Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frisch installierter Windows 2008 Server R2 meldet nach Windows Updates und folgendem Restart - BOOTMGR fehlt

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: redapple75

redapple75 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.03.2011 um 09:20 Uhr, 4358 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo !

Es handelt sich um einen Fjitsu Siemens Primergy RX 300S3 auf dem Windows 2008 R2 und Backup Excec 2010 R2 läuft. Angeschlossen sind zwei HP Smart Array Scsi Controller. An dem einen Controller (Smart Array 6400) hängt ein HDD-Storage, an dem anderen Controller (Smart Array 642) ein Quantum Autoloader.
Nach der Installation von W2008R2 alle Windows Updates nstalliert, anschließend Backup Excec 2010 installiert und das Live Update gefahren bis BE2010R2 auf dem neuesten Stand war. Autoloader und HDD-Storage wurden angeschlossen und eingerichtet.
Die ersten Sicherungsjob konnten Problemlos durchgeführt werden. Nachdem das OS meldete das zwei weitere wichtige Windows Updates verfügbar sind, diese installiert und den Rechner neu gestartet.
Nachdem Neustart kommt nun die Meldung: BOOTMGR fehlt Neustart mit STRG+ALT+ENTF.

Würde mich sehr über Eure Hilfe freuen.

Gruß aus Lübeck
Mitglied: Orlean
02.03.2011 um 10:46 Uhr
Hallo redapple75,

bin mir jetzt nicht sicher, wie der HP Controller das HDD Storage einbindet. Mein erster Verdacht wäre aber, das dein Bios momentan versucht vom HDD Storage zu booten und nicht vom 2008. Daher eventuell mal im Bios überprüfen, ob tatsächlich vom 2008 gebootet wird.

Gruß Orlean
Bitte warten ..
Mitglied: redapple75
02.03.2011 um 12:58 Uhr
Hallo Orlean,

Du hast Recht. Ich habe zwei Partitionen auf dem Server, scheinbar ist aus Laufwerk C das Laufwerk F und umgekehrt gemacht worden (frag mich nicht wie und warum). Habe gesehen das die Laufwerke vertausch sind, nachdem ich die 2008er CD eingeworfen habe und in den Reparaturoptionen auf Treiber laden gegangen bin. Wie kann ich das denn nun wieder ändern ?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.03.2011 um 13:31 Uhr
Wenn die Reparaturfunktion nichts bring (manchmal muss man sie tatsächlich zweimal nacheinander anwenden mit Reboot dazwischen), dann bleiben 3 Möglichkeiten:
1) Backup einspielen und beim erneuten Einspielen der Updates das beste hoffen
2) mit bcdedit von der Reparaturkonsole des Setups arbeiten
3) Mit regedit von der Reparaturkonsole des Setups arbeiten und die Buchstaben von Hand tauschen. Dazu muss die Registrierung des 2008ers gemountet werden über HKLM markieren ->Struktur laden ->2008er-Platte->c:\windows\system32\config ->Datei: system ->irgendeinen Namen geben ->rein unter "mounted devices", dort Buchstaben wieder zurücktauschen, dann Struktur entladen und neu booten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Update
gelöst WSUS von Server 2008 R2: Abgelehnte Updates löschen? (6)

Frage von honeybee zum Thema Windows Update ...

Windows Server
SQL Fehler Beim Installieren von SQL 2008 R2 auf einem Windows 2012 Server (6)

Frage von Sv-Schneider zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...