Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

FritzBox VPN - Ping IP - OK - Ping Hostname - Fehler

Frage Netzwerke

Mitglied: Ernstl86

Ernstl86 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.05.2014, aktualisiert 16:19 Uhr, 5253 Aufrufe, 26 Kommentare, 1 Danke

Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich habe einen Windows Server SBS 2008 R2 mit 5 Client Rechnern im lokalen Netzwerk.

Hier funktioniert alles wunderbar, Clients werden gefunden Outlook per Hostname Verbindung funktioniert auch einwandfrei.

Jetzt habe ich ein Tablet zum Arbeiten wenn ich Unterwegs bin (DELL Venue 11 Pro, Windows 8.1)

Die FritzBox VPN Verbindung konnte ich bereits Erfolgreich herstellen.

Jetzt möchte ich jedoch auch meine installieren Programme ausführen können, diese sind ja über die Netzlaufwerke mit dem
Server verbunden und der Pfad lautet "\\Server\Daten" sowie mit Outlook Exchange arbeiten "SRV01.domain.local".

Diese Verbindungen funktionieren jedoch nicht, auch das pingen von "SRV01", "SRV01.domain", "SRV01.domain.local" funktioniert nicht.

Die feste IP des Servers kann ich jedoch ohne Probleme per Ping erreichen und erhalte auch fehlerfreie Antworten.
Hinzufügen von Netzwerkadressen zB. "IP-ADRESSE\Daten" funktioniert auch einwandfrei!

Um aber nicht alles umstellen zu müssen, soll es wie im LAN bereits über den Hostname installiert wurde, funktionieren!

(Outlook Exchange nimmt die IP Adresse und wandelt Sie automatisch in Hostname um und sagt: keine Verbindung zum Exchange möglich)

Hier eine Ipconfig /all vom Server

Windows-IP-Konfiguration

Hostname:............................ SRV01
Primäres DNS-Suffix: ............ domain.local
Knotentype........................... Hybrid
IP-Routing aktiviert................. ja
WINS-Proxy aktiviert.............. nein
DNS-Suffixsuchliste............... domain.local

Hier eine Ipconfig /all vom Client Tablet

Windows-IP-Konfiguration

Hostname............................. EHj-Tablet
Primäres DNS-Suffix.............. domain.local
Knotentyp............................. Hybrid
IP-Routing aktiviert................. nein
WINS-Proxy aktiviert.............. nein
DNS-Suffixsuchliste............... domain.local
fritz.box

Ich freue mich auf eure Rückmeldungen und sage schon einmal im Voraus, danke!

Gruß Ernstl
Mitglied: brammer
28.05.2014 um 13:34 Uhr
Hallo,

kannst du vom tablet aus EHj.tablet anpingen (also dich selbst...)?

Oder kann das OS des Tablet nicht mit Hostnamen umgehen?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
28.05.2014 um 13:38 Uhr
Hallo,

das dürfte normal / gewünscht sein. Der Client der sich per VPN einwählt nutzt nämlich den DNS Server den er lokal hat und nicht den der VPN Gegenstelle...

Les dir mal die diversen Anleitungen durch die du unter dem Begriff "fritzbox vpn all traffic" findest, dann dürftest du dein Problem lösen können.

Gruß

Win-dozer
Bitte warten ..
Mitglied: Ernstl86
28.05.2014 um 13:40 Uhr
Hallo brammer,

ich kann "EHj-Tablet" anpingen, bekomme jedoch keine IP sondern folgendes heraus

"Fe80::24b6:27b3xxxxxxxxxxxxx"

Es handelt sich hierbei um das ganz normale Windows 8.1 Pro 64 bit
Bitte warten ..
Mitglied: lindi200000
28.05.2014, aktualisiert um 13:44 Uhr
Hallo,
Das problem wird noch sein, das der SBS selber der DNS Server ist und nur unbekannte anfragen nach ausen weiter gibt.
Wenn nun der Client sich per VPN verbindet musst du ihm noch sagen das der neue DNS Server der SBS ist.
Jenach wie der SBS eingestellt ist, weis die Fritzbox nicht alle DNS Namen.


Edit// das ist kein fehler sondern die IPv6 Adresse vom Tablet
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
28.05.2014 um 13:44 Uhr
Zitat von Ernstl86:

Hallo brammer,

ich kann "EHj-Tablet" anpingen, bekomme jedoch keine IP sondern folgendes heraus

"Fe80::24b6:27b3xxxxxxxxxxxxx"

Es handelt sich hierbei um das ganz normale Windows 8.1 Pro 64 bit

Und was ist dann Fe80::24b6... usw dann wenn keine IP Adresse? Stimmt, es ist keine IPv4... aber wie wäre es mit IPv6?
Bitte warten ..
Mitglied: Ernstl86
28.05.2014 um 13:49 Uhr
Zitat von Xaero1982:

Und was ist dann Fe80::24b6... usw dann wenn keine IP Adresse? Stimmt, es ist keine IPv4... aber wie wäre es mit IPv6?

