Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fritzbox hinter wisp angebundenem router

Frage Netzwerke Voice over IP

Mitglied: Maxmoritz

Maxmoritz (Level 1) - Jetzt verbinden

22.10.2014 um 23:13 Uhr, 1674 Aufrufe, 7 Kommentare

hallo zusammen,

Problemstellung ist folgende:
Ich möchte mit einer fritzbox 7113 hinter einem wisp angebundenen router telefonieren.
Den internetzugang liefert ein speedport w723v , internet über dsl (telekom). Darauf ist ein tplink tl-wr710n ueber wisp angebunden. An diesem tplink hängt per kabel die fritzbox.
Netzmaessig und internetzugang funktioniert.
Problem ist die telefonie - ich bekomme die nummern nicht am jeweiligen registrar angemeldet.
Die fritzbox arbeitet als klient im netz des tplink mit fester ip.
lan ip des spedports: 192.168.2.1
Ip des tplinks: 192.168.3.1
Ip fritzbox: 192.168.3.199 .
Wie gesagt, internetzugang geht in allen netzen.
Soweit ich verstehe, muss ich jetzt einige ports vom speedport (baut die internetverbindung zur telekom auf) zur fritzbox organisieren. Der speedport benutzt den port 5060 intern (offensichtlich auch für telefonie) und gestattet daher keine weiterleitung.
Die fitzbox ist als dmz gesetzt.
Also portweiterleitung 5070 speedport auf 5060 tplink , solte ja eigentlich wegen dmz auch bei der fritzbox ankommen, oder.
Meine frage: wo ist mein denk oder einrichtungsfehler?
Würde mich freuen anregungen oder hilfestellungen bekommen zu koennen.
Mitglied: MrNetman
23.10.2014 um 09:40 Uhr
VoIP benötigt entweder eine öffentliche IP oder STUN.
http://de.wikipedia.org/wiki/Session_Traversal_Utilities_for_NAT
http://www.tecchannel.de/kommunikation/handy_pda/433069/voip_hinter_ein ...
Und was macht denn die Fritzbox in deinem Netz?
Eine Zeichnung würde weiter helfen.
Oder soll die Fritzbox die Telefonanlage bilden? Die Informationen für die Telefone werden am WAN-Port oder Port1 raus geschickt.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.10.2014 um 10:50 Uhr
Kollege Netman hat es ja schon angesprochen. Dein Problem ist das du vielfaches NAT (IP Adress Translation) machst. Einmal am Speedport und einmal am WISP Router. VoIP mit SIP bzw. RTP benutzt aber eine dynmaische Port Zuweisung die ohne entsprechendes Port Forwarding an den NAT Systemen dort immer hängen bleibt.
Du musst also für SIP ein entsprechendes Port Forwarding machen und das natürlich 2 mal, da du ja 2 NAT Firewalls hast. Alternativ musst du zwingend STUN nutzen was NAT auch ohne Port Forwarding überwinden kann. Dazu muss dein Provider und deine Endgeräte aber auch STUN supporten...klar.
Das sind deinen Optionen. Generell wenn man das entsprechend so einrichtet mit der einen oder anderen Option kommt das auch sicher zum Spielen.
Sehr sinnvoll ist immer sich ein Softphone zu installieren wie z.B. den Phoner: http://www.phoner.de und dann den SIP Verbindungsaufbau mit dem Provider z.B. mit dem Wireshark mitzusniffern. Hier kannst du dann immer ganz deutlich sehen wo es kneift und entsprechend an der Konfig reagieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Maxmoritz
23.10.2014 um 22:19 Uhr
vielen Dank fuer Deine Anregungen!
Das Interessante ist, dass das Telefonieren mit nem Softphone (1und1) problemfrei funktioniert. Das Softphone spielt auf einem Rechner, der im 192.168.3.0 Netz (also dem, wo auch die fritzbox drinhaengt) laeuft. Die Fritzbox ist im Uebrigen DMZ - da sollte doch dann alles ankommen, was auch am TPLink ankommt, oder?
Wie kann ich denn dem Registrar mitteilen, dass er auf port 5070 senden soll, denn der port 5060, von dem die fritzbox sendet ist ja durch den speedport schon von der Telekom benutzt und somit nicht auf den TPlink forwardbar?
Bitte warten ..
Mitglied: Maxmoritz
23.10.2014 um 23:47 Uhr
Hallo,
danke fuer deine Hinweise und Anregungen!

Die Fritzbox ist ausschliesslich fuers telefonieren vorgesehen!
Wie kann ich denn hier ein Bild einfuegen?
Stun wird verwendet und das softphone im selben netz wie die fritzbox funktioniert, die fritzbox selbst jedoch nicht.
Wie kann ich denn hier ein bild einfuegen?
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
24.10.2014 um 09:20 Uhr
Bilder werden hochgeladen indem man den Ursprungsthread bearbeitet.
Den dann erscheinenden Link kann man überall im Text einsetzen.

Kann es sein, dass die Telefonanlage der FB nur über den WAN-Anschluß telefoniert, respektive du ihr noch einen andern IP-Bereich zuweisen musst.
Mit Wireshark kannst du sowohl das Softphone, alsauch die Fritzbox monitoren um etwas (z.B: Unterschiede) zu finden. Die FB hat auch interne Möglichkeiten zur Aufzeichnung.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Maxmoritz
24.10.2014 um 10:00 Uhr
4412aa674dc62531634ea9aef60aa0df - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hallo Netman,

Fritzbox funktioniert auch im Clientmodus als Telefonentrale, zumindest habe ich das in anderen Anwendung so schon am Laufen.

Das Softphone sendet auf ausgehendem Port 5070 zum Registrar an dessen Port 5060. Muss ich mglw. das auch mit der Fritzbox so machen, da ja Port 5060 vom Speedport schon benutzt wird (ebenfalls Telefonie, was ich auch nicht beeinflussen kann. Sendet mglw. der Registrar die Antwort an Port 5060 und das bleibt dann irgendwo im Speedport haengen? Und wie kann ich der Fritzbox gegebenenfalls sagen, dass sie auf Port 5070 senden soll? Eingehend dann 5070 auf 5060 sollte ich hinkriegen, habe ich auch so eingerichtet, also speedport eingehend port 5070 auf 5060 geforwardet, damit was ankommt, die Fritzbox das auch am richtigen port erhaelt.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.10.2014 um 20:35 Uhr
Das Interessante ist, dass das Telefonieren mit nem Softphone (1und1) problemfrei funktioniert.
Das zeigt das du im Netzwerk alles richtig gemacht hast !!
Dein Problem ist dann einzig und allein nur die Konfig der FB !
Muss ich mglw. das auch mit der Fritzbox so machen, da ja Port 5060 vom Speedport schon benutzt wird (ebenfalls Telefonie, was ich auch nicht beeinflussen kann
5061 reicht auch schon aber das solltest du in der Tat machen damit über den Port die SIP Sessions eindeutig zuortbar sind !
Wie man den Port ändert guckst du hier:
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=81822
Gibt zigtausend Anleitungen dazu bei Dr. Google....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Fritzbox 3170 als modem und Lancom 1781ew+ als Router (6)

Frage von ItGeek zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Problem - Router cisco 2821 hinter Fritzbox mit WLAN (23)

Frage von Cyberurmel zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...