Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fragen zum SBS 2008

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: DerPalit

DerPalit (Level 1) - Jetzt verbinden

11.07.2009, aktualisiert 05:00 Uhr, 4743 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich bin derzeit am überlegen, ob ich Windows Server 2008 plus Exchange 2007, jeweils die Standart-Versionen, einsetze oder ob ich mir lieber erstmal den SBS 2008 Standart zulege.

Auf den Seiten von Microsoft habe ich gelesen, dass diese Version den "Windows Server 2008", "Exchange 2007" und weitere Software beinhaltet. Zudem wäre es auch günstiger als die Einzelversionen.

Es soll 1 Server und 14 Clients existieren. Der SBS soll dann als DC sowie als Mailserver fungieren.

Meine Frage nun:

1. Ist ein nennenswerter Unterschied zwischen Windows Server 2008 und SBS 2008 feststellbar? Performance, Einschränkungen bei Rollen und Features, sonstige fehlende Komponenten?

2. Besteht ein Unterschied zwischen dem Servermanager bei Windows Server 2008 und SBS 2008? Ich kann nur die Wíndows 2008 Server Version evaluieren, da ich keine Maschine mit mind. 4 GB RAM hier stehen habe. Wie verläuft die Konfiguration?

3. Was würdet Ihr mir Empfehlen, Windows Server 2008 oder SBS 2008?

Die Beschränkung von 75 Clients kenne ich und damit würde ich lange auskommen.

Danke für eure Antworten...

Der Palit
Mitglied: ollembyssan
11.07.2009 um 12:32 Uhr
Der SBS hat die selben Einschränkungen wie früher (SBS 2003):

          • mus erster DC der Domäne sein und alle Rollen besitzen
          • keine 2 SBS dauerhaft in der selben Domäne
          • keine Vertrauensstellung mit anderen Domänen
          • max. 75 Clients möglich (sollten aber technisch nicht ausgeschöpft werden), dann lieber auf EBS oder Einzelprodukte zurückgreifen.

Ich würde dir bei 14 Clients den SBS "empfehlen"...
Bitte warten ..
Mitglied: DerPalit
11.07.2009 um 14:33 Uhr
Hallo ollembyssan,

danke für deine schnelle Antwort.
Mit den Einschränkungen kann ich leben, zumal es nur einen DC geben soll.

Die Vertrauenseinstellungen mit anderen Domänen geht doch eh erst ab der Enterprise-Version oder täusche ich mich da? Wäre für mich aber auch nicht interessant.

DIe primäre Frage ist, ob ein Unterschied in der Einrichtung von den Rollen, Features oder von Exchange gibt?

Oder ob der Unterschied nur darin besteht, dass dort statt "Windows Server 2008 Standart" der Text "WIndows Small Business Server 2008" steht. Aber bei den Assistenten und Servermanagern kein Unterschied besteht.

Wie gesagt, ich kann die Software leider nicht evaluieren, da ich derzeit keine Maschine mit mind. 4 GB RAM hier stehen habe.
Und die Infos bei Microsoft sind´, wie immer, etwas knapp...

Danke

DerPalit
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
11.07.2009 um 20:46 Uhr
Hallo.

zumal es nur einen DC geben soll.

Einen oder mehrere weitere DCs darf es ohne weiteres geben, nur nicht einen weiteren SBS in der gleichen Domäne.

DIe primäre Frage ist, ob ein Unterschied in der Einrichtung von den Rollen, Features oder von Exchange gibt?

NEIN

Aber bei den Assistenten und Servermanagern kein Unterschied besteht.

Hier besteht der größte Unterschied. Im SBS 2008 werden fast alle Aktionen Assistenten gesteuert, und man sollte sich auch daran halten

Und die Infos bei Microsoft sind´, wie immer, etwas knapp...

Gibt doch genügend Infos - http://technet.microsoft.com/en-us/sbs/cc817589.aspx

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: DerPalit
12.07.2009 um 02:40 Uhr
Hallo,

so nun konnte ich doch noch kurzfristig ein Testsystem auftreiben und das OS installieren.

Was mir gleich zu Anfang auffiel ist, dass man den Servernamen sowie den Domainnamen nicht ändern kann und dieser IMMER die Endung .local trägt.

Nun eine kurze Verständnisfrage, da ich Windows Server sehr selten einrichte.

Unter Linux nenne ich die Domänen meistens nach dem I-Net-Domainnamen.

Beispiel: Internetdomain "harryup.de"
Die Domäne heißt dann z.B. karlsruhe.harryup.de

Ist das bei Windows Normal, dass es immer die Endung .local gibt?

Es sollen später auch Webseiten auf dem Server erreichbar sein und das geht doch nicht mit .local? Irgendwie ist da bei mir eine Gedankenblockade...

Zur Sicherheit hab ich mir nochmal Windows Server 2008 geladen und dort kann man die Domäne auch test.harryup.de nennen. Wieso beim SBS2008 nicht?

Danke für eure Mühe...

Gruß

DerPalit
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
12.07.2009 um 11:28 Uhr
Hallo.

Ist das bei Windows Normal, dass es immer die Endung .local gibt

Das ist die empfohlene Vorgangsweise von MS, da es damit eine klare Trennung zwischen lokaler und Internet Domäne gibt.

Ist das bei Windows Normal, dass es immer die Endung .local gibt?

Nicht nur bei Windows, auch bei anderen Betriebssystem ist das ein bisher empfohlene Vorgangsweise.

Es sollen später auch Webseiten auf dem Server erreichbar sein und das geht doch nicht mit .local?

Selbstverständlich geht das

Wieso beim SBS2008 nicht?

Siehe oben und auch hier - http://blogs.technet.com/sbs/archive/2008/04/20/geeky-question-of-the-d ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: DerPalit
16.07.2009 um 01:31 Uhr
Hallo Günther,

danke nochmal für deine schnelle Antwort.
Leider konnte ich diesmal nicht zeitnah antworten, hoffe aber das du meinen Beitrag nicht aus den Augen verloren hast.

Kann man bei dem SBS2008 auch einzelne Clients vom Internet aussperren?

Ebenfalls hab ich mir nun auch mal das SBS-Center mit den div. Assistenten angeschaut. Wie kann man denn dort einen eigenen Mailserver einrichten? Dort steht nur was vom E-Mail Smarthost und das ist meines Wissen nach ein Verbindung zu einem Relay-Server für Dial-Up-Leitungen.

Hast Du ein Messenger, wo wir uns vielleicht mal etwas ausführlicher unterhalten können?


Viele Grüße und danke für Deine Hilfe...

DerPalit
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...