Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Freigabe zwischen Server und Rechner. Verstehe die Welt nich mehr

Frage Microsoft

Mitglied: Sebell96

Sebell96 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.08.2007, aktualisiert 18.08.2007, 3986 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo

Habe die ganze Zeit schon den Windows Enterprise Server2003 laufen. Hatte die ganze Zeit noch den User Administrator ohne Kennwort. Wollte das später mit Kennwörtern versehen.
Jetzt hatte ich noch einen 2 User eingerichtet. Mit diesem User hatte ich ein paar Freigaben auf dem Rechner gemacht. Ich konnte auch Problemlos von einem anderen PC auf die Ordner zugreifen. Wurde nach Benutzername und Kennwort gefragt alles lief perfekt.

Jetzt habe ich dem Admin ein Kennwort gegeben und es läuft nix mehr. Auf die Standartfreigabe kann ich nicht zugreifen weil er sagt die sind für Administratvie zwecke. Ich konnte die nur löschen und neu anlegen.
Wenn ich dem Ordner die Freigabe von dem 2 User gebe kann ich mich von dem anderen PC nicht anmeldet. Ich muss Kennwort und Benutzername eingeben scheint aber falsch zu sein obowhl richtig.!
Das komisch ist auch in der Ereignisanzeige steht drin Anonymous-Anmeldung obwohl der User nen richtigen Namen hat den ich auch Eingebe.
Für mich sieht das aus als wenn ich als Administrator angemeldet bin aber irgendwie doch keiner bin. Unter Mitglied steht auch Administratoren. Weiss da einer RAT
Mitglied: spacyfreak
17.08.2007 um 20:01 Uhr
Benutzte beim Zugriff <Rechnername>\<Username> bzw <Domäne>\<Domänen-Username> anstelle von Username.
Bitte warten ..
Mitglied: Sebell96
17.08.2007 um 20:06 Uhr
Habe ich gemacht

Sebell\Server

dann sagt er auf \\Server kann nicht zugegriffen werden. Sie haben evtl...blabla

Aber wie gessagt das seltsame ist das ich auf dem Server als Admin angemeldet bin er aber wenn ich unter Berechtigungen bei der Freigabe gehe sagt das ist nur für administrative zwecke. Als wenn ich nur normaler user wäre
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
17.08.2007 um 22:04 Uhr
hi,

mach mal auf der Maschine auf der Du Dich auf den Servershare verbindest.
Dort START-ausführen-cmd. Dann im sich öffnenden CMD-Box (Command Shell) Net use - RETURN. Hier sollten alle Connections stehen. Auch die, die Nicht per Laufwerksbuchstaben verbunden sind. Für alle Connections führe aus:
NET USE <LW>: /D bzw. für diser den Du erwähnt hast beide (!) auf dem Server angelegt sind.
Jetzt immer noch in der CMD:
NET USE * \\<SERVERNAME>\<SHARENAME> /USER:<SERVERNAME>\ADMINISTRATOR - RETURN
Du solltest nach dem Passwort gefragt werden. Passwort des ADMINISTRATOR eingeben. NET USE sollte Dir die Verbindung anzeigen. <SERVERNAME> ist IMMER der 2003 Entenserver.
Wenn die Fehlermeldung die Du beschrieben hast kommen, dann sind das <LW>$-Shares, gelle? Das sind Administrative Freigaben, die Du nicht auf dem normalen Weg wegnehmen kannst. Zudem solltest Du mal schauen, ob der 2 User noch in anderen Gruppen ist ausser den lokelne Administratoren.

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: Sebell96
17.08.2007 um 22:36 Uhr
Also das mit den $Sahres stimmt die sind nur bei dem Laufwerk C,D da habe ich dann eine 2 Berechtigung wo ich die Einstellungen machen kann.

Also der

Administrator und Sebell sind bedei Mitglied von Administratoren.
Sebell ist noch dazu Mitglied von Remotedesktopbenutzer.

ALso ich habe eben das PW vom Admin raus genommen so das ich bei der Anmeldung keine PW mehr angeben muss so wie vorher.
Dann habe ich den Dienst Client für MicrosoftDienst deinstalliert und wieder installiert.
Dann konnte ich wieder mit den 2 user für den die Berechtigungen sind auf die Laufwerke zugreifen.
Habe dann wieder nen PW für das Adminkonto angelegt und zack funtzt es wieder nicht.

Habe das PW für admin über STR/Alt/Enf. dann Kennwort ändern. Wozu dient es das man bei Anmelden an (Server)oder (NFS Network) wechseln kann.!?

Hatte dann noch was entdeckt.Unter System\Computername dann Computerbeschreibung. Habe ich mal nen Namen eingegebn. Von da an erschien der Server 2x im Netz.

xx(Server) AG1
Server Unbekannt

Wozu 2x!?
Bitte warten ..
Mitglied: Sebell96
17.08.2007 um 22:49 Uhr
Muss dazu noch was sagen.

