Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie kann ich FTP-Dateien auf Backup-Server je nach restlichem Speicherplatz löschen?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: oradke

oradke (Level 1) - Jetzt verbinden

06.09.2011, aktualisiert 01:28 Uhr, 2598 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo!
Ich setze schon seit längerem ein FTP-Script ein, um von bestimmten Verzeichnissen meines Linux-Servers ein Backup zu erstellen. Die tar.gz-Datei (ca. 1GB, da ändert sich wenig an der Größe) wird dann per FTP auf einen zweiten Server gespeichert, der rund 40GB Platz frei hat. Das funktioniert gut, aber mir fehlt noch der letzte Kniff: Wie kann ich bei jedem Aufruf des Scripts die jeweils ältesten Files löschen - am besten so, daß eine vorgegebene Menge Speicherplatz (idealerweise etwas größer als die zu sichernde Datei) freigeben wird? Damit würde der Backup-Server zu einem FIFO-Speicher werden und hätte automatisch immer ca. 30 alte Backups parat.

Danke im Voraus!
Oliver
Mitglied: user132
06.09.2011 um 09:08 Uhr
01.
  
02.
find /pfad/zur/FTP/Ablage/ -type f -ctime +7 -exec rm -Rf {} \;

Löscht alle Dateien die älter sind als 7 Tage. Kann selbstverständlich angepasst werden ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
06.09.2011 um 09:17 Uhr
Die älteste Datei löschen:

ls -t  /pfad/zu/den/tarballs/  | tail -n 1 | xargs rm -v 
Bitte warten ..
Mitglied: oradke
06.09.2011 um 16:15 Uhr
Danke für die guten Tips! Dummerweise war ich in meiner Anfrage nicht spezifisch genug: Auf den Backup-Server habe ich *nur* FTP-Zugriff, ein reines Shell-Skript reicht da leider nicht. Ich muß es irgendwie über den FTP-Zugriff realisieren.

Danke nochmal!
Oliver
Bitte warten ..
Mitglied: rubberman
06.09.2011 um 20:32 Uhr
Hallo oradke.

Ich bin nicht besonders bewandert in Sachen FTP, aber es gibt doch die DIR Funktion, die dir unter anderem auch die Größe der Dateien/Verzeichnisse ausgibt. Es besteht die Möglichkeit das ganze in eine lokale Datei umzuleiten und dann (je nach Afbau der Zeilen, da müsstest du noch mal aushelfen) diese aufzusummieren.
Für den ersten Teil etwa so:
01.
@echo off &setlocal 
02.
03.
  echo open oradke.de 
04.
  echo MyUserName 
05.
  echo MyPassword 
06.
  echo dir "FTPRemoteDir" "D:\irgendwo\dir.txt" 
07.
  echo disconnect 
08.
  echo bye 
09.
)>"%temp%\test.ftp" 
10.
ftp.exe -i -s:"%temp%\test.ftp" 
11.
del "%temp%\test.ftp" 
12.
start "" notepad "D:\irgendwo\dir.txt"
Grüße
rubberman
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.09.2011 um 09:36 Uhr
Dannmachst Du es so wie rubberman angedeutet hat.

Hole Dir das verzeichnis, sortiere es und such Dir dann den letzten oder esten (jenachdem, wie Du sortiert hast) raus und erstelle damit ein ftp-kommando zum löschen, den Du dann wieder per ftp-skript zum server schickst. Das soltle nach den Hinweise hiernur noch eine Fingerübung sein.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Server Backup frisst viel Speicherplatz.
Frage von Fragender1Windows Server4 Kommentare

Hallo Ich habe zu Testzwecken Windows Server 2012 R2 auf meinem Desktop-PC installiert (ohne Clients). Samt Zusatzsoftware ist die ...

Batch & Shell
Bestimmte Dateien aus Unterverzeichnissen verschieben und restliche Ordner und Dateien löschen
Frage von evolutionBatch & Shell33 Kommentare

Hallo, ist es möglich per Batch oder PowerShell bestimmte Inhalte (Dateien) aus Ordnern in eine darunterliegende Ebene zu verschieben? ...

Backup
Backup mit großen Dateien in die Cloud oder anderen entfernten FTP Server
gelöst Frage von schloegel-edvBackup9 Kommentare

Hallo, hat jemand Erfahrungen komplette Systeme ähnlich Imagebackup auf einen entfernten Server abzulegen? Mir gehen hier Fragen, wie Datenmassen, ...

Batch & Shell
Löschen in Abhängigkeit vom verfügbaren Speicherplatz
gelöst Frage von hugohugoBatch & Shell5 Kommentare

Hallo Allerseits, ich sichere meine Daten per simplen copy-job auf wechselnde externe HDDs. Jeden Abend wird ein nach Tagesdatum ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 StundenSicherheit5 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 4 StundenSicherheit4 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 4 StundenSicherheit12 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...