Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fritzbox 6842 LTE VPN Port weiterleiten

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: doubleo

doubleo (Level 1) - Jetzt verbinden

11.03.2014 um 16:11 Uhr, 3959 Aufrufe, 10 Kommentare, 3 Danke

Hallo Zusammen,

versuche gerade folgendes Problem zu lösen:

Ich würde gerne meine VPN-Verbindung nicht mehr über die (langsame) DSL Leitung herzustellen, sondern über eine LTE Verbindung über Vodafone.

Meine Herangehensweise:
- Die Einstellungen der FritzBox (DSL) einfach auf die Fritzbox LTE übertragen.
- Dynamic DNS ebenfalls übernommen und jeweils nur einmal akitiviert

Explizit:
Unter Portfreigabe die Protokolle GRE und Protokoll TCP 1723 an den Windows Server 2008 weiterleiten.

Leider ohne Ergebnis. Der VPN Client kann keine Verbindung herstellen.

Mein Versuch die Möglichkeiten der internen VPN Lösung von AVM zu nutzen scheitert daran, dass dann der Server nicht zu erreichen ist. VPN Verbindung wird aber erstellt. Vermutlich weil ich die Adresse der VPN Verbindung FritzBox statisch an das Netzwerk des Servers routen muss.

Ich würde aber gerne die "alte" Lösung übernehmen, da ich sonst an jedem einzelnen Client die Einstellungen neu vornehmen muss.

Jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Google gab den Hinweis, dass manche Vodafone Tarife diese Möglichkeit blockieren soll. Dann sollte doch auch die VPN Verbindung nicht klappen, oder?

Gruß und vielen Dank im Voraus für Hilfe und Anregungen.

Olli
Mitglied: keine-ahnung
11.03.2014 um 16:29 Uhr
Hi,

zunächst mal: wer sind die Gegenstellen des VPN??

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: doubleo
11.03.2014 um 18:03 Uhr
Gegenstellen des VPN sind:

Zum einen Windows Server 2008 über die "Routing und Ras" - Rolle

und zum anderen:
Iphones, Windows 7 Rechner und Widnows Xp Rechner
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
11.03.2014 um 18:20 Uhr
Hmmh,
versteh ich immer noch nicht richtig ... wo bleibt da die Fritte??

Du hast eine Fritzbox, hinter der vermutlich er 2008'er steht und versuchst, mit den Client-Geräten ein VPN mit der Fritte herzustellen, um auf den Server zuzugreifen oder willst Du durch die Fritzbox hindurch das VPN direkt am Server aufbauen?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: doubleo
11.03.2014 um 18:27 Uhr
ok.
war zu umständlich dann beschrieben von mir.

Szenario 1:
Fritte leitet die Ports bei Anfrage aus dem öffentlichen Netz an den Server weiter. mit Portfreigabe s.o. (GRE und TCP...)

Szenario 2:
VPN Verbindung wird über die AVM interne Lösung hergestellt. Mit diesem Szenario erreiche ich den Server aber nicht mehr. Vermutlich weil dieser im Netzwerk 192.168.1.XX ist und die VPN Verbindung von Fritzbox bei 192.168.178.XX hergestellt wird. Dieses müsste über das statistische Routen von 192.168.178.XXX nach 192.168.1.XXX herzustellen sein.

Szenario2 möchte ich aber nicht unbedingt nutzen, da ich dann allen Clients neue VPN Eisntellungen verpassen muss.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.03.2014 um 18:37 Uhr
Zitat von doubleo:

Mein Versuch die Möglichkeiten der internen VPN Lösung von AVM zu nutzen scheitert daran, dass dann der Server nicht zu
erreichen ist. VPN Verbindung wird aber erstellt. Vermutlich weil ich die Adresse der VPN Verbindung FritzBox statisch an das
Netzwerk des Servers routen muss.

Also wenn der Serve rin LAN der fritte hängt, sollten da keien Routingeinträge notwendig sein, um diesen zu erreichen, wenn man das AVM-VPN benutzt,.

Jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Hast Du überhaupt eine erreichbare IP-Adresse an Deiner LTE-Fritte? Nicht daß du wegen einem Povider-grade-NAt abgeklemmt bist.

Google gab den Hinweis, dass manche Vodafone Tarife diese Möglichkeit blockieren soll. Dann sollte doch auch die VPN
Verbindung nicht klappen, oder?

Ja, manche Provider blockieren in Mobilfunknetzen VPN-protokolle oder machen "extremes" Traffic-Shaping.

einfach mal bei Deinem provider nachfragen, ob das bei deinem Tarif "erlaubt" ist.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: doubleo
11.03.2014 um 18:43 Uhr
http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/15136.php3

aus dieser Anleitung hatte ich verstanden, dass das nötig ist um an das Netzwerk hinter dem Router zu gelangen
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
11.03.2014 um 18:56 Uhr
Hallo,

aus dieser Anleitung hatte ich verstanden, dass das
nötig ist um an das Netzwerk hinter dem Router zu gelangen
Wenn dort mehrere Netzwerke mit unterschiedlichen IP
Adressbereichen vorhanden sind!

Das mit dem LTE wprde ich vorab einmal prüfen wollen
und zwar nicht hier im Forum sondern bei dem ISP der
Dir den Vertrag verpasst hat! Mitunter ist VPN nur den etwas
teureren Businessverträgen vorbehalten.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
11.03.2014 um 19:48 Uhr
Moin nochmal,

IMHO verteilt Vodafone keine öffentlichen Adressen über LTE (dies im Unterschied zu den call'n'surf via LTE-Tarifen der Telekomiker - dort aber auch nur in diesen Tarifen).

Insofern würde ich auch ersteinmal zunächst bei Vodafone nachfragen, was da geht ... und was nicht.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.03.2014 um 21:09 Uhr
Zitat von doubleo:

http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/15136.php3

aus dieser Anleitung hatte ich verstanden, dass das nötig ist um an das Netzwerk hinter dem Router zu gelangen

Hast Du hinter der fritte noch einen Router, auf den Du durchrouten mußt? dann brauchst Du natürlich eine statische Route, aber ich hatte Dich so verstanden, daß Dein Server direkt hinter Deiner fritzbox hängt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.03.2014 um 21:11 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

IMHO verteilt Vodafone keine öffentlichen Adressen über LTE (dies im Unterschied zu den call'n'surf via
LTE-Tarifen der Telekomiker - dort aber auch nur in diesen Tarifen).

Bestätigt meine Verdacht, daß die Carrier-grade-NAT machen und man damit verloren hat. Da hillft nur noch ein VPN-Provider oder ein eigener VPN-Server in der Wolke.

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Site-to-Site VPN mit LTE Router Teltonika RTU950 und Fritzbox 7390 (10)

Frage von flavourflo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (17)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Fritzbox Fernzugang VPN ping nicht möglich (16)

Frage von Yannosch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst VPN mit Shrew zu Fritzbox 7490 (4)

Frage von Akcent zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Basic
Programmierung von Windows Programmen (9)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (8)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

C und C++
Fehlendes verständiss von C und C++ (8)

Frage von zelamedia zum Thema C und C ...