replace(Name, ">", "")
Name = Replace(Name, "[", "")
Name = Replace(Name, "]", "")
Name = Replace(Name, "-", "")
Name = Replace(Name, "&", "und")
Name = Replace(Name, Chr(34), "")
Name = Replace(Name, " ", " ")

aber da wird die Variable "Name" so lang und unhandlich.

Gruß
0belixx
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
24.08.2012, aktualisiert um 13:05 Uhr
Hallo Obelixx!

Hab's schon richtig verstanden

Anstelle von 'TestString' fügst Du in Codezeile 6 eben 'objNewMail.Subject' ein

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: 0belixx
24.08.2012, aktualisiert um 13:09 Uhr
Hallo Dieter
Super, Vielen Dank funktionier Prima

Meine vorherige Antwort hatte sich mit deiner überschnitten, war die Antwort auf Zeros nettes Schreiben.

Hast du noch eine Idee zu meiner anderen Frage
Gruß
0belixx
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
24.08.2012 um 13:11 Uhr
Hallo Obelixx!

Hast du noch eine Idee zu meiner anderen Frage
Leider nicht Habe kein Outlook installiert und beschäftige mich auch nicht damit

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: ColdZero89
24.08.2012, aktualisiert um 13:41 Uhr
Moinsen,

ah ok, sry für die Verwirrung

Zu 2. Ich denke GetDefaultFolder(olFolderInbox). ist der entscheiden Punkt! Ich denke damit ist nicht der Default ordner von Outlook gemeint, sondern der, in den er gucken soll, bzw welchen pfad er gehen soll. Nach dem Motto "D:\" da drin guckste mal ob du ordner "Hans" findest, verstehst? ^^

Da würd ich eventuell mal googlen, was es für den befehl noch für Möglichkeiten gibt um eventuelle UNterorder oder andere ordner anzusprechen.

Gruß Zero
Bitte warten ..
Mitglied: 0belixx
24.08.2012 um 13:44 Uhr
@All

habe es gelöst.

Dim objMeinOrdner As Outlook.MAPIFolder
Set objMeinOrdner = Application.GetNamespace("MAPI").Folders.Item("Persönlicher Ordner").Folders.Item("Ablage").Folders.Item("MeinOrdner")

Danke für eure Hilfe
0belixx
Bitte warten ..
Mitglied: ColdZero89
24.08.2012 um 13:45 Uhr
Moin,

ha da war mein Gedanke ja gar net so falsch ^_^

wunderschön dann viel spaß beim Rumscripten

und ein schönes wochenende.

Gruß Zero
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Frage zum Einsatz von Powershell, welche Version verwenden
Beitrag von 3 Kommentare

Frage von Penny.Cilin zum Thema Batch & Shell

TK-Netze & Geräte
Webproxy statt VPN verwenden
Beitrag von 3 Kommentare

Frage von Enel85 zum Thema TK-Netze & Geräte

Basic
OL, VBA, Name des Publ Folders herausbekommen
Beitrag von 6 Kommentare

Frage von ahstax zum Thema Basic

Windows Server
Citrix Laufwerk ohne Sitzung verwenden?
Beitrag von 2 Kommentare

Frage von dodo-r zum Thema Windows Server

Neue Wissensbeiträge
MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Beitrag von 4 Kommentare

Anleitung von colinardo zum Thema MikroTik RouterOS

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Beitrag von

Information von BassFishFox zum Thema Sicherheit

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Beitrag von 5 Kommentare

Information von admtech zum Thema Administrator.de Feedback

Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Beitrag von

Information von Penny.Cilin zum Thema Vmware

Heiß diskutierte Inhalte
Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail
Beitrag von 24 Kommentare

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Beitrag von 16 Kommentare

Frage von JaniDJ zum Thema Windows Server

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Beitrag von 16 Kommentare

Frage von IT-Dreamer zum Thema Windows Netzwerk

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Beitrag von 15 Kommentare

Frage von Akcent zum Thema Windows 10