Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fsutil - in batchdatei einbinden

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Backspace

Backspace (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2010 um 21:45 Uhr, 4512 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

Sorry, ich schon wieder.

Komm leider wieder nicht weiter:

01.
 
02.
set fixed=%temp%\fixed.txt 
03.
 
04.
for /f %%a in ('fsutil fsinfo drives') do fsutil fsinfo drivetype %%a |find "Eingebautes" >>%fixed% 
05.
 
06.
for /f %%b in ('fsutil fsinfo drivetype %%a |find "Eingebautes') do fsutil volume diskfree %%b >>%fixed% 
07.
 
08.
for /f "tokens=*" %%b in (fixed.txt) do wget -q "http:........" 
09.
 
Mein Vorhaben:

mit fsutil sollen einmal die lokalen Laufwerke und die entsprechenden freien Speicher ausgelesen werden.

Da fsutil beides jeweils anscheinend nur einzeln auslesen kann, muß man die ausgelesenen Werte in eine Datei Zwischenspeichern und zum Schluß wieder richtig zusammenführen.

Ich mußte leider auf fsutil zurückgreifen, da ich seit neuem die Vorgabe habe, den freien Speicher in Byte anzeigen zu lassen, die Umrechnung des freien Speichers (über PHP mit 1024er Blockgröße) von Terrabyte/Gigabyte auf Byte wird leider zu ungenau.


Danke im Voraus !

Gruß

Backspace
Mitglied: bastla
16.12.2010 um 23:02 Uhr
Hallo backspace!

Wie wär's mit
for /f "tokens=1,4" %%a in ('"wmic logicaldisk get caption,description,freespace"^|findstr Festplatte') do echo %%a %%b
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Backspace
17.12.2010 um 10:26 Uhr
Hallo bastla,

Danke funktionierte auf Anhieb.

Eine Frage noch:

wenn ich den Code mit "size" erweitere, werden mir auch die Gesamtkapazitäten angezeigt, die mathematische Umrechnung um den freien Speicher in Prozent zu erhalten wäre:

100% - [freespace / size * 100]



01.
for /f "tokens=1,4" %%a in ('"wmic logicaldisk get caption,description,freespace,size"^|findstr Festplatte') do echo %%a %%b
Kann man das auch mit in die Forschleife einfügen, sonst würde ich ja doppelte Ausgaben erhalten, also einmal nur Laufwerk und Frei(%) , und eine weitere Ausgabe nur mit Laufwerk und Frei(Byte), wenn ich noch eine zweite Forschleife erstelle.

Danke

Gruß

Backspace
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
17.12.2010 um 15:19 Uhr
Hallo Backspace!

Bedingt durch die Beschränkungen der CMD-Arithmetik (nur ganzzahlig, max 32-Bit-Werte) könntest Du das nur etwa so versuchen:
01.
@echo off & setlocal enabledelayedexpansion 
02.
for /f "tokens=1,4,5" %%a in ('"wmic logicaldisk get caption,description,freespace,size"^|findstr Festplatte') do ( 
03.
    set Free=%%b 
04.
    set Size=%%c 
05.
    set /a Pct=!Free:~,-3!/!Size:~,-5! 
06.
    echo %%a %%b !Pct! 
07.
)
Den freien Speicher in Prozent erhältst Du übrigens mit
freespace / size * 100
- Deine Formel würde den Prozentsatz für den belegten Speicherplatz liefern.

Für die Berechnung im Batch wird mit auf 1.000 Byte abgerundeten Werten gerechnet, indem vom freien Speicherplatz die letzten 3 Stellen weggelassen werden und vom Gesamtspeicher die letzten 5 Stellen - entspricht dann also der Formel
freespace / (size / 100)
Grüße
bastla

P.S.: Was spricht eigentlich gegen die Verwendung von VBS (einen entsprechenden Ansatz hattest Du ja bereits)?
Bitte warten ..
Mitglied: Backspace
17.12.2010 um 16:13 Uhr
Hallo bastla,

das VBS mußte ich leider wieder aus der batch entfernen (Anweisung von Oben).


Zum obigen Code:

es kommt leider folgende Fehlermeldung:

Fehlender Operator
C: 63968415744 !Pct!
Fehlender Operator
D: 7050096640 !Pct!

Wie müßte es aussehn, wenn ich es mit dem..............DO wget -q "http:................." verbinden möchte ?

Danke

Gruß

Backspace
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
17.12.2010 um 16:45 Uhr
Hallo Backspace!

