Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Freigabe am Client

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: jochengalien

jochengalien (Level 1) - Jetzt verbinden

01.03.2005, aktualisiert 02.03.2005, 5508 Aufrufe, 15 Kommentare

Zugriff über IP bzw. Rechnernamen

Hi,
ich habe einen Windows 2000 Client, welcher Netzmäßig in der Domäne hängt (also nicht in der Arbeitgruppe). Dort habe ich eine Freigabe eingerichtet mit Vollzugriff für 'Jeder'.
Gebe ich nun im Windows Explorer an einem beliebigen PC den Pfad mit IP (\\172.1.23.11\freigabe) an, werde ich nach einem benutzernamen und Kennwort gefragt.
Gebe ich das Ganze mit dem namen an (\\W2000WK243\freigabe) komme ich ohne weiteres an die Freigabe dran.
Jemand ne Idee woran das liegt ??

Merci schonmal für die Antworten !!

And happy Administrating

Gruß
Jochen
Mitglied: Atti58
01.03.2005 um 16:20 Uhr
Wo hast Du denn die Berechtigungen deklariert, bei den "Freigabeberechtigungen" oder bei den "Dateiberechtigungen"?

Ich vermute, es liegt daran, dass Du Dich nicht als "Domänenmitglied" gegenüber der Freigabe autorisierst, wenn Du über die IP gehst,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: jochengalien
01.03.2005 um 16:23 Uhr
Ich habe bei beiden Berechtigungen alles auf 'Jeder' gesetzt.
Dann versuche ich von einem anderen Client als Administrator den Zugriff....und peng.....das war's wenn ich über IP gehe. Wie gesagt...äh geschrieben....über den Namen no problem....
??????
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
01.03.2005 um 17:55 Uhr
Ist "der beliebige PC" auch in derselben Domäne oder in einer anderen oder gar in einer Arbeitsgruppe?
Bitte warten ..
Mitglied: jochengalien
02.03.2005 um 08:22 Uhr
Moin in die Runde
Yeap.... alle Rechner und Server gehören zu einer Domäne.
Ich kapier das net *'§$%!!!!
Hatte gehofft, daß einer von Euch das auch schonmal hatte ?!
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
02.03.2005 um 11:15 Uhr
Es sieht wohl nach einem DNS-Problem aus. Bitte mal das komplette DNS in der Domäne prüfen. Ob die Auflösung sonst klappt etc.
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
02.03.2005 um 12:29 Uhr
@jeutix

... schwer vorzustellen - wenn er den Namen benutzt, geht's ja ohne Passwort ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
02.03.2005 um 12:35 Uhr
Ups, da hab ich wohl nochmal falsch gelesen.
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil

Danke, da hast Du natürlich recht.
Bitte warten ..
Mitglied: jochengalien
02.03.2005 um 12:40 Uhr
Und nun nochwas seltsammes.....
Der Knilch von dem ich das netz übernommen habe sagte, das wenn man die beiden DC's gleichzeitig neustartet und anschließend den Client mit der Freigabe......ginge es auch wieder über IP ????
Jetzt ist bei mir ganz Ende *'?&%''§$
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
02.03.2005 um 12:50 Uhr
... na, dann stimmt irgenwas mit Deinem AD nicht ... stufe doch mal einen Server zum Mitgliedserver herunter, nimm den Client aus der Domäne und lösche ihn dort, hebe den Client neu in die Domäne und versuche es dann noch einmal. Den 2. DC kannst Du dann auch wieder hochstufen.

Was sagt denn Dein Ereignisprotokoll, gibt es da irgendwelche Meldungen?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: jochengalien
02.03.2005 um 13:58 Uhr
Da hätte ich ja auch mal drauf kommen können......
also die Ereignisanzeige bei dem Client mit der Freigabe schmeißt folgendes raus:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: NETLOGON
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 5719
Datum: 01.03.2005
Zeit: 13:01:47
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: WS-7-25
Beschreibung:
Für die Domäne FKR ist kein Windows NT- oder Windows 2000 Domänencontroller verfügbar. Folgender Fehler ist aufgetreten:
Es sind momentan keine Anmeldeserver zum Verarbeiten der Anmeldeanforderung verfügbar.

wobei die Anmeldung an dem Client enwandfrei funktioniert und auch alle Netzlaufwerke verbunden werden....
Vielleicht sollte ich ihn nochmal aus der Domäne nehmen und wieder rein ??
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
02.03.2005 um 14:04 Uhr
... wie gesagt ...

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
02.03.2005 um 14:08 Uhr
Bei diesen Problemen würde ich nach dem Herausnehmen aus der Domäne aber prüfen, ob das Computerkonto in der AD auch wirklich gelöscht wurde, wie Atti gesagt hat.
Bitte warten ..
Mitglied: jochengalien
02.03.2005 um 14:08 Uhr
Ups...stimmt...das hattest Du ja bereits vorgeschlagen.....scusi
Mist ist nur, daß kann ich nur nachts machen......oder am weekend.....na ja....das sind halt die Leiden eines Admins

Ich geb dann nochmal Info wie's ausschaut !!

Danke erstmal !!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
02.03.2005 um 14:22 Uhr
... wenn ich sowas nachts machen muss, dann mach' ich das von zu Hause über Einwahl und "NetOp Remote Control" ... Dir dann 'ne angenehme "Nachtschicht",

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: jochengalien
02.03.2005 um 14:27 Uhr
Ja die Möglichkeit habe ich auch....VPN und dann RAdmin.....aber dennoch....abends bzw. nachts weiß ich besseres

Danke nochmal und gruß
Jochen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
OSX Freigabe ändert Pfadinhalt

Frage von tomino zum Thema Mac OS X ...

Windows 10
Remotedesktop beim Client via CMD beenden (3)

Frage von Rolf-Hanka.ITD zum Thema Windows 10 ...

Ubuntu
Streaming-Client für Icecast: mehrere Playlisten?

Frage von mariobeh zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (13)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...