Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Freigaben in Netzwerkumgebung nicht erreichbar

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: max0005

max0005 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.02.2008, aktualisiert 15:14 Uhr, 4497 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

es handelt sich um eine Windows XP Professional ( inkl. SP2 u. allen Updates ( Stand: 13.02.2008 ) ) Arbeitsstation welche sich in einem Netzwerk mit Windows 2000 Server befindet.
Angebunden ist die Arbeitsstation in einer Domäne via Onboard Netzwerkkarte ( 100Mbit/s ).

Gegebenheiten:

Von der Arbeitsstation sind alle Computer inkl. Server erreichbar. Der Datenaustausch über das Netzwerk funktioniert VON der Arbeitsstation ebenfalls.


Problem:

Was nicht funktioniert ist, wenn ich von dem Server ( Windows 2000 Server ) in der Netzwerkumgebung auf die eine spezielle Arbeitsstation zugreifen möchte ( über den PC-Namen ).

Ich sehe den PC Namen u. kann drauf klicken. Nach einiger Zeit aber kommt folgende Fehlermeldung: " Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden ".

Greife ich vom Server direkt auf die Arbeitsstation mittels IP ( Bsp.: \\192.168.1.15 ) zu, habe ich Zugriff auf die Freigaben.

Das Problem tritt auch beim Zugriff von anderen Windows XP Professional Arbeitsstation auf die "Problem Arbeitsstation" auf... ( Zugriff über den PC Namen in der Nerzwerkumgebung )

Ich brauche aber den Zugriff über den PC Namen um mit dem Administrationstool von G-Data die Antivirenschutz installieren zu lassen. Dieser Vorgang bricht nämlich ab mit der Fehlermeldung, das man keine Berechtigung habe auf die Systempartition zuzugreifen...

Folgendes habe ich auf der "Problemarbeitsstation" versucht:

- Netzwerkkartentreiber neu installiert
- Gastkonto aktiviert
- Systemsteuerung\Netzwerkverbindungen\Erweitert\Erweiterte Einstellungen...\Netzwerkkarten u. Bindungen und dann im Feld " Verbindungen " die
Lan-Verbindung ganz oben gestellt... Die Bindungen dafür ( Datei - Druckerfreigabe / Client für MS Netzwerke ) haben alle ein Häkchen
- Firewall unter Systemsteuerung\Verwaltung\Dienste deaktiviert
- Chipsatztreiber neu installiert
- IRPStackSize Schlüssel hinzugefügt und Dezimalwert auf 18 gestellt ( in der Registry )
Mitglied: 60730
14.02.2008 um 14:51 Uhr
Hi,


zuerst - schau in einer "normalen" Machine, welcher DNS Server dort eingetragen ist und ob der gleiche auch bei dem "Problemkind" vorhanden ist - wenn ja - dann:


gib mal in der DosBox auf dem Server
NSLOOKUP
ein und suche die Problem Maschine.
Die wird er nicht finden....

Als Admin dann mal auf dem Client
Ipconfig /registerdns

eingeben und nach 10 minuten nochmal mit NSlookup auf dem Server nach dem Problemkind suchen.

Wenn das nichts bringt, evtl mal auf dem DNS Server, diesen Dienst neustarten oder dort
Ipconfig /flushdns
eingeben.
Bitte warten ..
Mitglied: max0005
14.02.2008 um 15:00 Uhr
@TimoBeil
Also muss ich die Befehle auf dem Server durchführen oder auf der Arbeitsstation?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
14.02.2008 um 15:14 Uhr
Alles in einer Dosbox:

Softwareverteilungs Server:

NSLookup Clientname
schauen, was dort steht und mit den Daten, die der Client liefert vergleichen.

Das, was hinter Server: steht, ist der DNS Server, der die Daten liefert



Problemrechner:

Nslookup Softwareverteilungs Server

Sind die Daten hinter Server: identisch?

Sprich wird der gleiche DNS Server abgefragt?

Mit Ipconfig /registerdns kannst du die Neuregistrierung beim DNS Server veranlassen.
Wenn beide Server identisch sind, sollte danach (10min.) laufen.
Wenn nicht auf dem Server, der das DNS betreibt Ipconfig /flushdns oder DNS Dienst neustarten und weitere 10 Minuten warten.

Wenn unterschiedlich DNS Server angezeigt werden und es mehrere DNS Server gibt, dann HIER hinschreiben.

In der Ereignissanzeige vom DNS Server gibt es einen Baum/Ast DNS - schauen, was da steht und ob Fehler / Warnungen zu sehen sind.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Netzwerkumgebung virtualisieren (6)

Frage von It-ogut zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Netzwerkmanagement
gelöst OpenVPN Verbindung funktioniert. LAN dahinter ist nicht erreichbar (5)

Frage von istike2 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerke
gelöst FRITZ!Box 6490 Cable (kdg) - trendnet IP-Cams nicht mehr erreichbar (13)

Frage von ollip2016 zum Thema Netzwerke ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...