Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Frage zu Windows Server 2008 Disk Management

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: bytetix

bytetix (Level 2) - Jetzt verbinden

25.04.2011 um 11:40 Uhr, 5199 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo IT Spezis,

ich habe auf unter meinem Vsphere in der Firma u.a. auch ein windows 2008 Server laufen. Dort geht so langsam der Speicherplatz einer der Partitionen zu neige. In VMWares Vsphere kann ich diese Festplatte sogar noch etwas vergrößern wie ich in der Config sah. Diese Vergrößerung wird unter Windows nun als nicht allokierter Platz hinter der zu kleinen Partition angezeigt. Es hat nun den Anschein das ich nur Rechtsklick auf die Partition und auf Extend machen muss und der freie Speicherplatz wird zur anderen Partition hinzugefügt.

Meine Frage aber: passiert das ganze auch wirklich ohne Datenverlust? Oder schieße ich mir dabei was kaputt? Das wäre natürlich grausam....
Wenn es wirklich im laufenden Betrieb ohne Datenverlust geht, ist dies ja eine super positive Neuerung im neuen Windows Server.

Vielleicht hat das ja mal einer von euch so gemacht. Danke schonmal!
Mitglied: itdienstleister
25.04.2011 um 13:31 Uhr
Also eine Sicherung würde ich auf jeden Fall vorher machen!
Aber seit Windows Vista / Windows Server 2008 kann man die Größe von Partitionen in der Datenträgerverwaltung über Recktsklick / "Volume vergrößern" bzw. "Volume verkleinern" im laufenden Betrieb ändern.

Grüße, FFK
Bitte warten ..
Mitglied: bytetix
25.04.2011 um 14:04 Uhr
HI itdienstleister,

Und es geht dann definitv nix kaputt? Selbst wenn ich auf der Partition Datenbanken liegen habe, also nicht nur "ganz einfache" Daten an sich? Das ist ja das was ich wissen will.....

Habe nat. schon ein BAckup gemacht
Bitte warten ..
Mitglied: itdienstleister
25.04.2011 um 14:36 Uhr
Zitat von bytetix:
Und es geht dann definitv nix kaputt? Selbst wenn ich auf der Partition Datenbanken liegen habe, also nicht nur "ganz
einfache" Daten an sich? Das ist ja das was ich wissen will.....

Was willst Du von mir? Eine Garantie?
Wenn ich sicher wäre, dass "definitiv nix" passiert, hätte ich nicht zum Backup geraten ...

Es sollte aber nichts passieren.
Meines Wissens nach werden auch keine Daten umgeschlichtet, sondern nur der freie Platz zur Partition dazugefügt?
Ging bei mir recht schnell ...

Habe nat. schon ein BAckup gemacht

Gut!

Grüße, FFK
Bitte warten ..
Mitglied: bytetix
25.04.2011 um 14:56 Uhr
Man dankt !für die Auskunft und noch schöne Restostern!
Bitte warten ..
Mitglied: tonabnehmer
25.04.2011 um 17:25 Uhr
vSphere hat eine schöne Funktion: Snapshots. Du kannst damit den Zustand Deiner virtuellen Maschine zum Zeitpunkt X sichern. Diesen Stand kannst Du jederzeit wieder aktivieren. In Deinem Fall erstellst Du einen Snapshot, fummelst an der Festplatte rum und guckst, ob Alles funktioniert wie Du es wolltest. Wenn ja, löschst Du den Snapshot. Wenn nein, gehst Du zu dem Snapshot zurück. Aus Erfahrung kann ich Dir noch zwei Ratschläge erteilen: (1) Snapshots erstellen, löschen oder zurück gehen am besten mit einer heruntergefahrenen VM und (2) Snapshots nur für die Zeit des Tests nutzen und nicht keine VM dauerhaft mit einem Snapshot laufen lassen.

Mein Vorgehen bei der Vergrößerung virtueller Festplatten sieht so aus:
- VM herunterfahren
- virtuelle Festplatte vergrößern
- VM mit gparted Live CD (ISO Image) booten, dort die Partition vergrößern, VM herunterfahren
- gparted ISO Image der VM wieder wegnehmen
- VM starten und ggf. Windows die Dateisystemüberprüfung durchführen lassen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...