Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Freie software als toolpaket verkaufen ?

Frage Linux

Mitglied: bob777

bob777 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.06.2013 um 18:01 Uhr, 2156 Aufrufe, 13 Kommentare

Hi

Die Sache ist einfach..
Ist es erlaubt Software die unter der GNU Lizenz vertrieben wird zu verkaufen ?
Also wenn man ein Paket an Tool zusammenstellt und das dann zu verkaufen?

Gibt es andere Lizenzen die das auch Erlauben ?

Mitglied: MrNetman
13.06.2013 um 18:11 Uhr
Da solltest du eben diese Lizenzen mal durch lesen ...
Sammeln von Paketen stellt keine weitere Leistung dar.
Und die Autoren bestehen meist auf einer kompletten Distribution, die nicht verändert ist.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
13.06.2013 um 18:12 Uhr
Ist heute Freitag? Ist Deine WiKi-Taste kaputt?
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
13.06.2013 um 18:17 Uhr
Hallo,

Das hat ja fast den schalen Beigeschmack von Betrug...

Brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
13.06.2013 um 18:27 Uhr
Zitat von bob777:
Ist es erlaubt Software die unter der GNU Lizenz vertrieben wird zu verkaufen ?

moin,

ja, wenn Du Dich an die Lizenzbestimmungen in der GPL hältst und eventuell zusätzlich Linzenzbestimmungen der Autoren einhältst.

Übrigens: Browser kaputt?

Also wenn man ein Paket an Tool zusammenstellt und das dann zu verkaufen?

Kommt drauf an, zu welchem Preis. Siehe auch hier.

Gibt es andere Lizenzen die das auch Erlauben ?

Ja.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
13.06.2013 um 18:29 Uhr
Ist heute Freitag?
Die Ideen zum Kohle machen gehen manch einem die ganze Woche über nicht aus.
Es stellt sich nur die Frage, ob sich etwas verkaufen lässt, was sonst problemlos und frei erhältlich im Netz heruntergeladen werden kann.
Wenn es nicht mein geistiges Eigentum ist, würde ich das dann zumindest vom moralischen Standpunkt aus, als nicht so ganz koscher bezeichnen.
Aber wie MrNetman schon sagt....
Da solltest du eben diese Lizenzen mal durch lesen ..

Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
13.06.2013 um 18:30 Uhr
Zitat von brammer:
Das hat ja fast den schalen Beigeschmack von Betrug...

Muß kein Betrug sein. Wenn die Toolssammlun gordentlich zusammengesteltl und gepflegt wird, kann das durchaus Geld wert sein. Warum sonst konnten SuSE, RedHat udn co. geld für ein produkt nehmen, das es kostenlos zum herunterladen gibt (z.B. für die ganzen ftp-abzüge der diversen Server damals in den frühen 90ern).

Er muß sich halt bewußt sein, daß dann genauso ein anderer seien Toolsammlung hemen kann und diese günstiger weiterverkaufen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
13.06.2013 um 18:34 Uhr
Zitat von bob777:
Hi

Die Sache ist einfach..
Ist es erlaubt Software die unter der GNU Lizenz vertrieben wird zu verkaufen ?
Also wenn man ein Paket an Tool zusammenstellt und das dann zu verkaufen?


Ach ja, wenn Du das gemacht hast, gib tmir bitte den Link, wo man das downloaden kann.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
14.06.2013 um 02:44 Uhr
Hi!

Einfache Antwort: Ja darfst Du...Wenn Du aber diese Tools mit eigenen Funktionen erweiterst, musst Du das meist auch unter der GPL offenlegen, also den Quellcode freigeben.

Zum Beispiel SuSE: Die Distribution, bevor sie zu Opensuse wurde und noch nicht zu Red Hat gehörte, kosteten deren Installations- CDs oder DVDs 69 DM. Und Nein, eine CD- oder DVD- Produktion kostet auch schon damals keine 69 DM pro Stück, sondern so finanzierten sich einige Distributionen zumindest teilweise in deren Anfangszeit. Das hat nix mit Betrug zu tun und ist völlig legal, sofern man sich an die Lizenzvorgaben hält, wie das oben von den Kollegen schon erklärt wurde.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
14.06.2013 um 06:37 Uhr
Hallo,

DIe GNU Lizenz lese ich etwas anders...

Das was SusE oder RedHat verkaufen ist nicht die SOFTWARE sondern die dazugehörige Dienstleistung...

Eine der wesentlichen Kernaussagen ist:

Die GPL-Lizenz kann von jedem verwendet werden, um die Freiheitsrechte der Endnutzer sicherzustellen.[1] Sie ist die erste Copyleft-Lizenz für
den allgemeinen Gebrauch. Copyleft bedeutet, dass Änderungen oder Ableitungen von GPL-lizenzierten Werken nur unter den gleichen
Lizenzbedingungen (also eben GPL) vertrieben werden dürfen.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/GNU_General_Public_License

Das hast das Dokumentationen, Änderungen, Erweiterungen Vertrieben (und damit verkauft werden) weden dürfen.
Ein Verkauf verschiedener Softwaretools die unter der GNU stehen und ergibt sich daraus für mich nicht.

