Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fragen über ssh, oder sonstige Verschlüsselungen

Frage Microsoft

Mitglied: suti0011

suti0011 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.04.2009, aktualisiert 08:21 Uhr, 2897 Aufrufe, 4 Kommentare

Verschlüsselung einer Datenübertragung inklusive Server Sicherung

Hey, ich habe eine Frage
und zwar habe ich 2 Server(A und B), die mit ISCSI an einem 3.Server (C) hängen.
Server A ist eine Festplattenerweiterung via ISCSI in Server C und Server B stellt die Replikation zu Server A. Nun möchste ich die Daten, die auf Server B ankommen, sowie die Übertragung von A nach B verschlüsseln.

Da Server B als Sicherung für Server A gelten soll, darf niemand an diese Daten heran... Mir wurde nahe gelegt dies mit ssh zu machen, jedoch habe ich keine Ahnung in wie fern ich das umsetzten soll.
Ich habe zwar schon mal ssh über winscp, oder putty genutzt, aber ich hab kein blassen Schimmer, wie ich das bei mir installieren soll, bzw konfigurieren. Denn ich will ja nicht drauf zugreufen, sondern nur die Datenübertragung von A nach B und die Daten auf B sichern (verschlüsseln) und wenn die Daten von B zu A zurückgespielt werden, sollen sie wieder entschlüsselt auf A ankommen.

Hat jemand einen Tip für mich, oder eine gute Alternative??
Vielen Dank
Mitglied: hajowe
02.04.2009 um 08:36 Uhr
Ich glaube da wirfst du etwas durcheinander.

Mit ssh werden die Daten nicht verschlüsselt abgelegt, sondern verschlüsselt übertragen.

Wenn du nicht möchtest das jemand auf die Daten vom Server B zugreift musst du es über die Zugriffsregelungen des Servers machen..
Wenn du die Daten anuf Server B verschlüsselt ablegen willst musst du das mit Verschlüsselungssoftware machen.
Bitte warten ..
Mitglied: suti0011
02.04.2009 um 08:52 Uhr
Also meinste Server "B" z.B mit TrueCript die Platte verschlüsseln und mit ssh die Übertragung von A nach B verschlüsseln.???

Wie verschlüssel ich die Übertragung>??

Hab da jetzt Openssh for Windows gefunden....

Danke für die schnelle Antwort
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
02.04.2009 um 09:49 Uhr
Da iSCSI die Daten unverschlüsselt überträgt, lohnt es sich überhaupt die Übertragung von A nach B zu verschlüsseln?
Bitte warten ..
Mitglied: suti0011
02.04.2009 um 10:16 Uhr
Na es sieht folgend aus.

Im Serverraum steht der Backupserver (C)
Die Festplatten sind bald voll, daher die Erweiterung via ISCSI durch Server A.

Nun wird zur Sicherheit ( Second Level mäßig) Server B in einem weiter entferneten Gebäude platziert.
ISCSI von A nach C kann ruhig unverschlüsselt sein, da es Hausintern ist, aber von A nach B (Zur Replikation) gehen die Daten raus und da wird verlangt, dass die Übertragung verschlüsselt sein soll, sowie die Platten von Server B.

Ich würd es auch lieber ohne Verschlüsselung machen, da ich es nicht kann
sonst wäre ich schon lange fertig ;o)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Allgemeine Fragen zum Exchange 2010 (3)

Frage von Leo-le zum Thema Exchange Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Auf Debian 8.6 mit Putty zugreifen über SSH, Zugriff verweigert seit der neuen VM (4)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...