Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Fremdes Medium unter BackupExec 11d nutzen und gesicherte Daten wiederherstellen

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: DerBiba

DerBiba (Level 1) - Jetzt verbinden

11.02.2010 um 13:19 Uhr, 12772 Aufrufe, 4 Kommentare

Ein damals unter (wahrscheinlich) Vertias BE 9 oder 10 erstelltes Medium soll zurückgesichert werden. Veritas BE wurde durch einen neuen Server (Win2003SB) mit Neuinstallation des Symantec BackupExec 11d ersetzt. Die alten Kataloge und die alte Medienverwaltung lies sich damals nicht übernehmen.

Leider lässt sich dieses Band nun nicht in den Medienverwaltung übernehmen, oder -und das befürchte ich gerade- ich stell mich einfach zu doof an, den richtigen Weg zu verstehen und anzuwenden.

Umgebung
Windows 2003 SB mit einem extern angeschlossenen SCSI-Bandlaufwerk von Tandberg. Aktuell gepatchtes Windows, sowie Symantec BackupExec.

Vorgehen
- Band in das Laufwerk eingelegt
- Symantec BE 11d Rev.6325 gestartet
-- Wechsel nach "Geräte -> Gerätepools -> Alle Geräte -> Tandberg 1
-- Markieren des Mediums
--- Starten des katalogisieren über "Medien-Tasks -> Medium katalogisieren"
--- Auftragsverlauf meldet nach 3:28 Minuten das das katalogisieren erfolgreich abgeschlossen ist.

Anschließend versuche ich über "Medien-Tasks -> Daten wiederherstellen" das Rücksichern zu starten und erhalte dann folgende Fehlermeldung:
"Das ausgewählte Medium wurde nicht in den Katalogen gefunden. Sie müssen ein Medium erst katalogisieren, bevor Sie es für einen Wiederherstellungsvorgang einsetzen können."

Auch über das Kontextmenü "Mit Mediensatz verknüpfen… -> Temporäre Medien" ändert an dem Fehler nichts. Über das Wiederherstellungsmenü ausgewählte Rücksicherung bringt den gleichen Fehler. Ebenso über "Medien -> Medienstandort -> Online-Medien" zu katalogiseren und dann rücksichern enthält den gleichen Fehler.

Mehrfache Versuche, inkl. Verzweiflungsneustarts des Servers, bringen kurzfristig Hoffnung, aber eben keinen Erfolg. Das Admin Manual, nebst Google, finden auch keine mir helfende Erklärung.

Nun wende ich mich mal an ein paar Kollegen hier und bitte um Hilfe, insbesondere um eine freundschaftliche Formulierung, auch wenn die Einleitung der Antwort mit "Du blöder Köter, denk doch mal nach. Du musst doch nur…" beginnen müsste
Mitglied: wannabe
11.02.2010 um 14:30 Uhr
Wenns inventarisiert ist, müsste es doch auch unter:
"Wiederherstellung" - "Neuer Wiederherstellungsauftrag" - "Quelle" - Tab "Nach Medium anzeigen" auftauchen, hier solltest du das Band browsen und gewünschte Files auswählen und zurücksichern können. Achte nur drauf, dass du die "Ziel" - "Datei-Umleitung" aktivierst, sonst kannste gleich die reguläre Sicherung von letzter Nacht hinterherjagen *g*
Bitte warten ..
Mitglied: itholle
11.02.2010 um 14:45 Uhr
- erst inventarisieren dann katalogisieren -

Danach müsstest du die Sicherung im Wiederherstellungsauftrag angezeigt bekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerBiba
11.02.2010 um 15:02 Uhr
DANKE wannabe ! *knutsch*

Das funktioniert. Mein Fehler war wohl, das ich immer versucht habe über Medien bzw. Geräte heraus die Rücksicherung zu aktivieren. Geht man nach dem katalogisieren den regulären Weg, dann klappts auch. Keine Ahnung warum es dann dort den Punkt "Daten rücksichern" geben muss

Ah Gott endlich, ich seh den Wald trotz der ganzen Bäume wieder.

Regulär über "Wiederherstellen und dann im Tab "Nach Medium anzeigen" war der heisse Tipp.

Sind übrgings ausgelagerte Archivdaten die im Livesystem nicht vorhanden sind. Kann also nix überschreiben Aber gut das du mich gewarnt hast. *hihi*

DANKE.

Danke für eure Hilfe, auch dir itholle. Katalogisieren hat in dem Fall gereicht (oder habe ich gestern... ich hab keine Ahnung mehr)

Ihr habt was gut bei mir
Bitte warten ..
Mitglied: reap705
09.05.2011 um 09:46 Uhr
Ich häng mich hier mal dran. Habe genau dieselbe Fehlermeldung bei Backup Exec 10d und einem alten DDS4-Band. Das Katalogisieren läuft ohne Probleme durch.

Will ich von dem Band wiederherstellen, taucht es nirgends auf. Weder im Assistenten noch bei einem manuellen Wiederherstellungsauftrag. Klicke ich das Band und Medien mit rechts an und wähle Wiederherstellen, kommt wieder obige Fehlermeldung.

Um das Band überhaupt Katalogisieren zu können, musste ich in den Optionen den Haken bei "Mediengestützte Kataloge verwenden" entfernen. Könnte es damit etwas zu tun haben?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Organisation entfernt, Daten wiederherstellen (1)

Frage von malika zum Thema Windows 10 ...

Cloud-Dienste
Amazon: Dieser Lkw transportiert Daten in die Cloud (1)

Link von Kraemer zum Thema Cloud-Dienste ...

VB for Applications
Excel VBA Sortierung von Daten (5)

Frage von easy4breezy zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...