Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fritz WLAN Repeater 300E (AccessPoint-Modus) - geht da mehr?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Mimetype

Mimetype (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2015, aktualisiert 15:54 Uhr, 1647 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo

mit meinem Fritz WLAN Repeater 300E (AccessPoint-Modus) habe ich eher schlechte Datenraten von max 50mbit/s. Gibt es da einen Repeater/AccesPoint(AP), der deutlich mehr Durchsatz leisten kann? (Bei einem vergleichbaren Preis; Anwendung im Privatbereich)
Der WLAN Konsument unterstützt WLAN 802.11b/g/n (nur 802.11n mit 2,4 GHz) und kann leider nicht per LAN angeschlossen werden. Funk-Distanz ca. 5Meter. Der Repeater arbeitet als Lan-Bridge(AP) und ist per Lan-Kabel an ein Gigabit Netz angeschlossen.

Bitte um Vorschläge

Danke
Mitglied: maloh1984
15.01.2015, aktualisiert um 15:48 Uhr
Oft liegt es daran, das der Repeater schon ein schlechtes Signal vom Router erhält (der Empfang vom Router zum Repeater zu schlecht, Reichweite), und so entsteht ein geringe Bandbreite!
Über was für ein Endverbraucher sprechen wir denn?? Tablet, Samrtphone, Notebook?


Ich benutze oft bei Kunden den TP-LINK TL-WA860RE liegt Preislich zwischen 35-45 Euro!!
Bitte warten ..
Mitglied: Mimetype
15.01.2015 um 15:52 Uhr
Zitat von maloh1984:

Oft liegt es daran, das der Repeater schon ein schlechtes Signal vom Router erhält (der Empfang vom Router zum Repeater zu
schlecht, Reichweite), und so entsteht ein geringe Bandbreite!
Der WLAN Repeater ist über ein Lan-Kabel mit der Fritzbox verbunden. Also kann hier das Problem nicht liegen.(Die AVM-Repeater können per Kabel angebunden als Access-Point arbeiten)

Über was für ein Endverbraucher sprechen wir denn?? Tablet, Samrtphone, Notebook?


Zum Testen Notebook. Im Betrieb soll er einen Chromecast bedienen.
Bitte warten ..
Mitglied: maloh1984
15.01.2015 um 16:11 Uhr
Achso dann habe ich es falsch verstanden bzw flasch gelesen..

und wenn du das Notebook am Kabel anschließt ist das die Bandbreite in Ordnung?? ohne den AP.
die 50 Mbit Brandbreite ist über den Chromecast oder über das notebook??
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
15.01.2015 um 20:24 Uhr
Zitat von Mimetype:
mit meinem Fritz WLAN Repeater 300E (AccessPoint-Modus) habe ich eher schlechte Datenraten von max 50mbit/s.
Entweder Repeater oder AP!
50Mbit/s ist eine Riesenmenge und für einen Repeater an der Grenze des technisch machbaren. 50millibit pro s wären wirklich wenig.
Der Repeater arbeitet als Lan-Bridge(AP) und ist per Lan-Kabel an ein Gigabit Netz angeschlossen.
Diese Aussage wage ich zu bezweifeln.
Der Kupferanschluß an diesem Repeater ist nicht fürs LAN gedacht sondern für einen Client, der mittels der Repeaterfunktion ans Internet angebunden wird, z. B. einen Fernseher.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Mimetype
15.01.2015, aktualisiert um 22:40 Uhr
Zitat von MrNetman:


Entweder Repeater oder AP!
Beides. Der Produktname ist "Fritz WLAN Repeater 300E" und der kann ebenfalls als AP eingesetzt werden. (Was bei mir der Fall ist)


> Der Repeater arbeitet als Lan-Bridge(AP) und ist per Lan-Kabel an ein Gigabit Netz angeschlossen.
Diese Aussage wage ich zu bezweifeln.
Der Kupferanschluß an diesem Repeater ist nicht fürs LAN gedacht sondern für einen Client, der mittels der
Repeaterfunktion ans Internet angebunden wird, z. B. einen Fernseher.

Falsch. Er ist genau dafür gedacht wofür ich ihn verwende. 5 Sekunden googlen: http://avm.de/nc/service/fritzwlan/fritzwlan-repeater-450e/wissensdaten ...

Könnten wir dann bitte wieder zum Thema zurück? Danke

50Mbit/s ist eine Riesenmenge und für einen Repeater
Ok 50Mbit/s ist das Maximum für einen Repeater. Gilt das Analog für einen AP oder schaffen die mehr? Was ist mit APs die mit 40mhz Kanalbreite funken?
Bitte warten ..
Mitglied: Mimetype
15.01.2015 um 22:24 Uhr
Zitat von maloh1984:


und wenn du das Notebook am Kabel anschließt ist das die Bandbreite in Ordnung?? ohne den AP.
Jap
die 50 Mbit Brandbreite ist über den Chromecast oder über das notebook??
Notebook. Aber der Chromecast kriegt wohl auch nicht mehr. Bei hoher Qualität ruckelts. Und das liegt nicht an der Hardware des streamenden PCs
Bitte warten ..
Mitglied: RPU-RPU
16.01.2015 um 11:29 Uhr
Moin,

schau dir mal die WLAN Umgebung auf der Benutzeroberfläche des 300E an.

So sollte es sein:
Kanal abweichend vom WLAN Kanal des Routers,
Abstand der Kanäle mindestens 4
Dabei benachbarte (= fremde Netze beachten)
SSID identisch mit SSID des Routers,
Schlüsselverfahren und KEY identisch wie beim Router.

Falls der AP an einer Fritzbox angeschlossen sein sollte, bitte in den Einstellungen der FB nachschauen, ob der betreffende LAN Port auch auf 1GB steht und nicht auf "Energie sparen" eingestellt ist.

Beim Client zusätzlich mal nachschauen, was dort als 802.11** Standard überhaupt unterschützt wird.
Nicht, dass der Client auf "802.11b" beschränkt ist, weil da jemand (nicht) dran rumgespielt hat.

Gruß Ralf
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Utilities
gelöst WLan Repeater Verständnisfrage (5)

Frage von trxit0 zum Thema Utilities ...

Peripheriegeräte
Fritz!WLAN Stick N kein Internetzugriff (19)

Frage von Sil3nz3r zum Thema Peripheriegeräte ...

Hardware
gelöst Problem WLAN Repeater WLR-755 AC (5)

Frage von H41mSh1C0R zum Thema Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Repeater DNS und DHCP (3)

Frage von Angelo131095 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...