Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage zu VLan

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: TAGTAG

TAGTAG (Level 1) - Jetzt verbinden

14.03.2012, aktualisiert 18.10.2012, 4385 Aufrufe, 7 Kommentare

Benötige Basisinfos zur Einrichtung eines VPN.

Werte Forenuser,

durch einen anderen Beitrag hier im Forum, es ging um Virenschutz im Netzwerk, wurde ich auf die Idee gebracht ein VLan einzurichten. Damit will ich in meinem Heimnetzwerk die PCs von Frau und Kind von meinem trennen. Auf den jeweiligen PCs laufen verschiedene Versionen von Windows (XP, Vista, 7). Ich habe schon zu dem Thema einiges ausfindig machen können über Google, aber dieses Wissen erscheint mir noch nicht als ausreichend und es tun sich mir eher immer mehr Fragen auf zum Thema. Ich hoffe, das ich von Euch einige Tipps bekommen kann.

Problemstellung ist, dass ich ein portbasiertes VLan nicht anwenden kann, da sich mein Netzwerk über Power-Lan im ganzen Haus verteilt. Damit müssten einige Ports am Switch ja für mehrere virtuelle Netze genutzt werden. Dies ist an sich ja auch über IP oder MAC Adressen konfigurierbar im Switch. Soweit so gut.

Meine Frage wäre, ob nun einige Geräte (z.B. der DSL-Router, Netzwerkdrucker usw. gleichzeitig von den verschiedenen Netzwerken erkannt und genutzt werden könnten. Also das z.B. die MAC-Adresse des Druckers allen Netzwerken zugeordnet werden kann oder ist soetwas generell nicht möglich?

Darüber hinaus bin ich auch für weitere Infos zum Thema, einschließlich Literatur-Tipps sehr dankbar. Bitte um Beachtung, dass VLan Neuland für mich darstellt. Danke!

Mit freundlichen Grüßen

TAGTAG
Mitglied: brammer
14.03.2012 um 15:22 Uhr
Hallo,

Um was geht es jetzt in deiner Frage?
Um VLAN's oder um VPN?

was ein Virenschutz mit VLAN zu tun haben soll erschließt sich mir nicht wirklich.
Ein VLAN dient der Trennung von Netzen.
Dazu benötigst ud zumindest einen VLAN fähigen Switch oder Router.
Standard / Consumer Router beherrschen das kaum.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
14.03.2012, aktualisiert 18.10.2012
Hallo Tag,

bei Powerline scheidet VLAN aus.
Powerline ist eine shared Medium Technologie.
Außerdem kann man den Router oder Drucker nicht gemeinsam benutzen, da es keine Verbindungen zu den Getrennten Netzwerken, VLANs gibt. Zur Verbindung braucht man einen Router. Da kommen evtl auch die anderen rüber und der vermeintliche Virenschutz ist dahin.
Von aqui gibt es zwei Tutorials, die helfen könnten:
Ein Router hinter Router Szenario Routerkaskade von aqui oder eine VLAN-Konfiguration adminstrator VLAN-Router oder ein Internetzugangsrouter, der mehr kann.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
14.03.2012, aktualisiert 18.10.2012
Hi, ich kann auch keine einzige Frage erkennen.
Zum Einstieg mal hier:
http://www.heise.de/netze/artikel/VLAN-Virtuelles-LAN-221621.html
Dynamische Zuweisungen machen in Deinem Fall wohl kaum Sinn, das es aufwendinger sein wird und auch das ganze Konzept wieder absurd macht. Wenn VLANS dann am besten Port basiert, Subnetze einrichten und mit einer Firewall den Verkehr regeln.
Mein Persönlicher Favorit ist ja dazu einen Mikrotik Router zu benutzen. Siehe auch Aquis Anleitung:
http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...
In Deinem Fall reicht eigentlich vollkommen, wie auch schon in dem Thread zuvor empfohlen die Einrichtung einer DMZ mit einem 2. Router, ist einfacher zu realisieren. Außer Du magst gerne basteln.
Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: TAGTAG
14.03.2012 um 15:41 Uhr
Hallo brammer,

danke für die schnelle Antwort. Natürlich geht es um VLan und nicht um VPN, sorry. Der Virenschutz besteht eben in der Trennung bzw. Einteilung meiner PCs/Notebooks in mehrere (3) getrennte Netzwerke. Mit anderen Worten soll der Rechner meiner Frau und die Virenschleuder meines Sohnes je ein eigenes "Netzwerk" darstellen und von meinem Netzwerk (5 Rechner) getrennt werden. Also falls mal wieder Probleme mit einem der 2 erstgenannten PCs auftreten sollen sich diese nicht auf mein Netzwerk ausbreiten können. Quasi schnell neu aufsetzen per Backup und gut. Das mit dem VLan Switch ist mir eigentlich klar, würde aber "irgendwie" die gemeinsame Nutzung von DSL-Router und Netzwerkdrucker möglich sein? Danke!

MfG TAGTAG
Bitte warten ..
Mitglied: TAGTAG
14.03.2012 um 15:46 Uhr
Hallo und danke für die schnellen Antworten. Schaue mir die empfohlenen Links mal genauer an un melde mich dann sicher noch mal

MfG TAGTAG
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
14.03.2012 um 15:57 Uhr
Hallo,

das ist so nicht richtig!

Da mit Powerline ganz normale Netzwerkpakete übertragen werden ist natürlich auch ein Tagging möglich.

ein Drucker hängt am Switch in einem VLAN und die Kommunikation von den anderen VLAN's ermöglicht man mittels Routing über einen Layer 3 Switch oder einen router

@TAGTAG
Welche Hardware setzt du ein?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.03.2012, aktualisiert 18.10.2012
Und...nur nochmal nebenbei bemerkt: Auch tagged LANs kannst du problemlos über einen Power LAN Verbindung im Haus übertragen. So gut wie alle Hersteller supporten das mittlerweile so das es zur Anwendung von VLANs bei dir im Heimnetzwerk keinerlei Hürden gibt !!
Dieses Tutorial erklärt dir alle Einzelheiten dazu von Grund auf:
http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Frage zum Erzeugen eines portbasiertem VLAN (7)

Frage von presto-18 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Switche und Hubs
gelöst Frage zu VLAN mit Zugriffen? (2)

Frage von babylon05 zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
gelöst Server 2012R2 Frage zum DHCP Failover (6)

Frage von Coreknabe zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
gelöst VLAN Routing mit Netgear GS724Tv4 (8)

Frage von stpb10 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...