Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fritzbox 7050 Wlan

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: hossa

hossa (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2006, aktualisiert 06.03.2006, 6775 Aufrufe, 6 Kommentare

DCHP

Hallo
habe einen win 2000 server als Domäncontroler
bei allen Rechnern geht es mit der IP vergabe unter IP automatisch beziehen.
Habe jedoch ein Notebook mit W lan zugang
Das Note ist in der selben Arbeitsgruppe aber ich mus eine Statische Adresse eingeben
wenn ich sage Adresse vom Server beziehen dann hat er eine Adresse die nicht aus meinem Adressenpool stammt denke mal von der Fritzbox ist was 215.155.116.29
und somit auch keine verbindung zu Ken und Internet.
gehe ich nun unter Alternative Adresse und gebe eine aus meinem Pool ein geht alles super
funktioniert DHCP mit wlan nicht oder muss ich in der Box etwas einstellen über IP Routing?

Hat wer schon mal so ein Problem gehabt und eine Lösung dafür gefunden ?


mfg Thomas
Mitglied: IceBeer
05.03.2006 um 17:41 Uhr
Hallo,

ich nehme mal an das Notebook bekommt eine Adresse aus dem Default das Windows nutzt, wenn DHCP nicht klappt 169.x.x.x.

Wenn die Fritzbox keine IP vergeben soll, dann schalte doch an der Fritzbox den DHCP aus.
Hast du an der Fritzbox, alle Rechner in einem Netz, oder WLAN, Port A und Port B in einem getrennten?

Eventuell werden die DHCP-Anfragen von der Fritzbox nicht an den DC weitergeleitet, allerdings ist dass dann ne Einstellungssache an der Fritzbox, ob es da was gibt weiß ich net, aber das weiß normal AVM Müsste sich irgendwie DHCP-Relay oder so nennen.

Gruß IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: hossa
05.03.2006 um 18:47 Uhr
Danke für die schnelle Antwort
DCHP ist an der Fritzbox deaktiviert denn das macht der DC
5 Rechner am Netz über switsch und dann auf die Box als router und Modem
geht alles super nur nicht über Wlan kriege falsche Adresse zugeteilt
Bitte warten ..
Mitglied: NaCkHaYeD
05.03.2006 um 19:56 Uhr
Ich denke es liegt an folgendem:
Um zu dem DHCP (Windows 2000) Server zu kommen, musst du erst mal im WLAN drinnen sein. Dies kannst du aber nicht, da DHCP auf der Fritzbox ausgeschaltet ist, du keine feste Adresse zuweist, d.h. du hast keine logische Verbindung, lediglich die physikalische per Funkwellen ist hergestellt. Somit werden alle Pakete von dir ignoriert. Anders würde es aussehen, wenn du dich mit Kabel an die Box stöppeln würdest, denn hier siehst du den DC.

Nur mal Prizipiell: Wenn du alle in dein WLAN Netz rein lässt, hast du eine gravierende Gefahr. Da du die Fritzbox scheinbar nicht für das Internet nutzt sondern den DC rate ich dir zu folgendem:

Fritzbox DHCP an: Irgendein Phantom Netz, z.B. 172.16.0.0/255.255.255.0. In den DC eine weitere Netzwerkkarte rein, welche die feste IP 172.16.0.1 hat, aber nur unter Eigenschaften TCP/IP angehackelt ist. Damit keiner den DC aufspüren kann, per Firewall alles ausser den Port 1723 schliessen. Wirklich alles. Genauso kein IP Routing zwischen den zwei Netzen auf dem DC.

Nun bekommst du erstmal eine IP von der Fritzbox mit der du rein nichts anfangen kannst, da die Verbindung zum DC fehlt. Führst du nun VPN auf die 172.16.0.1 aus, bekommst du eine IP vom DC zugewiesen und alles geht.

Eine Anleitung für VPN findest du unter www.gruppenrichtlinien.de

mfg
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
06.03.2006 um 09:25 Uhr
Hallo NaCkHaYeD,

geb dir in Ansätzen recht, aber wie kommst du zu der Aussage, dass er nicht ins WLAN kommt nur weil er keine IP hat?????

Wenn ich WLAN-Verbindung habe, sprich die Karte am Accesspoint hängt, dann fordert die Karte ne IP an.
Diese bekommt sie nicht von der Fritzbox, na und, muss sie ja nicht, kann ja von wo anders kommen.

Das Problem ist scheinbar, dass die Fritzbox kein DHCP-Relay macht, sprich die Anfragen an alle anderen Teilnehmer, sprich auch den DC, weiterleitet.

Ob die Fritzbox vielleicht doch DHCP-Relay kann, muss AVM wissen und ich hatte mit deren Support bisher nur gute Erfahrungen.

@ hossa
Was für eine Adresse bekommst du denn??? Wirklich ne Apapi (169....) wie ich dachte??

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: hossa
06.03.2006 um 09:45 Uhr
Hallo IceBeer
Habe der Karte eine St, Adresse gegeben
damit geht es.unter alternative Adresse
bei automatisch beziehen nimmt er einfach eine Adresse wie es Ihm gefällt
die letzte war beim ausprobieren Halt 217.115.38.112
warum auch immer?
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
06.03.2006 um 09:57 Uhr
Hallo,

schau doch mal bitte was für eine WAN Adresse du hast. Die 217.x.x.x ist eine öffentliche Adresse bei der IP to DNS Auflösung bekomm ich folgendes als Hostname dialin-sto-hc-38-112.direct2internet.com ich bin dazu geneigt zu behaupten, dass ist dein Gerät (Fritzbox oder DC) welches Internet-Zugriff macht.

Der Rechner erreicht per WLAN irgendeinen DHCP, welchen auch immer...

Poste doch bitte mal die Ausgabe von
ipconfig /all
auf dem Rechner, wenn er ne DHCP IP hat.

Wenn er keinen DHCP erreicht MUSS er eine 169er Adresse haben.

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Fritzbox 7490 - WLAN Geräte zugriff auf LAN Kamera hinter SONICWALL (25)

Frage von GoriBoy zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Problem - Router cisco 2821 hinter Fritzbox mit WLAN (23)

Frage von Cyberurmel zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst LANCOM 1781AW per WLAN an Fritzbox anmelden (17)

Frage von chrizl zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
FritzBox WLAN Gastzugang - Nutzungsbedingungen bearbeiten? (4)

Frage von tarek13 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...