Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

FritzBox 3030 an Kabelmodem

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: 8644

8644 (Level 3)

22.02.2007, aktualisiert 23.02.2007, 11507 Aufrufe, 4 Kommentare

Geht das nun oder nicht?

Hallo Forum!
Nach längerer Abwesenheit melde ich mich nun mit einem Problem zurück. Vorab: ich habe mich drei Tage lang durch's Internet gequält!
Situation: Anschluß von Kabel Deutschland über ein Webstar-Kabelmodem. Weiterhin vorhanden ist eine FritzBox 3030 WLAN, ein Laptop mit WLAN-Stick D-Link DWL-122, ein PC, der über LAN (Switch) in's Netz soll - beide Rechner mit Windows 2000. Die Firmware der Box ist 2 Tage alt. Meine intensiven Internetrecherchen ergaben sehr unterschiedliche Lösungen, die ich alle probiert habe! Deshalb kann ich jetzt nicht mehr wieder geben, was ich alles gemacht habe! Die Kernfrage ist also: Eignet sich die 3030 und wenn ja, wie wird's gemacht?
Einen schönen Abend noch!

Psycho
Mitglied: aqui
22.02.2007 um 22:31 Uhr
Das kommt darauf an.... Leider ist das Handbuch von AVM zum 3030 nicht sehr gerade ausführlich.
Als erstes solltest du die Frage stellen WIE der Kabelprovider IP Adressen vergibt, denn davon ist die Konfiguration der 2ten Ethernet Schnittstelle abhängig ! (Eine ist logischerweise das lokale LAN.
Das Kabelmodem arbeitet vermutlich mit einem Ethernet Port (Deine Beschreibung der HW ist hier sehr dürftig !)
Nun kann man a.) feste Adressen verwenden oder b.) welche per DHCP oder PPPoE zugeteilte. Vermutlich wird es was in Richtung b. sein.
Hilfreich ist dabei einmal zu sehen wie ein nacktes PC Interface einzustellen ist um am Modem eine IP Addresse zu bekommen.
Lässt man den Adapter einfach auf IP automatisch beziehen ists eine DHCP Vergabe. Muss man einen Breitband Dialer konfigurieren ists PPPoE. Vermutlich aber ersteres.
Sicher ist das du nur mit den LAN A und LAN B Schnittstellen arbeiten kannst ! Das der DSL Port tot bleibt dürfte klar sein und in der Natur der Sache liegen bei einem Kabelmodem.
Ist es DHCP steht und fällt die Funktion des 3030 mit dem Feature auf einem der A oder B Ports selber DHCP client zu sein also eine Adresse zugewiesen zu bekommen.
Kann man die FB daruf nicht einstellen dürfte das Unterfangen zum Scheitern verurteilt sein unter der Voraussetzung das eine IP Adressvergabe per DHCP funktioniert. Bei anderen Verfahren wie PPPoE sieht das anders aus. Außerdem muss der Router auch noch NAT über diese Adresse machen ! Ob das alles klappt am 3030 erklärt das hanbuch leider in keinster Weise
Leider schreibst du dazu überhaupt nichts, sodas man leider nur sinnlos ins Dunkle schiessen kann ?!
Wichtig zu wissen ist noch das sehr viele Kabelmodems die MAC Adresse des angeschlossenen Endgerätes cachen und auch nur eine MAC zulassen. Experimentiert man also mit unterschiedlichen Endgeräten macht es Sinn vor jedem Wechsel des Endgerätes das Modem stromlos zu machen um die MAC Adresse zu löschen !
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
23.02.2007 um 09:00 Uhr
Guten Morgen,

ok, hab mich nicht gerade mit Ruhm bekleckert, was meine Ausfürungen anging.
Es handelt sich um ein Kabelmodem, welches einen LAN-Ausgang hat und sich eine MAC-Adresse merkt. Ich gehe von dort in LAN-B der Box und kann über WLAN oder LAN einen Rechner versorgen.
Ich habe irgend wo gelesen, dass es in der Box versteckte Einstellungen gibt, mit denen man konfigurieren kann, dass das Internet über LAN bezogen wird. Hierzu muss man den Webseitenstil im Browser ausschalten. Aber auch so finde ich diese Einstellung nicht. Entweder hat sich der Schreiber beim Typ der Box vertan und es geht wirklich nicht, oder ich finde diesen Punkt nur nicht. Falls ersteres der Fall sein sollte, weiß ich wenigstens, dass ich einen anderen Router benötige.
Also Kern der Frage ist: Kann man diese Einstellung an der 3030 vornehmen oder nicht?

Ich habe nur die Möglichkeit, die Ports der Box per DHCP zu versorgen.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.02.2007 um 16:34 Uhr
Hast du mal einen Telnet Zugriff auf die Box versucht ???! Oft geht das (...sofern supportet) und diese Menüs bzw. Kommandos dort sind meistens etwas detailierter
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
23.02.2007 um 18:35 Uhr
Hi,

ne du, keine Chance mit Telnet! Dann scheint es wohl wirklich nicht zu gehen. Naja, muss halt ein "normaler" Router her. Danke jedenfalls für deine Mühe!

Psycho
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Fritzbox am FTTx-Anschluss ganz ohne Firewall ? (3)

Frage von Dilbert-MD zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkmanagement
IPTV hinter einer Firewall (T-Entertain an Fritzbox+ZyWALL) (10)

Frage von Venator zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...