Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fragen zu Tobit Faxware

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

Mitglied: zorni

zorni (Level 1) - Jetzt verbinden

29.10.2008, aktualisiert 30.10.2008, 11816 Aufrufe, 9 Kommentare

Kennt sich jemand mit Tobit Faxware bzw. David aus?

Hi,

wir betreuen ein mittelständiges Unternehmen im Bereich EDV.
Nun möchte der Kunde von jedem Arbeitsplatz aus Faxe verschicken können. Habe herausgefunden, dass sowas mit Tobit Faxware möglich ist.

Da ich mich mit diesem Programm so gut wie gar nicht auskenne, habe ich ein paar Fragen dazu:

Das Unternehmen hat 3 verschiedene Faxgeräte + Faxnummern. Kann man die diese 3 Nummern über Faxware laufen lassen, so dass ich darin sehe, welche Faxe wo angekommen sind?
Ich brauch für Faxware ja nur eine ISDN Karte im Server oder ? Langt das auch für 20 User?

Ist es auch möglich über Faxware einfach nur Faxe zu verschicken, und das eingehende Faxe weiterhin über die Faxgeräte laufen. Als Absendernummer sollte dann eine der Faxgeräte sein. Wenn das überhaupt möglich ist. Oder evtl. sogar ein Dualbetrieb? Also dann die eingehenden Faxe aus den Geräten kommt und im Faxware landet. Man sollte desweitern auch normal über Faxgeräte weiterhin versenden können.

Was sind eigentlich genau die Unterschiede zwischen dem David und Faxware in sachen Faxen? Weil die emailfunktionen etc. brauche ich nicht. Möchte wie gesagt nur Faxen.

Hoffe das mir jemand weiterhelfen kann, hab nämlich darüber keine Informationen bei Tobit und im google gefunden.

greetz
zorni
Mitglied: olli325
29.10.2008 um 12:13 Uhr
Hi Zorni,
du kannst mit Faxware die 3 Faxgeräte ablösen bzw. die Faxnummern verwalten.

Wir haben z. B. für 3 Arbeitsgruppen Sammelfaxnummern.
Einmal können die Mitarbeiter direkt aus der Faxware, Faxe versenden (jeder Mitarbeiter hat dann als Absender seine Gruppen-Faxnummer). Beim Empfang machen wir das so, dass derzeit die Faxe im Faxgerät (ist ein Kombi-Gerät: Fax, Drucker, Kopierer) ankommen, also dieses empfängt ganz regulär die Faxe.
Wir werden aber in naher Zukunft den Empfang der Faxe in Tobit übernehmen und dort einstellen, dass jedes emfpangene Fax direkt ausgedruckt wird. Das geschieht dann auch wieder an den jeweiligen Gruppengeräten.
Somit haben die Mitarbeiter einmal das Fax auf Papier und dann auch noch im Tobit.

Wir verwenden derzeit eine AVM C4 Karte für den Versand- und Empfang von ~30 Usern.

Gruß

Olli
Bitte warten ..
Mitglied: Codehunter
29.10.2008 um 12:21 Uhr
Wenn die betreffende Firma intern ISDN verwendet, so kann man im Tobit-Server beispielsweise eine AVM-ISDN-Karte verwendet (wir haben B1, aber die meisten Fritzkarten tuns auch)

ISDN ist ein Bus und jedes Endgerät bekommt eine Adresse (MSN genannt). Man kann Tobit so konfigurieren, daß es auf mehr als eine MSN hört. Der Kniff dabei: Man muss vorher immer erstmal ein ISDN-Telefon an die Leitung hängen wo der Tobit dran soll und dieses Telefon jeweils mit einer der MSN anmelden. Das kann aber auch eine Eigenheit unserer HiPath-Telefonanlage sein...

Man kann natürlich Tobit auch nur zum Senden verwenden und physische Faxgeräte zum Empfangen, macht aber wenig Sinn. Ich bevorzuge es, wenn empfangene Faxe auch über Tobit laufen und dann anhand der Eingangs-MSN an einen bestimmten Netzwerkdrucker gesendet werden sodaß die dann am richtigen Arbeitsplatz landen. So kann man sogar solche Spielchen machen, daß eingehende Faxe anhand deren Absenderkennung an bestimmte Mitarbeiter geleitet werden (z.B. wenn Mitarbeiter bestimmte Kunden betreuen)
Bitte warten ..
Mitglied: zorni
29.10.2008 um 13:54 Uhr
Hi, erstmal danke für die ganzen Anwortetn.

Also brauch ich nicht extra das Tobit David Programm?

Was ist denn der Unterscheid zwischen den einzelnen AVM Karten? C4 oder B1? Was nehm ich denn am besten?

Also, wenn es möglich wäre, würde ich gerne:

Die 3 Faxgeräte sollen auch in zukunft noch Faxe verschicken können.
Die 3 Faxgeräte sollen erstmal auch alles empfangen können, später möchte ich das dann umstellen, dass alles einfach nur noch aus dem Drucker kommt bzw. im Faxware Eingang landet.
Ich brauch ja dann 3 Gruppen, weil ich ja 3 verschieden Faxgeräte habe mit 3 unterschiedlichen Nummern... Kann ich diese 3 Nummern im Faxware verwalten? Das heißt zum Beispiel:

Arbeitsgruppe 1 faxt mit der Nummer 10 am Ende und im posteingang erhält die Gruppe alle Faxe die an Nummer 10 gegangen sind.
Arbeitsgruppe 2 faxt mit der Nummer 11 am Ende und im posteingang erhält die Gruppe alle Faxe die an Nummer 11 gegangen sind.
Arbeitsgruppe 3 faxt mit der Nummer 12 am Ende und im posteingang erhält die Gruppe alle Faxe die an Nummer 12 gegangen sind.

