Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Freigabe - Rechte entziehen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: biefel

biefel (Level 1) - Jetzt verbinden

09.12.2008, aktualisiert 15:46 Uhr, 4335 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich habe einen fatalen Fehler gemacht, der mich bisher schon mehrere Stunden Suche im Internet gekostet hat.
Vielleicht hab ihr eine Lösung für folgendes Problem:

Ich habe bei einem unserer Mitarbeiter ein Laptop im Netzwerk installiert (WinServer2003). Um während der Installation auf die Administrator-Freigaben zugreifen zu können habe ich mich an der dem Server (Netzwerkumgebung) mit der Administratorkennung angemeldet und (leider) in der Box Passwort merken ein Häckchen gesetzt. Auf dem Rechner wird ein Programm mit MSSQL-Datenbankzugriff eingesetzt und der Datenbankserverzugriff authentifiziert sich über die Windows-Benutzerkennung. Owohl der Client jetzt normale Rechte hat, wird er am Datenbankserver trotzdem mit dem Administrator angemeldet. Wie kann ich die fälschlich eingegebene Benutzerkennung nun löschen?

Ich habe folgendes ohne Erfolg versucht:
- Administratorkennwort geändert, in der Hoffnung dass ich dann eine neu Aufforderung zur Authentifizierung an der Freigabe bekomme
- Client über Systemwiederherstellung zurückgesetzt

Hat jemand eine Idee, wo Microsoft diese Anmeldungen versteckt?


Danke vorab.
Mitglied: Skiddoo
09.12.2008 um 13:45 Uhr
Hallo,

--- sry nicht vollständig durchgelesen gehabt.

wenn ich das richtig verstehe, hat der Nutzer kein Zugriff mehr auf die Netzwerkfreigaben aber auf den SQLServer?
Über welches Frontend greift denn der Rechner auf die Datenbank zu?

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: biefel
09.12.2008 um 15:21 Uhr
Um an die Admin-Daten heran zu kommen, habe ich mir über die Netzwerkumgebung den Server herausgesucht und wollte per Doppelklick auf die Freigaben zugreifen. Hier wurde ich aufgefordert eine Kennung einzugeben. Dafür habe ich dann die Administrator-Kennung verwendet und das Häckchen bei "speichern" gesetzt. Nun komme ich, egal mit welchen Benutzer ich mich anmelde, immer mit der Adminkennung auf den Server. Ich habe auch Admininistrator-Rechte, obwohl ich mich nur mit einem Benutzer anmelde.
Und bei der SQL-Anwendung ist es genau so.
Bitte warten ..
Mitglied: Skiddoo
09.12.2008 um 15:46 Uhr
Also besteht das Problem in erster Linie bei den Netzfreigaben?

Wenn ja, schonmal mit "net use" sämtliche Netzverbindungen zu dem entsprechenden Server getrennt?

Start --> Ausführen --> cmd

net use
(zeigt alle bestehenden Verbindungen an)

net use * /DELETE
(löscht alle bestehenden Verbindungen)

danach dann nochmal neu verbinden.

GGf. dann auch mit "net use * \\server\freigabe /USER:Domäne\Benutzer" das Laufwerk anbinden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Debian
gelöst Windows-Freigabe unter Debian Rechte vergeben (6)

Frage von maddig zum Thema Debian ...

Windows Userverwaltung
gelöst Dom Admins die Rechte per GPO entziehen sich zu Org Enterpriseadmins hochzustufen (3)

Frage von vinevg zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...