Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

FTP Backup Script

Frage Linux

Mitglied: magier86

magier86 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2009 um 16:51 Uhr, 6945 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich bin dabei für unsere Linux Debian Server Shell Scripts zu schreiben, um die MySQL Datenbanken auf einen FTP Backupserver zu sichern.
Soweit klappt auch schon alles allerdings hat der Backupserver "nur" 100 GB Speicherkapazität. Jetzt ist meine Frage, wie ich es schaffe, dass mein Script alle Files auf dem FTP Server löscht die älter sind als 30 Tage?

Momentan ist der Ablauf so:

Die Datenbank wird im Ordner /usr/local/backup gesichert und dann anschließend von dort aus per FTP auf den Backupserver gesichert.

Hier ist mal das Script das ich gebastelt habe....

#/bin/sh

d=$(date +%Y%m%d)
tag=$(date +%u)
cd /var/lib/mysql
  1. Packt alle Dateien aus dem Ordner MySQL und bennt diese zusätzlich mit dem aktuellen Datum
zip -r /usr/local/backup/ibs_ots_weiden$d.zip ibs_ots_weiden/ -xi *.MYI
zip -r /usr/local/backup/ibs_eugn$d.zip ibs_eugn*/ -xi *.MYI
zip -r /usr/local/backup/sun$d.zip sun*/ -xi *.MYI */scan.* */fotos.*
zip -r /usr/local/backup/fmig1$d.zip fmig*/ -xi *.MYI

  1. Sucht Dateien im Verzeichnis /usr/local/backup/* und löscht alle die älter sind als 30 Tage
find /usr/local/backup -type f -mtime +30 -exec rm {} \;

  1. Baut eine FTP Verbindung auf und kopiert alle Dateien die vorher gepackt wurden auf den FTP Server
cd /usr/local/backup
ftp -inv 88.198.*.* << EOF
quote user
quote pass
bin
mput *$d.zip
quit


find /usr/local/backup -type f -mtime +30 -exec rm {} \; löscht schön alle Files im Ordner /usr/local/backup die älter sind als 30 Tage aber wie funktioniert es, dass das Script die Files auf dem FTP Server löscht?


Hoffe, dass es soweit verständlich ist

Schöne Grüße
Magier86
Mitglied: dog
17.11.2009 um 17:06 Uhr
Ich würde tendenziell einen anderen Weg gehen und den FTP-Server per FUSE mounten.
Dann kannst du mit ihm wie mit einem lokalen Dateisystem arbeiten, was auch das Löschen problemlos ermöglicht.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: mex604
19.11.2009 um 10:47 Uhr
/var/lib/mysql sichern bei laufenden mysqlserver ist nicht so das optimum, würd dir eher zu mysqlhotcopy raten oder mysql runterfahren, zippen, mysql hochfahren.

und dann würd ich rsync nehmen und nicht ftp, fuse wurde oben schon angesprochen; rsync überträgt nur geänderte dateien (da da auch nach möglichkeut nur diffs), das spart meist viel zeit und brandbreite.

find /usr/local/backup -type f -mtime +30 -exec rm {} \; löscht schön alle Files im Ordner
/usr/local/backup die älter sind als 30 Tage aber wie funktioniert es, dass das Script die
Files auf dem FTP Server löscht?

-> rsync



mex
Bitte warten ..
Mitglied: magier86
19.11.2009 um 11:18 Uhr
Vielen Dank für eure Antworten

Ich werde das mal testen.....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Backup Script Optimierung und MSSQL (4)

Frage von TommyB83 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst PowerShell Script Move-Item nach x Tagen (5)

Frage von lupolo zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...