Das ist schon richitg, komisch nur das IPv6 eigentlich deaktiviert ist und nur IPv4 aktiv ist, das löst aber nun auch nicht mein Problem.

Es muss doch möglich sein auch den Server unter dem Hostname zu finden?!
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
28.05.2014, aktualisiert um 13:58 Uhr
Moin,
Hier eine Ipconfig /all vom Server
das ist eher ein ipconfig -fastgarnix?
Hier eine Ipconfig /all vom Client Tablet
das ebenso!
Macht die Fritte neben dem SBS auch DNS? Ein komplettes ipconfig könnte hier schon weiterhelfen ...

LG, Thomas

edit:

komisch nur das IPv6 eigentlich deaktiviert ist und nur IPv4 aktiv ist
das ist auch bereits beim SBS2008 pfui und ein Designfehler!
Bitte warten ..
Mitglied: lindi200000
28.05.2014 um 13:58 Uhr
2. Kommentar gelesen?
hier der Link: http://bit.ly/1nu6B4j
bzw. hosts

gruß Lindi
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
28.05.2014 um 14:01 Uhr
:D danke...
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
28.05.2014 um 14:11 Uhr
Hallo,
mich wundert der Präfix fe80: der IPv6 Adresse...

Bei IPv4 wäre das eine APIPA oder Zero conf Adresse.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: lindi200000
28.05.2014, aktualisiert um 14:15 Uhr
Das ist meines wissens normal, wenn im Netzwerk nirgens IPv6 gesprochen wird, bzw. nix IPv6 verteilt.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
28.05.2014 um 14:35 Uhr
Hallo,

ja klar, dafür ist ja link local da, aber laut TO ist ja IPv6 deaktiviert...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Ernstl86
28.05.2014 um 14:44 Uhr
Zitat von lindi200000:

2. Kommentar gelesen?
hier der Link: http://bit.ly/1nu6B4j
bzw. hosts

gruß Lindi

Ich möchte ja nicht zwei Fritz Boxen miteinander Verbinden.

Derzeit: Tablet steckt im Büro auf ner Dockingstation und ist per LAN und festen IP Einstellungen Verbunden. (Funktioniert alles einwandfrei)

Ziel: Tablet aus der Dockingstation nehmen und egal von welchem Inet aus genauso arbeiten zu können, als ob es direkt angeschlossen wäre.

Eventuell ist mein Ansatz ja auch komplett falsch mit vpn verbindung oder es gibt eine andere bessere Lösung, ich lerne gerne dazu ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Ernstl86
28.05.2014 um 14:48 Uhr
Zitat von lindi200000:

Hallo,
Das problem wird noch sein, das der SBS selber der DNS Server ist und nur unbekannte anfragen nach ausen weiter gibt.
Wenn nun der Client sich per VPN verbindet musst du ihm noch sagen das der neue DNS Server der SBS ist.
Jenach wie der SBS eingestellt ist, weis die Fritzbox nicht alle DNS Namen.


Edit// das ist kein fehler sondern die IPv6 Adresse vom Tablet

Wie bzw. wo kann man das einstellen? Bin leider kein Server-Profi ;)
Bitte warten ..
Mitglied: lindi200000
28.05.2014, aktualisiert um 14:50 Uhr
Ich hoffe du hast dir nicht nur den 1. Treffer angeschaut?
Außerdem habe ich dir 2 Lösungswege gegeben.
3. Möglichkeit = VPN Direkt mit dem Server herstellen und nicht mit der Fritzbox. Ist ja nen SBS, da gibs ja schon alles dabei.

@brammer: Ich geh davon aus das er nur an einer Schnittstelle IPv6 deaktiviert hat und deswegen die Ausgabe kommt.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
28.05.2014 um 14:53 Uhr
Hi nochmal,
Derzeit: Tablet steckt im Büro auf ner Dockingstation und ist per LAN und festen IP Einstellungen Verbunden. (Funktioniert alles einwandfrei)
Ziel: Tablet aus der Dockingstation nehmen und egal von welchem Inet aus genauso arbeiten zu können, als ob es direkt angeschlossen wäre.
Du versuchst aber nicht, das VPN aus Deinem eigenen LAN heraus aufzubauen?? Und was ist mit dem vollständigen ipconfig?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.05.2014 um 15:59 Uhr
Wenn alles funktioniert inklusive das Pingen der IPv4 Adressen im LAN und nur einzig das Pingen von Hostnamen geht nicht ist ja klar das es zu 98% ein DNS Problem ist.
Ein Test mit nslookup oder dig hat der TO intelligenterweise ja verschwiegen Dürfte aber die Vermutung bestätigen.
Das ist auch logisch, da der VPN Client extern in der Regel seinen konfigurierten lokalen DNS fragt und der ist ja so gut wie immer ein Internet DNS der natürlich keine lokalen Hostnamen auflösen kann. Folglich ist es also klar des es mit dem DNS so nicht klappen kann.
Entweder redirected man den DNS bei der VPN Einwahl auf den lokalen LAN Server oder man trägt im Client die lokalen LAN Hostnamen in die Datei hosts oder lmhosts statisch ein.
Letzteres ist am einfachsten und fixt das Problem in Minuten...
http://www.administrator.de/forum/xp-home-mit-2-kabelgebundenen-und-wla ...
Ist zwar XP gillt aber generell für alle Winblows Versionen....
Bitte warten ..
Mitglied: Ernstl86
28.05.2014 um 16:18 Uhr
Zitat von aqui:

