Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fragen bzgl. synchronisation übers Netzwerk (2. Standorte)

Frage Netzwerke

Mitglied: Thylemo

Thylemo (Level 1) - Jetzt verbinden

26.07.2010 um 13:23 Uhr, 3199 Aufrufe, 8 Kommentare

Moin liebe Forengemeinde!

Ich hoffe ich könnt mir bei ein paar Fragen helfen über die ich schon länger am Grübeln bin.

Folgende Situation:

Es gibt 2 Server. Einen am Standpunkt A und einen am Standpunkt B. Beide Server sollen identisch sein und bei Ausfall vom einem Server soll immernoch alles laufen.
(Verbindungskabel vom Client-Standort zu den Server-Standorten besteht)

Die Server sollen folgendermaßen aussehen:

2 Platten im Raid 1 für DC und Mail
2 Platten im Raid 1 für File
4 Platten im Raid 5 für Backup

Nun zu den Fragen:

Wie verbinde ich die beiden DC und Server, damit bei Ausfall einer einspringt?

Ich würde das folgendermaßen machen:

Den einen Domaincontroller mit DNS und DHCP als Primär deklarieren und den zweiten als Sekundären. Damit ich nicht alles 2x einrichten muss, würde ich die AD durch Festlegung eines Brigdehead Servers immer wieder synchronisieren lassen.

Damit bei einem Ausfall von einem Server immernoch was läuft, würde ich die beiden Server mit einem Failover-Cluster verbinden und mit Heartbeat überwachen.

Ist der Grundgedanke richtig, oder kann man sagen das das alles Murks ist?

Vielen lieben Dank
Mitglied: Mad-Eye
26.07.2010 um 14:33 Uhr
Hallo Thylemo,

ich würde eine Aktiv-Aktiv Umgebung bevorzugen:

Mail --> Exchange 2010 DAG
File --> DFS
DC --> 2ter DC (BDC)

Einzig und allein DHCP ist etwas schierig da es meines wissens ziemlich schnell Crashed wenn man 2 DHCP-Server gleichzeitig betreibt.
Und ob du dann noch Backup in jedem Standort fahren willst ist eine Frage der verfügbaren Restore-Zeit.

Mit freundlichen Grüßen
Mad-Eye
Bitte warten ..
Mitglied: Thylemo
26.07.2010 um 14:40 Uhr
Hallo Mad-Eye,

erstmal Danke für deine Antwort. Wie sieht es mit der Ausfallsicherheit dabei aus?
Bitte warten ..
Mitglied: Mad-Eye
27.07.2010 um 10:31 Uhr
Ausfallsicher ist es komplett. Am Besten wenn du dir die einzelnen Punkte mal selber anschaust, dazu findet man viel hier und noch mehr bei google.

Mit freundlichen Grüßen
Mad-Eye
Bitte warten ..
Mitglied: Thylemo
27.07.2010 um 11:12 Uhr
Moin Mad-eye!

Ich habe mir alles angeguckt und finde, dass das eine gute Lösung ist.

Nur frage ich mich jetzt, wie ich das mit z.B. freigegebenen Ordnern machen soll. Von jedem "DC+DNS"-Strang den gleichen Ordner freigeben und dann ist es ja eh egal wo was geändert wird, weil es ja eh synchronisiert wird. Oder gibt es da eine elegantere Lösung?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Mad-Eye
27.07.2010 um 11:34 Uhr
Ja die gibt es: DFS-Namespaces

\\domäne\Freigabe

Heist im Normalfall er nutzt den näheren Server ansonsten einen anderen verfügbaren.

Mit freundlichen Grüßen
Mad-Eye
Bitte warten ..
Mitglied: Thylemo
27.07.2010 um 12:29 Uhr
Vielen Dank für deine präzisen Antworten!

Ich habe gerade ein wenig über Exchange DAG gelesen und musste fesstellen, dass es das erst, wie oben ja eigentlich schon geschrieben, erst in der 2010er Version gibt. Nun ist aber die Sache, dass ich Exchange 2003 nuzten möchte. Ich hatte da was von ActivSync gelesen aber wie es scheint ist das nur für Mobile Geräte

Eventl mit BackupMX?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Mad-Eye
27.07.2010 um 17:27 Uhr
BackupMX sagt mir jetzt leider nicht viel. Das einzige was mir noch einfallen würde wäre ein klassisches Cluster... ist aber eher unwahrscheinlich denk ich mal wegen shared storage, denn ich denke die Verbindung zwischen den beiden Standorten ist wie meist eher dünn oder?

Gruß
Mad-Eye
Bitte warten ..
Mitglied: Thylemo
27.07.2010 um 20:14 Uhr
An einen Cluster hab ich auch schon gedacht. Aber recht schnell wieder verworfen wegen dem shared storage. Zwischen den Standorten der Server und dem Standort der Clients besteht ne Verbindung mit >100MBit.

Kann man eigentlich, wenn man nen Cluster erstellt, mehrere Speicherorte bzw. Leseorte angeben?

Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Visual Studio
VB.Net Screenshot übers Netzwerk übertragen (1)

Frage von Aicher1998 zum Thema Visual Studio ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (3)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...