Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

FRITZ Box Fon WLAN 7170 mit analogem Festnetz betreiben

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

Mitglied: Franky-Boy

Franky-Boy (Level 1) - Jetzt verbinden

27.09.2010 um 19:07 Uhr, 8786 Aufrufe, 5 Kommentare

Es handelt sich um eine FRITZ!Box Fon WLAN 7170 diese wärt sich leider mit allen Mitteln so das es mir bisher nicht gelungen ist diese mit meinem analogem schnurlosem Telefon (Siemens Gigaset) zum laufen zu bringen.

Guten Abend,

Ich haben einen Telekom Entertain Comfort (4) 16000 V-DSL Anschluss und betreibe diesen mit der FB 7170 (29.04.80), dies funktioniert auch zu meiner vollsten Zufriedenheit. Das Telefon war bisher an dem Splitter angeschlossen, ich würde es nun gerne direkt an die Fritzbox anschließen.
Das Problem ist dass weder vom Telefon ausgehende Anrufe auf meinem Handy ankommen noch dass von außen ankommende Anrufe auf dem Telefon ankommen.

Vorher waren die Geräte so angeschlossen:

TAE-Dose --> Splitter --> Telefon
                                       --> Fritzbox

Dies hat wie gesagt auch alles funktioniert, nun würde ich aber gerne das Telefon über die FB laufen lassen:

TAE-Dose --> Splitter --> Fritzbox --> Telefon (Fon1)

Wenn ich dies so anschließe und versuche vom Telefon raus zu telefonieren dann leuchtet bei der FB ~2sec. die Telefon LED diese schaltet dann anschließend für die Dauer des "anrufes" auf Internet Telefonie um so das ich im Telefonhörer höre das die Nummer gewählt wird aber anschließend sofort nur noch schnelle pip Töne zu hören sind so als ob die Leitung besetzt wäre.

Wenn ich von außen versuche das Telefon anzurufen kriege ich nur den Freizeichen Ton zu hören.

Das analoge Telefon ist bereits in der FB eingestellt, die Internet Telefonie habe ich mit allen Mitteln versucht zu unterbinden doch leider besteht das Problem auch dann wenn ich die Wahlregeln so erstelle das alle ausgehenden Telefonate über's Festnetz geführt werden sollen.

Wenn eine Internet Rufnummer vergeben wird bekomme ich darauf hin den Hinweis das mein Guthaben nicht ausreichen würde obwohl ich doch vom Festnetz aus telefonieren möchte

Wenn ich die Internet Rufnummer löschen bzw. deaktiviere, die Wahlregeln alle Anrufe auf Festnetz stelle und versuche raus zu telefonieren leuchtet zuerst die Telefon LED dann kurz die Internet Telefonie LED und anschließend wieder die Telefon LED.

Wie schaffe ich es das die FB nicht versucht die Internet Telefonie zu verwenden denn dort liegt meiner Meinung nach der Fehler. Eventuell liegt es an der FW der FB, leider gibt es aber kein aktuelleres update.

Ich habe den Hacken bei "Einstellungen --> Erweiterte Einstellungen --> Telefoniegeräte --> Festnetz --> Festnetz aktiv" bereits gesetzt.

Außerdem hab ich noch den Hacken bei "Einstellungen --> Erweiterte Einstellungen --> Internet Telefonie --> Erweiterte Einstellungen --> Festnetz-Ersatzverbindung verwenden" aktiviert.

Ich habe die FB bereits wiederhergestellt.

Ich habe es so detailliert wie möglich erklärt und freue mich über jede hilfreiche Antwort
Mitglied: Friemler
27.09.2010 um 19:42 Uhr
Hallo Franky-Boy,

Du schreibst, die FritzBox wäre jetzt mit dem Splitter verbunden. Welches Kabel verwendest Du dafür? Damit Du die FritzBox auch als Telefonanlage benutzen kannst, benötigst Du ein Y-Kabel, das die Box sowohl mit dem DSL-Ausgang des Splitters als auch mit dem Telefon-Ausgang des Splitters verbindet. So ein Y-Kabel ist meines Wissens im Karton der FritzBox enthalten.

Gruß
Friemler
Bitte warten ..
Mitglied: Franky-Boy
27.09.2010 um 19:50 Uhr
Ja von diesem Y-Kabel habe ich auch schon gelesen, leider hab ich keins da ich die FB gebraucht gekauft hatte und dort wurde es wohl nicht mit bei gelegt.
Könntest du mir erklären von wo nach wo die Anschlüssen gehen müssten.
Optimal wäre es wenn du auch noch die Aderbelegung/Anzahl kennen würdest.
Bitte warten ..
Mitglied: Friemler
27.09.2010 um 19:54 Uhr
Hallo Franky-Boy,

die Pin-Belegung kenne ich nicht, evtl. hilft Google weiter. Das Handbuch zu Deiner Box gibt es hier. Auf Seite 27 ist ein Bild, wie man sie als Telefonanlage anschließt.

Gruß
Friemler
Bitte warten ..
Mitglied: Franky-Boy
27.09.2010 um 20:08 Uhr
Die Pin Belegung habe ich mittlerweile gefunden und wie es aussieht gibt es ziemlich viele Suchbegriffe bei google wenn man erst mal weiß wonach man suchen muss^^

Das Y-Kabel wird mit dem langem Ende an die DSL Buchse des Router angeschlossen, den Adapter für den TAE-Anschluss am Splitter habe ich zum Glück dazu bekommen und ans andere Ende des Kabels wird an das Analoge Telefon angeschlossen.

Ich werde mich mal umschauen ob es so ein Kabel günstig zu kaufen gibt ansonsten gibt es Anleitungen zum selber machen...

Hatte mich schon gewundert warum ich bei Google so wenig zum Thema gefunden hatte dabei lag es nur am nicht vorhandenen Kabel.

Vielen dank für deine schnelle und kompetente Hilfe

Werde mich dann noch mal melden und den Thread ggf. als Erledigt markieren. Schönen Abend noch.
Bitte warten ..
Mitglied: masterPhin
28.09.2010 um 00:53 Uhr
Ruf am besten bei AVM an - bekommst dort recht günstig bestimmt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
Panasonic KX-TG6811 an Fritz Box 7490 (21)

Frage von bytetix zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Router & Routing
Cisco langsam hinter Fritz!box (5)

Frage von PharIT zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Langsame Verbindung zu FRITZ!Box (1)

Frage von eQuest zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Fritz!Box 6490 Cable hängt in Dauerreboot Schleife (5)

Frage von ketanest112 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...