Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Freewaretool für Komprimierung per Kommandozeile

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: stupsnose

stupsnose (Level 1) - Jetzt verbinden

02.01.2006, aktualisiert 17.10.2012, 10463 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo!

Ich suche wie oben gesagt ein Freewaretool zum Komprimieren per Kommandozeile mit einigermaßen vielen einstellbaren Optionen. Unterstützte Dateiformate sollten entweder rar oder (Windows-)zip sein. Das ganze muss auf einem W2KServer und aufwärtst lauffähig sein. Kennt da jemand eine zuverlässige Lösung? Danke!

Gruß
stupsnose
Mitglied: 13100
02.01.2006, aktualisiert 17.10.2012
benütze die suchfunktion oder frag google.

http://www.administrator.de/forum/pk-zip-f%c3%bcr-dos-12038.html
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
02.01.2006 um 11:44 Uhr
Was hältst Du von 7zip?


Lonesome Walker

edit:
stimmt. google spricht:
http://www.freewareportal.de/site/programme/packer.htm
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
02.01.2006 um 13:17 Uhr
Hi,

Du kannst so gut wie jedes Pack-Programm auch per Kommandozeile bedienen. Diese beschränken sich jedoch meist auf einen geringen Funktionsumfang.
Für Winzip und Powerarchiver gibt es zusätzlich spezielle Kommandozeilen-Erweiterungen, mit denen man quasi auf den kompletten Funktionsumfang von der Kommandozeile aus zugreifen kann.
Genaueres findest Du auf den Webseiten der genanten Programme.

Von PKZIP würde ich abraten da es ein DOS-Tool ist. Nicht dass es nicht laufen würde, aber es unterstützt halt nicht alle neueren Zip-Formate.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: stupsnose
02.01.2006 um 13:44 Uhr
Hallo!

Danke für die Antworten. In meiner Frage fehlte noch ein Punkt: Es sollte ohne Installation zu benutzen sein, einfach ein exe oder so was in der Art.
Ich suche kein Programm, dass man "auch" per Kommandozeile bedienen kann. Ich möchte nichts installieren. Gibts da wa ? Danke!

Gruß
stupsnose
Bitte warten ..
Mitglied: 13100
02.01.2006 um 14:59 Uhr
sich per google und co zu helfen/informieren - fehlanzeige
forumsuche - fehlanzeige
link benützen - fehlanzeige
programm testweise runterladen - fehlanzeige

ps: gibt's eigentlich unter faule.sau.de auch ein forum.
Bitte warten ..
Mitglied: stupsnose
02.01.2006 um 15:50 Uhr
Ich werte das einfach mal als einen dummen Kommentar.
Bei Google finde ich eine Million Programme, aber ob eins dabei ist was ohne Installation... ist sagt da keiner.
Bei der Forumsuche finde ich 52 Beiträge wenn ich nach Komprimierung/Kommandozeile suche, wo laut Titel keiner was mit mir zu tun hat.
Links kann ich sehr gut benutzen, ich habe auch was testweise runtergeladen, aber es erwartet ja keiner dass ich erst 50 Programme testweise runterladen muss bis ich eins finde was mir passt. Dafür gibts ja Foren zum Informationsaustausch. Vielleicht hat mal jemand das gleiche Problem gehabt und kann eine qualifizierte Meinung abgeben. Also genau das was dein Kommentar nicht war. Danke!

Gruß
stupsnose
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
02.01.2006 um 15:53 Uhr
Hi,

guck mal hier:

http://www-pc.uni-regensburg.de/systemsw/WinXP/xptools.htm

Ich habs aber nicht getestet!

Tipp: Google -> "Packer ohne Installation"

Psycho

Edit: Scheint nur für cab-Files zu gehen - sorry!
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
02.01.2006 um 16:06 Uhr
Öhm, ich hab hier eine alte 7zip-Version, die ich nur entpacken muß.
Geht auch so...

Auf Wunsch schick ich die Dir auch gerne...



