Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

FTP-Link soll nicht Internet-Explorer sondern Windows-Explorer automatisch öffnen

Frage Internet Webbrowser

Mitglied: Excaliburx

Excaliburx (Level 2) - Jetzt verbinden

11.11.2009, aktualisiert 08:30 Uhr, 18666 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

im Einsatz habe ich einen FTP-Server auf dem Kunden manchmal wenn nötig Testdaten uploaden.

Die Kunden erhalten dann per E-Mail (z.B. Outllook) einen FTP-Link.

Die Handhabung des Dateiuploads soll für die Kunden so einfach wie möglich gestaltet werden.

Problem:

Wenn die Kunden den FTP-Link in der E-Mail anklicken, dann öffnet sich der Internet-Explorer und nicht wie gewünscht der Windows-Explorer. Das stellt ein Problem dar, da die Kunden somit nicht direkt per FTP Dateien übertragen können, da der Link nur zu einem Ansichtsfenster führt, der die auf dem FTP vorhandenen Dateien anzeigt.

Gibt es eine Einstellungs- oder Löungsmöglichkeit dazu, dass der FTP-Link direkt im Windows-Explorer geöffnet wird?
Mitglied: 60730
11.11.2009 um 08:58 Uhr
Moin,

Gegenfragen:

  • Und wie willst du .- falls es denn ginge - den Kunden das einrichten?
  • Warum schickst du denen nicht - wie jeder - einen Link für einen FTP Client (den dürfen die dann gerne mit dem Webbrowser öffnen?)
  • Warum hast du die bisherigen fast wortwörtlich identischen Fragen zum identischen Thema nicht gefunden?

Einfach ist, wenn es einfach der einfachste Weg ist.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Excaliburx
11.11.2009 um 15:05 Uhr
Hallo,

mir ist klar, dass ich es den Kunden nicht einrichten kann, sondern nur im Link diese Informationen übergeben kann.

Wie kann ich denn, den Link für einen FTP-Client senden? Die Kunden verwenden jedoch meist keinen FTP-Client sondern nur Windows-Explorer.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.11.2009 um 15:14 Uhr
Zitat von Excaliburx:
Hallo,

mir ist klar, dass ich es den Kunden nicht einrichten kann, sondern nur im Link diese Informationen übergeben kann.

Die information lautet FTP ist kein HTTP - ein Webbrowser ist kein FTP Client und ein FTP Client kein Webbrowser.

Wie kann ich denn, den Link für einen FTP-Client senden?
wie du das machen kannst - habe ich "versucht" zu erklären, vielleicht anhand eines Beispiels?

Hallo Herr Frau xyz,
Unser Server hat die Adresse:
Server: 123..net
Benutzer: rtfm
Passwort: dau4ever

Bitte benutzen Sie zum Zugang einen FTP Client, keinen Webbrowser.
Unter: http://www.filzilla.de/download oder http://filezilla-project.org/download.php?type=client
erhalten Sie einen.

Die Kunden verwenden jedoch meist keinen FTP-Client sondern nur Windows-Explorer.

Die Kunden sind ja schliesslich Könige ....

OMG
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
11.11.2009 um 15:35 Uhr
Hallo,

- schreib in die Email, dass sie den Link copy pasten sollen
- schick ihnen einen gezippten Filezilla Portable Client mit voreigestelltem Zugang.
- besorg dir ein Webfrontend für deinen FTP Server wie net2ftp.com
Bitte warten ..
Mitglied: napperman
11.11.2009 um 15:52 Uhr
hihi, Benutzer rtfm und Passwort dau4ever trifft es gut.
Leider ist es häufig so, dass beim Kunden irgend ne arme Wurst sitzt, die mal eben Daten hochladen soll, eigentlich aber froh ist
so gerade eben mit Outlook klar zu kommen.
Ich suche da auch immer noch nach ner schlauen Lösung. Hatte mal nen kleinen Client auf Java-Basis (ftpgo) diesen dann vorkonfiguriert
und verschickt. Gar nicht daran gedacht, dass es Leute gbibt, die keine Java-Runtime auf dem Rechner haben.
net2ftp ist bei großen Dateien Mist, das dauert ewig...
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
11.11.2009 um 15:55 Uhr
Wieso dauert es bei großen Dateien ewig?

Hab es hier auch laufen für die, die FTP nicht ganz verstehen und es gibt kein Problem mit *großen* CAD Daten.
Ansonsten schaff dir halt nen Apachen an der das für dich macht...
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.11.2009 um 16:00 Uhr
Salü,
also ich mache das seit Jahren mit Bildchen, einem (separaten) Webserver / Filezilla portabel und zur "Not" - steht meine Telefonnummer in der Signatur.
Nur haben wir fast 90% Mac "Ftp User"...

Und einen FTP Server "irgendwie" auch noch per http erreichbar zu machen - finde ich extremst ungeschickt.
Im Gegenteil - ich filtere (lasse das filtern) die Webbrowser gnadenlos weg...

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: napperman
11.11.2009 um 16:10 Uhr
Bei uns werden meist so um die 0,5-1 GB pro Kunde hochgeladen (Druckdaten in höchster Auflösung).
Da klappte net2ftp oft zusammen, vieleicht habe ich da auch was falsch gemacht, keine Ahnung.
Ich habe jedenfalls unsere Kunden dazu erzogen Filezilla zu nehmen. Dann einmal die Daten zugeschickt und den ganz
harten Fällen per Telefon alles erklärt. Nun läufts einigermaßen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst Adobes Flash Player für den Internet Explorer schlägt mit Fehler 1722 fehl (10)

Frage von iGordon zum Thema Windows Installation ...

Windows Update
Microsoft Update Katalog ohne Internet Explorer nutzen (2)

Tipp von colinardo zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...