Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ein paar Fragen zu Netzwerk-Begriffe

Frage Netzwerke

Mitglied: user88

user88 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.06.2010 um 09:21 Uhr, 2368 Aufrufe, 6 Kommentare

Morgen,

es gibt ein paar Netzwerk-Fachbegriffe, die ich nicht ganz verstehe.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn durch googlen würde ich nicht ganz schlau.

  • Trunk
  • Frame (Datenframe?)
  • Frame Tagging

danke schon mal.

Gruß
user88
Mitglied: user88
10.06.2010 um 09:45 Uhr
ok, was ein Trunk ist weiß ich jetzt:

"Trunk ist die Zusammenführung mehrerer Übertragungskanäle (physikalischer Leitungen, Frequenzbänder usw.) zu einer einzelnen logischen, also für den Anwender sichtbaren Verbindung"
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
10.06.2010 um 10:28 Uhr
Hallo.

Frame : Rahmen
gemeint ist wohl Frame, also der Rahmen der um ein Datenpaket gelegt wird, darin steht die Adressierung und dieverse weitere Details.
Ein Trunk ist ein Bündelung, da werden Informationen aus mehreren LANs oder VLANs über eine Verbindung transportiert.
Frame Tagging ist das makieren von Framme diee zum Besipiel über einen Trunk müssen damit am anderen Ende identifiziert werden kann in welches VLAN die Frames gehören.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: user88
10.06.2010 um 10:49 Uhr
Hey brammer,

danke für die Hilfe.

Jetzt habe ich endlich den Durchblick.

Da wir schon beim Thema sind, würde auch gern wissen, wie bei 100 MBit Ethernet und
wie bei 1000 MBit Ethernet Daten übertragen werden.

Das wäre dann für heute die letzte Frage meinerseits:D
Bitte warten ..
Mitglied: user88
10.06.2010 um 12:58 Uhr
Zitat von aqui:
Die restlichen Fragen dann morgen...oder
http://www.administrator.de/index.php?faq=32

hahaha, ja so in etwa ...

Also die Internetseiten, auf denen deine Links (außer der letzte) verweisen kannte ich schon. Hab auch dort einiges gelesen.
Nur war mir nicht ganz sicher, was die oben genannten Begriffe ins besondere Frame Tagging bedeuten...
Es wäre nett, wenn mir jemand die letzte Frage mit "eigenen Wörtern" beantworten würde.
Ansonsten lese ich was drüber.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.06.2010 um 13:04 Uhr
Also besser als die Wikipedia:
Bei 1000-MBit-Ethernet (Gigabit-Ethernet; kurz: GbE oder GigE) kommen im Wesentlichen zwei verschiedene Kodiervarianten zum Einsatz. Bei 1000BASE-X (IEEE 802.3 Clause 36) wird der Datenstrom in 8-Bit breite Einheiten zerlegt und mit dem 8b10b-Code auf eine Symbolrate von 1250 MBaud gebracht. Damit wird ein kontinuierlicher, gleichspannungsfreier Datenstrom erzeugt, der bei 1000BASE-CX über einen Transformator auf einem verdrillten Adernpaar zum Empfänger fließt oder bei 1000BASE-SX/LX/ZX die optische Trägerwelle moduliert. Bei 1000BASE-T hingegen wird der Datenstrom in vier Teilströme unterteilt, die jeweils mit PAM-5 und Trellis-Codierung in ihrer Bandbreite geformt und über die vier Adernpaare gleichzeitig gesendet und empfangen werden.

Kann man es auch mit eigenen Worten doch nicht machen !!
Mit "8-Bit breite Einheiten" sind übrigens die vielen Bytes gemeint die von deinem PC oder Festplatte über dess PCI Bus auf dessen Netzwerkkarte übertragen werden.
Der Rest steht oben wie das ganze dann aufs Kupferkabel (1000BASE-T) mit Strom oder auf Glasfaserkabel (1000BASE-SX/LX/ZX) mit Licht von 850nm oder 1320 nm Wellenlänge kommt und analog wieder zurück in den PC am anderen Ende....
Was muss man da denn nun noch mehr beantworten für dich... ??? Da steht doch alles haarklein !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Isolierung von mobilen Geräten im Netzwerk (6)

Frage von Nebeluna zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Word 2010 braucht über 5 Min. um Datei über Netzwerk zu öffnen (4)

Frage von Santhan zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
2 Router, 2 IP-Bereiche, Geräte im Netzwerk sehen sich nicht (10)

Frage von Paderman zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (14)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...