Ändere das "echo off" auf "echo on" und starte den Batch aus einem CMD-Fenster - dann siehst Du, welcher Wert nicht zugewiesen wird, und wenn Du dann noch die Ausgabe von
wmic logicaldisk get caption,description,freespace,size
analysierst, wirst Du hoffentlich feststellen können, welche "tokens" bei Deiner (leider nicht genannten) Windows-Version benötigt werden (unter XP SP3 funktioniert der von mir gepostete Batch) ...
Wie müßte es aussehn, wenn ich es mit dem..............DO wget -q "http:................." verbinden möchte ?
Die gesamte Klammer (= Zeilen 3 bis 6) wird für jedes Laufwerk einmal ausgeführt - daher einfach "wget ..." innerhalb der Klammer platzieren (analog zu Zeile 6).

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Backspace
18.12.2010 um 20:13 Uhr
Hallo bastla,

möchte mich zuerst wieder für die tolle Hilfe bedanken.

Mein Arbeitsrechner an dem ich alles teste, hat leider ein Vista Betriebssystem, abgesehn davon muß das Batch für alle Winversionen funktionieren (Win Server2003/2008, XP Prof., Vista, Win7,....).

Könnte man das evtl. auch in dieser Art lösen, war ein Ansatz von mir, den ich leider auch nicht zu Ende bringen konnte ?

01.
FOR /F "tokens=1,4" %%i IN ('"wmic logicaldisk get caption,description,size"^|findstr Lokale') DO SET "Size=%%i" 
02.
FOR /F "tokens=1,4" %%k IN ('"wmic logicaldisk get caption,description,freespace"^|findstr Lokale') DO SET "Free=%%k" 
03.
 
04.
FREESPACE=100 
05.
FreeSpace=FREESPACE-(Free/Size*100) 
06.
let FreeSpace=$FREESPACE_in_Prozent - $...... 
07.
08.
09.
.

Ich kann Deine o.g. Vorschläge erst wieder am Montag testen, wenn ich wieder in der Firma bin.

Danke

Gruß

Backspace
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
18.12.2010 um 21:15 Uhr
Hallo Backspace!

Abgesehen davon, dass unsere Interpretationen hinsichtlich der Prozentberechnung etwas differieren, solltest Du schon gesehen haben, dass arithmetische Berechnungen in CMD mit "set /a Variable=" durchgeführt werden.
Hinsichtlich der Verwendung zweier "wmic"-Abfragen: ist möglich (wenn auch für den angestrebten Zweck nicht in der von Dir dargestellten Form), aber ziemlich sinnlos ...
Ob die "wmic"-Ausgabe unter allen benötigten BS das selbe Ergebnis (zumindest hinsichtlich der "tokens") liefert, musst Du selbst testen.
Noch als Hinweis: Für die Verwendung von "wmic" sind Admin-Rechte erforderlich.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Abfrage in einer Batchdatei ?
gelöst Frage von Emily33Batch & Shell3 Kommentare

Hallo alle, ich habe mir eine Diskpart Batchdatei erstellt um öfters USB-Sticks bootfähig zu machen. An einem Punkt komme ...

Batch & Shell
Robocopy in einer Batchdatei
gelöst Frage von CinebatBatch & Shell7 Kommentare

Hallo ich möchte ein einfache Batchdatei erstellen. Ich möchte sämtliche Dateien und Ordner von meiner Festplatte D: auf ein ...

Windows Server
Letzter Zugriff auf eine Datei - Ordner mit fsutil behavior query disablelastaccess
Frage von frank99Windows Server

Hallo zusammen, ich wollte nachfragen ob jemand Erfahrung hat fsutil behavior query disablelastaccess 0 einzuschalten. Wir haben einen SBS2011 ...

Debian
Iscsi einbinden
Frage von SpeakerSTDebian1 Kommentar

Hi Leute ich habe ein kleines Problem, folgendes soll passieren. Ich habe einen ESXi und eine Linux Maschine. In ...

Neue Wissensbeiträge
Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 2 StundenApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 7 StundenWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 EN-US frisch installiert und dabei die englische ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 7 StundenWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 19 StundenInternet4 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registrierung von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Windows Server
Remotesteuerung der Sitzung (Kennung XX) fehlgeschlagen
gelöst Frage von Stefan91Windows Server14 Kommentare

Hallo Zusammen, seit kurzem bekomme ich oben genannte Fehlermeldung, wenn ich versuche eine Remotesitzung über den Taskmanager fernzusteuern (Rechtsklick ...