Entweder redirected man den DNS bei der VPN Einwahl auf den lokalen LAN Server oder man trägt im Client die lokalen LAN
Hostnamen in die Datei hosts oder lmhosts statisch ein.
Letzteres ist am einfachsten und fixt das Problem in Minuten...
http://www.administrator.de/forum/xp-home-mit-2-kabelgebundenen-und-wla ...
Ist zwar XP gillt aber generell für alle Winblows Versionen....

Habs leider nicht genau verstanden wie ich was wo eintragen muss :/

Host = SRV01
IP = 192.168.1.200

wie muss das dann in der Datei stehen? und wieso auf den Clients?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.05.2014, aktualisiert um 16:31 Uhr
Hast du wirklich den o.a. Thread gelesen ??? Zitat daraus:
"mit dem Editor unter Zubehör die Datei hosts oder lmhosts öffnen.
Diese Datei findest du unter c:\windows\system32\drivers\etc\ .
Sie ist selbsterklärend wenn du sie editierst !
Unten trägst du am Ende ein OHNE ein "#" davor !!:

192.168.2.200 SRV01.domain.local
192.168.2.1 patrick
192.168.2.220 ernstl.domain.local"


OK der Pfad ist jetzt auf XP bezogen dürfte aber bei Win8 ähnlich sein. Suche auf dem Systemdrive einfach nach der Datei "hosts" oder "lmhosts". Da kommt doch jeder Dummie drauf...sorry.
Die Datei ist eine simple ASCII Textdatei die du mit dem Notepad Editor editieren und anpassen kannst !!
Nochwas: .local als Root Domain sollte man nie verwenden, denn das verwendet der mDNS Dienst als default. Irgendwann wirst du also mal mit Bonjour oder anderen mDNS Protokollen Probleme bekommen.
Lokal immer was andere benutzen wie .intern oder .lokal
http://de.wikipedia.org/wiki/Zeroconf#Multicast_DNS
Bitte warten ..
Mitglied: Ernstl86
28.05.2014, aktualisiert 02.06.2014
Daten wurden gelöscht...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.05.2014 um 16:35 Uhr
So IPCONFIG vom TABLET
Sinnfrei... und hilft nicht zum Troubleshooting

Und wie vermutet steht der DNS Server auf den lokalen Internetrouter (FritzBox was man anhand der .178 ja sieht) die kann keine lokalen Hostnamen im VPN auflösen.
Klar also das die lokale Hostnamen Auflösung fehlschlägt... Ist ja aben auch alles schon zu gesagt worden und wird hier mind. einmal pro Woche nachgefragt.
Trage die lokalen Hostnamen statisch in die hosts datei ein und gut iss...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.05.2014 um 13:23 Uhr
Wenns das denn nun war bitte dann auch
http://www.administrator.de/faq/32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Mitglied: Ernstl86
02.06.2014, aktualisiert um 08:37 Uhr
Moin,

das Problem ist das ich die Datei zwar ändern kann mit dem Editor, jedoch nicht abspeichern.
Wenn ich diese auf dem Desktop abspeichere und im Anschluss verschieben will, macht er es, aber als txt Datei und
auch wenn ich das .txt weg mache bleibt es eine txt Datei und er überschreibt die andere auch nicht...

(Datei wird als Administrator ausgeführt)

:/
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.06.2014 um 08:40 Uhr
Dann hast du KEINE Administrator Rechte !! Das sieht doch jeder Dummie !
Änder das und alles wird sauber funktionieren !!
Bitte warten ..
Mitglied: Ernstl86
02.06.2014 um 08:57 Uhr
Da das ganze bei Windows 8.1 wohl etwas anders funktioniert, habe ich jetzt die Datei auf den Desktop kopiert, dort bearbeitet und im Anschluss wieder in das Verzeichnis kopiert mit Admin rechten und es geht... kA was da Windows vorher nicht wollte...

reicht es wenn ich nur folgendes unten dranhänge?

192.168.1.200 SRV01.hindelang.local

?
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
02.06.2014 um 13:57 Uhr
Gibt's in eurer Firma keine Admins, die sich damit herumschlagen?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Aus Gastzugang (Fritzbox) VPN Verbdindung nach Hause aufbaue (5)

Frage von duffy6 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst FritzBox VPN nur für internes Netz nutzen (15)

Frage von aif-get zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
FritzBox - feste WAN-IP konfigurieren über cfg-File (7)

Frage von Teutone zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst VPN, Feste IP-Adr. Verständnisfrage bzgl. GateWay (Einstufung: Sehr einfach) (14)

Frage von uuppss zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...