Ist sowas möglich?

sorry, bin wie gesagt nicht so bewandert in dem thema...
Bitte warten ..
Mitglied: pcworld
29.10.2008 um 15:35 Uhr
hab dem Server eine ISDN Karte verpasst diese halt Installiert wie sonst auch.
Dann im Tobit Administrator einen neuen Port Hinzugefügt diesen Eingerichtet Nummern vergeben und fertig.
Tobit ist in der Hinsicht einfach und Selbsterklärend.

am Besten AVM C4
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
29.10.2008 um 20:55 Uhr
sorry, bin wie gesagt nicht so bewandert in dem thema...

wende Dich am Besten an einen Tobitpartner, da wird Dir geholfen. Alles andere wird dann nur peinlich...

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Codehunter
29.10.2008 um 21:15 Uhr
Also Faxware und David ist ungefähr so ähnlich wie Office Basic und Small Business. Faxware ist speziell auf die Faxerei zugeschnitten. David ist Faxware plus eine ganze Menge mehr wie einen Mailserver, ein X-Media-Konverter der z.B. Faxe auf email weiterleiten kann usw.

Was ich zum Tobit-Support sagen kann ist: Der kostenpflichtige Support ist gut und schnell, der kostenlose Support (Intercom) ist das exakte Gegenteil
Bitte warten ..
Mitglied: zorni
30.10.2008 um 13:34 Uhr
Danke,

könnt ihr mir auch noch die Frage beantworten?


Was ist denn der Unterscheid zwischen den einzelnen AVM Karten? C4 oder B1? Was nehm ich denn am besten?
Oder langt es einfach eine billiger ISDN Fritz Karte einzubauen? Ungefähr 20 User...
Bitte warten ..
Mitglied: pcworld
30.10.2008 um 15:12 Uhr
Eine ISDN Fritz Karte reicht aus.
Bitte warten ..
Mitglied: Codehunter
30.10.2008 um 17:44 Uhr
Zitat von zorni:
Was ist denn der Unterscheid zwischen den einzelnen AVM Karten? C4
oder B1?

Der Unterschied liegt im Detail. B1 und C4 sind aktive ISDN-Karten mit unterschiedlichen Prozessorleistungen und Features, die Fritz ist eine passive Karte. Für die einfache Fritz gibt es keine Treiber die speziell für Win Server 2003 gemacht sind, aber die XP-Treiber laufen da auch.

Der Unterschied zwischen aktiven und passiven Karten ist so ähnlich wie mit einfachen VGA-Grakas und solchen mit 3D-Hardware-Beschleunigung. Die aktiven ISDN-Controller sind einfach schneller beim Faxe versenden. Der Treiber packt einfach die ganzen Grafikdaten eines Fax in den Speicher der Karte und läßt die den Rest machen. Bei passiven Karten macht der Treiber die ganze Arbeit und blockiert das System so lange. Bei Faxen die an viele Empfänger gehen sollen merkt man das deutlich. Bei uns ging letztens ein Rundfax an 500 Kunden, das haben sich zwei Server geteilt. Der eine hatte eine B1-Karte, der andere eine Noname-passiv-Karte. Der erste war nach etwa 10 Sekunden fertig, ab dann lief das System wieder mit 95% freier CPU-Last. Die ISDN-Karte hat logischerweise ein paar Stunden gewerkelt aber davon hat man nichts gemerkt. Der zweite Server war dagegen die ganze Zeit blockiert und hat sogar noch länger gebraucht als der erste.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail
E-Mails von Tobit zu Outlook
Frage von Husker1E-Mail6 Kommentare

Hallo, ich such nach einer Möglichkeit, um alle E-Mails von Tobit zu importieren. Der alte Server wird nämlich bald ...

Exchange Server
Migration von Exchange zu Tobit
Frage von johndoeExchange Server5 Kommentare

Hallo Zusammen, hat jemand von euch schon einmal folgende Migration durchgeführt und hat eventuell einen Tipp zum Ablauf her? ...

E-Mail
WIndowsverzeichnis von Tobit Mails
Frage von GauschternaE-Mail11 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben die Tobitsoftware (Server u. Client) im Einsatz. Kann mir jemand sagen wo Windows (am Server) ...

E-Mail
Spezialist Tobit Mailserver gesucht
Frage von FM28880E-Mail5 Kommentare

Hallo, ich suche einen Spezialisten für Tobit Mailserver. Seit einigen Wochen gibt es Probleme mit einem Tobit-Mailserver und ich ...

Neue Wissensbeiträge
Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 17 StundenApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 22 StundenWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 EN-US frisch installiert und dabei die englische ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 22 StundenWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 1 TagInternet4 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registrierung von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server18 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Windows XP
Windows XP Aktivieren geht nicht
Frage von tetikmiroWindows XP13 Kommentare

Hallo Ich habe einen Windows XP mit einen vCenter Converter umgezogen auf eine ESXI. Soweit funktioniert dies auch ohne ...

Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
gelöst Frage von prodriveNetzwerkmanagement12 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...