Lonesome Walker
PS: aber ich denke, das geht bei der neuen Version auch...
Bitte warten ..
Mitglied: 13100
02.01.2006 um 16:19 Uhr
zip in die forumsuche einzugeben wäre wohl zu abwegig. der erste
beitrag ein treffer.

den link benützen, der ganz oben steht, is scheinbar auch zu schwer.
in diesen beitrag werden, wenn ich mich recht erinnere, 2 programme
behandelt. wobei am ende eigentlich nur mehr eines über bleibt.
dieses dann herunter zuladen, zu testen und gegebenenfalls zu sagen
was besser/schlechter sein könnte, war wohl zu schwer und nich
naheliegend.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
02.01.2006 um 21:15 Uhr
Na ja, stupsnose,

so Leid es mir tut - auch von mir ein Nicht-Tipp, sondern eine Rückfrage:

Was soll das Tool denn können
- welche Formate (wirklich nur *.zip und *.rar? Wenn ja: von *.rar - die Version, die auch das aktuelle WinRar erzeugt?)
- muss es "nur" entpacken oder auch packen können
- wenn "nur" entpacken - auch passwortgeschütze und Multi-Span-Archive?
- soll es denn/muss es denn lange Dateinamen unterstützen?

Denn da wird die Luft schon beträchtlich dünner... die "Klassiker" der Packer/Zipper, die schon seit DOS 3.3 liefen, sind ziemlich alle irgendwann eingefroren worden (PKZip/PKZUnzip, LHA, LZH, ZOO) und die paar Konsolen-Utilities, die kompatibel zu den GUI-Formaten sind, sind meistens nur als Zusatz-Utilities bei den Kaufversionen der Win-Programme dabei. So bei WinRar/Vollversion.

Eine nähere Eingrenzung wäre also hilfreich.
Gruß Biber
Bitte warten ..
Mitglied: stupsnose
03.01.2006 um 10:20 Uhr
Hallo Biber!

Lange Dateinamen: Ja.
Formate: 1 reicht (zip oder rar).
Packen/Entpacken: Packen reicht.

Habe mir auf die liebgemeinten Hinweise von Angeldust mal die 7zip-Webseite nochmal näher angeschaut und festgestellt, dass es auch eine Kommandozeilenversion davon gibt. Sieht auch ganz gut aus. Habs aber noch nicht ausprobiert.

Gruß
stupsnose
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
03.01.2006 um 12:11 Uhr
Ahem, Angeldust?
(*eitelnachfrag* )


LSW
Bitte warten ..
Mitglied: stupsnose
03.01.2006 um 12:33 Uhr
Der Tipp kam von dir, richtig. Aber Angeldust hat so liebevoll nachdrücklich darauf hingewiesen dass ich doch mal was ausprobieren soll dass ich es doch nochmal genauer angesehen habe. Danke dir für den Tipp!
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
03.01.2006 um 16:16 Uhr
(wieder keine Antwort)
@stupsnose
Werde mal parallel mit Dir bei 7zip nachsehen - die GUI-Variante habe ich auch schon länger zufrieden im Einsatz.
Dann wird die Konsolen-Variante ja bestimmt nicht ganz daneben sein.
THX auch an Walker und Engelsstaub dafür.

Biber
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
03.11.2006 um 22:45 Uhr
Ein älterer Thread, aber der Vollständigkeit halber:
Ich verwende unter win2k3 izarc. Funktioniert super auf der Kommandozeile. Im Endeffekt brauchst Du aus dem Paket nur die izarcc.exe zum packen. War aber auch das einzige Freeware-Tool (auch für komerzielle Zwecke). Das Cab-file Dingsbums von MS gibt's zwar auch, aber man kann soviel ich rausgefunden habe, keinen Ausgabepfad angeben. 7zip hab' ich auch probiert, hat aber auch irgendwie nicht geklappt.

Hoffe, das hilft wenn schon nicht Dir jemandem anderen weiter...
Bitte warten ..
Mitglied: stupsnose
04.11.2006 um 10:42 Uhr
Hallo kristov!

Danke!
Ich bin mit 7zip glücklich geworden.

Gruß
stupsnose
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Komprimierung von Windows 10: Erfahrungsberichte (4)

Frage von honeybee zum Thema Windows 10 ...

Debian
Debian via Kommandozeile zurücksetzen (3)

Frage von M.Marz zum Thema Debian ...

Festplatten, SSD, Raid
Storage 3par mit Windows Komprimierung? (1)

Frage von Gl05e zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...