Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Freigaben aus 2k3-Dateiserver unter XP nicht erreichbar (Zugriff verweigert)

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: fraser

fraser (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2007, aktualisiert 19:04 Uhr, 4778 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich möchte auf einem Laufwerk (D:\) des Servers verschiedene Freigaben einrichten. So, wie das getan habe, scheint es nur leider nicht funktionieren zu wollen.
Wenn ich von einem XP-Client aus auf die Netzwerkfreigaben zugreifen möchte, erhalte ich immer die Meldung Zugriff verweigert.
Im Ereignisprotokoll des Servers sind dafür entweder ANONYMOUS-ANMELDUNG oder Anmeldung mit dem User des Clients eingetragen.

Benutzer:
fritz
hans

Freigaben:
D:\fritz_share
D:\hans_share
D:\beide_share


Hierfür habe ich auf NTFS-Ebene folgende Einstellungen gemacht:

Laufwerk D:\
Jeder gelöscht
"Vererbung nach unten" deaktiviert

fritz_share
"Vererbung von oben" deaktiviert
nur Administratoren und fritz sind berechtigt (Vollzugriff)

hans_share
"Vererbung von oben" deaktiviert
nur Administratoren und hans sind berechtigt (Vollzugriff)

beide_share
"Vererbung von oben" deaktiviert
nur Administratoren, fritz und hans sind berechtigt (Vollzugriff)


Auf Freigabeebene sind auch ausschließlich hans und fritz mit Vollzugriff für die entsprechenden Freigaben eingetragen.


Was also läuft hier schief?
Mitglied: gemini
05.07.2007 um 05:46 Uhr
Hallo fraser,

erstmal willkommen im Forum.

Wenn du keinen Domänenconroller einsetzt, müssen die Benutzer fritz und hans auf dem Client und auf dem Server vorhanden sein und das selbe Passwort haben.
In einer Domäne muss der Domänenbenutzer hans bzw. fritz zugreifen.

HTH,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: fraser
05.07.2007 um 10:13 Uhr
Vielen Dank für die rasche Hilfe. So funktioniert's. So richtig glücklich bin ich damit nicht.
Dann muss auf jedem Client der entsprechende Benutzer vorhanden und für den Zugriff auch angemeldet sein?
Gibt es vielleicht eine elegantere Lösung, bei sich der eine Passwortabfrage öffnet, wenn man auf die Freigabe zugreift?
Sollte ich statt des 2k3-internen Dateiservers vielleicht eher einen anderen Dateiserver installieren?
Bitte warten ..
Mitglied: fresh-power
05.07.2007 um 12:25 Uhr
Hallo Fraser,

schreib dir doch einfach ne Batchdatei, welche dir die Laufwerke auf den Clients mountet. Die legst du dann in den Autostart bei den Clients.

Das kommt in die Batch rein:

net use X: \\IPADDR_W2k3SRV\Freigabe_Name Passwort_ADMIN /USER: Servername\administrator

(du wiederholst einfach diesen Befehl für jedes Laufwerk)

Bitte beachte X: ist das Netzlaufwerk auf deinem Client, und das kannst du frei wählen (soweit noch nicht vergeben). Anstatt der IP Adresse kannste auch den Server Namen nehmen.

Grüße
Jonas M.
Bitte warten ..
Mitglied: fraser
05.07.2007 um 19:04 Uhr
Super!!!

Genau das habe ich gesucht. Einziger kleiner Wermutstropfen ist vielleicht, dass dies nur für die Freigaben von maximal zwei Benutzern zu funktionieren scheint.
Eigentlich nur für einen. Tauscht man für den zweiten Benutzer aber den Servernamen gegen die Server-IP kann man noch einen zweiten Benutzer anmelden.

net use X: \\SERVERNAME\Freigabe Passwort_fritz /USER:SERVERNAME\fritz
net use Y: \\SERVERIP\Freigabe Passwort_hans /USER:SERVERNAME\hans

Andernfalls bekommt man diese Fehlermeldung:

Systemfehler 1219 aufgetreten.

Mehrfache Verbindungen zu einem Server oder einer freigegebenen Ressource von demselben Benutzer unter Verwendung mehrerer Benutzernamen sind nicht zulässig. Trennen Sie alle früheren Verbindungen zu dem Server bzw. der freigegebenen Ressource, und versuchen Sie es erneut.

In irgendeiner Richtlinie muss wohl stehen, dass sich von einem Client aus immer nur ein Benutzer anmelden darf. Weiß vielleicht jemand, ob man diese Sicherheitseinstellung ändern kann?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...