Meine Aussage

Das hat ja fast den schalen Beigeschmack von Betrug...

ist vielleicht etwas hart, aber der reine Verkauf ist auf Basis der GNU nicht zulässig.
Allenfalls der Vekruaf einer geänderten und angepassten Version und der verkauf dazugehöriger Dienstleistungen.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.06.2013 um 07:54 Uhr
Zitat von brammer:
Das was SusE oder RedHat verkaufen ist nicht die SOFTWARE sondern die dazugehörige Dienstleistung...

Das ist die frage, was man als "Software-Verkauf" definiert. Für die meisten leute war das damals, daß man ein medium gekauft hat, auf dem die Software drauf war, die man wollte. Diese hatte halt im Gegensatz zu "Standard-Kaufsoftware" die eigenheit, daß man diese ohne Probleme an Kumpels weitergeben durfte, auch als Kopie. Außerdem waren die 99 DM billiger, als tagelang sich das Zeug per 1200-Baud-Modem aus dem USA zu ziehen.
Im Endeffekt ist es bei GPL-Software imerm die Dienstleistung, die man bezahlt, so wie ich es beim obigen TO für das zusammenstellen der Tools sehen würde.


Eine der wesentlichen Kernaussagen ist:

> Die GPL-Lizenz kann von jedem verwendet werden, um die Freiheitsrechte der Endnutzer sicherzustellen.[1] Sie ist die erste
Copyleft-Lizenz für
> den allgemeinen Gebrauch. Copyleft bedeutet, dass Änderungen oder Ableitungen von GPL-lizenzierten Werken nur unter den
gleichen
> Lizenzbedingungen (also eben GPL) vertrieben werden dürfen.
>
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/GNU_General_Public_License

Dem stelle ich https://www.gnu.org/philosophy/selling.html gegenüber, und zwar von den Machern der GPL. Da steht eindeutig, daß man die Software verkaufen darf und den Source-code kostenlos dazugeben muß (ggf. auf Anfrage) und das man selbst keine Strich an dem Zeug programmiert haben muß.


Das hast das Dokumentationen, Änderungen, Erweiterungen Vertrieben (und damit verkauft werden) weden dürfen.
Ein Verkauf verschiedener Softwaretools die unter der GNU stehen und ergibt sich daraus für mich nicht.

Da lese ich die GPL anders. Und so wie das Stallmann damals in den 80ern an meiner Uni erklärt hat, habe ich ihn auch anders verstanden.


Meine Aussage

> Das hat ja fast den schalen Beigeschmack von Betrug...

ist vielleicht etwas hart, aber der reine Verkauf ist auf Basis der GNU nicht zulässig.
Allenfalls der Vekruaf einer geänderten und angepassten Version und der verkauf dazugehöriger Dienstleistungen.

Ich kenne gnu-Software schon seit dern 80ern und es war imerm so, daß man die Software auch unverändert verkaufen/vertreiben durfte, solange man den Source-Code kostenlos dazulieferte (ggf. auf Nachfrage).

lks
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
14.06.2013 um 08:34 Uhr
... grundsätzlich sehe ich darin kein Problem. Würde dann aber erwarten dass der Anbieter auch irgendwelche Anstrengungen unternimmt wenn Fehler entdeckt und Features gewünscht sind.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
14.06.2013 um 10:05 Uhr
Zitat von brammer:
ist vielleicht etwas hart, aber der reine Verkauf ist auf Basis der GNU nicht zulässig.
Allenfalls der Vekruaf einer geänderten und angepassten Version und der verkauf dazugehöriger Dienstleistungen.

Leider falsch.
Fakt ist: man darf GPL auch verkaufen.


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
14.06.2013 um 13:19 Uhr
Hallo,

aber von den Machern der GNU ist ganz klar vorgesehen das

Freie Software zu vertreiben ist eine Gelegenheit, Geldmittel für die Entwicklung aufzubringen. Vergeuden Sie diese nicht!

Diese Absicht unterstelle ich mal bei dem Threadersteller nicht...

Rechtlich mag der Verkauf zwar legitim sein, insofern muss ich meine weiter oben gemachte Aussage zurücknehmen.
Moralisch und ethisch, und im Sinne der GNU Macher ist das mit Sicherheit aber nicht richtig.

brammer
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

LAN, WAN, Wireless
Software für Backup oder Datensynchronisation über WAN gesucht (4)

Frage von Rubiks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Drucker und Scanner
gelöst Scanner Software pls schnelle Hilfe (5)

Frage von TheScanner zum Thema Drucker und Scanner ...

Windows Userverwaltung
gelöst Ist tenfold eine Preiswerte Software? (4)

Frage von ALucaK zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...