Sagte ja das es funktioniert hat. Aber weil ich den PC nen anderen Namen gegeben habe.
Computername von (Server) auf (pp)
dann lief es. Habe dann den Computernamen auf Server geändert und da war wieder alles dicht
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
17.08.2007 um 22:52 Uhr
>>Hatte dann noch was entdeckt.
Da nimm mal lieber wieder raus .... Hat damit nichts zu tun

>>Client für MicrosoftDienst deinstalliert
Urkss...der Fehler dürfte auch hier nichts mitzu tun haben

>>Wozu dient es das man bei Anmelden
Verständnisproblem. Meinst Du, warum man bei "Netzlaufwerk verbinden" auch nen anderen Namen eingeben kann?

>>Sebell ist noch dazu Mitglied von Remotedesktopbenutzer
Wenn er in der lokalen Administratoren Gruppe ist, dann ist er automagisch auch in Remotedesktopbenutzer drin

2 Berechtigung ....
auf den Admin-Shares Zweit-Shares zu vergeben ist IMMER schlecht. Lege lieber auf derm Root (also z.B. D ein Unterverzeichnis an, welches Du verrechtest und per Share freigibst. Tipp: Auf dem Share nur Administratoren FULL Rechte, Authentifizierte Benutzer MODIFY Rechte geben, EVERYONE/JEDER raus. Verrechtung auf NTFS per Gruppenverrechtung, nicht per User. Macht es übersichtlicher. Zudem: Wenn Sebell in Administratorengruppe, dann kommt er auch auf die $-Shares drauf. Da macht es keinen Sinn dort zu verrechten

Wenn Du im laufenden Betrieb das Kennwort änderst, und Du noch Verbindungen mit altem Connect offen hast, dann kann es Probs geben. Also: NAch Kennwortänderung die Verbindung neu herstellen, ggf. rebooten

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: Sebell96
17.08.2007 um 22:58 Uhr
Ok aber was ich nicht verstehe das es vorher immer geklappt hat.

Wieso komme ich auf den Server drauf wenn ich ihm einen anderen Namen gebe.
Bitte warten ..
Mitglied: Sebell96
17.08.2007 um 23:04 Uhr
Wenn du mir jetzt noch sagt warum unter Erweitertesicherheitseinstellungen Besitzer:

1x Administrator und 1xAdministratoren steht wäre ich dir dankbar!
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
17.08.2007 um 23:20 Uhr
Du scheinst irgendwo noch PERSISTENT, also feststehende , Connections auf die Maschine zu haben. Darum das von mir beschriebene Trennen ALLER Verbindungen. Denn wenn Du auf einen neuen Namen verbindest setzt er andere/neue Access Tokens.

Wenn das Kennwort leer ist macht er das, was er eigentlich nicht machen sollte, nämlich ALLES durchlassen was da mit dem Namen kommt, egal ob Kennwort vom Remote PC mitgegeben oder nicht. Stell die Maschine mal ins Internet und Du wirst die BÖSEN anziehen wie Licht die Motten.

Besitzer: Das interpretierst Du ein bissi falsch. Die beiden Einträge zeigen Dir an auf wen Du den Besitzer eines Objektes setzen kannst, nicht wer der Besitzer ist. Das steht darüber. Bei Rechteproblemen sollte man als Admin die Gruppe der Administratoren als Besitzer setzen und dann einmal nach unten witerreichen.

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: Sebell96
17.08.2007 um 23:29 Uhr
Jo sind soweit alle raus..Bis auf welche wo kein Laufwerksbuchstabe vor ist.
DAs sind noch welche wo ich den Server einen anderen Namen gegeben hatte.
da steht aber überall vor getrennt.

Wenn ich im Netzwerk nach Computern suche steht da auch noch 2x der Server 1x mit dem alten 1x mit dem neuen Namen obwhol ich in 1x runter gefahrn habe...
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
17.08.2007 um 23:39 Uhr
auch die getrennten (mit/ohne LW Buchstaben) mit net use \\name\share /d löschen!
Die Namen stehoder eien vermutlich noch im WINS und/oder einer der PC ist noch der MASTERBROWSER im Netz und hält den Müll noch. Den WINS kannst Du im WINS Verwaltung MMC löschen., I.d.R. ist immer der Server der MB, den ein XP oder W2K ist niedriger eingestuft. Am besten alle Maschinen runterfahren, dann Server starten, WINS Datenbank leeren in der WINS Verwaltung, dann den anderen hochfahren.

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: Sebell96
17.08.2007 um 23:59 Uhr
WINS Verwaltung die habe ich überhaupt nicht drin unter Verwaltung.
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
18.08.2007 um 00:03 Uhr
Du solltest auf dem server mal das adminpak.msi aus WINDOWS\system32 bzw aus dem Server Servicepack\i386 installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Sebell96
18.08.2007 um 00:16 Uhr
Ok danke für deine mühen! denke das reicht erstmal für heute
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...