Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fritz! Wlan- Erweiterung Erfahrungen, Tipps gesucht

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: koemauler

koemauler (Level 1) - Jetzt verbinden

07.10.2010 um 10:22 Uhr, 4976 Aufrufe, 1 Kommentar

Guten Tag,
Ich bin dabei eine Fritz Umgebug aufzubauen mit Fon-Apparaten, Iphones... wobei das Einsatz- Gebiet verhältnismäßig groß ist.
Es soll einen Werksbereich sowie 2 Gebäude umfassen.
Meine Frage ist wie man den 7370 oder 7290 von der Reichweite her einschätzen kann.
Schaffe ich einen Bereich von 300x300 Metern in dem 2 Gebäude in 50 Meter- Abstand stehen?
Kann ich eine Outdoor- Antenne anschießen und wie sollte man einen ev. Booster vor der Antenne dimensionieren?
Ist es sinnvoll Fritz Repeater outdoor in Gehäusen zu betreiben?

Ich hoffe es kann mir da jemand ein paar Anhaltspunkte geben wie man das System sinnvoll erweitern kann.
Danke!
Mitglied: aqui
07.10.2010 um 13:14 Uhr
Die Fragen sind etwas naiv und zeugen eher von ziemlicher Unkenntniss der HF Materie. Wenn du die Reichweite deines lokalen UKW Radiosenders herausbekommen willst was machst du dann ??
Genau das gleiche Problem hast du bei WLAN. Reichweiten sind in erheblichem Maße abhängig von der baulichen Infrastruktur und den verwendeten Materialien (Stahlbeton, Rigips usw.), da die einen individuellen Einfluss auf die HF Funk Reichweite haben. Ebenso die verwendeten Antennen ob du z.B. Rundstrahler oder Sektorantennen verwendest.
Mit einer simplen Frage in einem Forum ohne Kenntnis deiner Räumlichkeiten oder einem Excel Sheet ist sowas niemals zu beantworten. Oder du kannst gleich mit einer Wünschelrute losgehen das kommt aufs gleiche raus !
Jede WLAN Planung ist also immer individuell. Es ist daher schon mal eher kontraproduktiv mit Geräten ohne externen Antennenanschluss wie den FBs zu planen. In größeren Gebäuden wie bei dir macht es mehr Sinn dort ggf. mit externen Sektor Antennen zu arbeiten um eine gute Ausleuchtung sicherzustellen.
http://www.wimo.de/wlan-richtantennen-innen_d.html
Ferner musst du eine genaue Frequenzplanung nach der bekannten 1, 6, 11er Regel beachten bei strukturierten WLANs im 2,4 Ghz Bereich
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0907031.htm
um Interferenz Störungen und Überlappungen sicher zu vermeiden !
Mach dir also Gedanken darüber zuerst. Dann besorgst du dir einen simplen 20 Euro Test Accesspoint (du benötigst Accesspoints und keine Router wie die FBs !!) und leuchtest testweise einmal die mit WLAN zu bestückenden Bereiche aus.
Verwende immer Punkte wo du Accesspoints vernetzen kannst mit Kabel !
Eine kabellose Vernetzung im WDS Repeatermodus scheidet bei deinen Anforderungen komplett aus.
Dann nimmst du kostenlose Feldstärke Tools wie
WLANINFO
http://www-pc.uni-regensburg.de/systemsw/tools/wlaninfo.htm
oder inSSIDer
http://www.metageek.net/products/inssider
Und misst die Feldstärkeverteilung in deinen Werkstätten bzw. überall da wo WLAN hinsoll.
Nur damit erhälst du eine verlässliche Planung und kannst ohne Fehlinvestitionen dein Vorhaben realisieren ! Alles andere ist naive Bastelei. Sowas klappt vielleicht zu Hause aber nicht in einer Firma.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
Fritz!WLAN Stick N kein Internetzugriff (19)

Frage von Sil3nz3r zum Thema Peripheriegeräte ...

Hyper-V
gelöst HYPER-V aktualisieren, Erfahrungen, Fallstricke, Tipps? (25)

Frage von departure69 zum Thema Hyper-V ...

LAN, WAN, Wireless
Tipps und Hinweise - Internet - Netzwerk - WLAN - 3xAP - Spanien (2)

Frage von herrmeier zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...