Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kann ich für einen ftp-server (linux) ohne netbios Homelaufwerke mappen?

Frage Netzwerke

Mitglied: wildross

wildross (Level 1) - Jetzt verbinden

02.05.2008, aktualisiert 05.05.2008, 4192 Aufrufe, 9 Kommentare

Guten Abend,
in unserer Schule haben wir einen FTP-Server (Linux) der den Schülern Homelaufwerke zur Verfügung stellt. Die Schüle arbeiten an Desktops mit xp pro und greifen mit einem Mapperprogramm (selbst gestrickt) auf ihre Homelaufwerke. Ich habe von dem Server wenig Ahnung, aber er benötigt zur Zeit Netbios, damit alle auf ihre Laufwerke zugreifen können. Hat jemand eine Idee, wie das Ganze auch ohen Netbios klappt?
Danke und noch einen schönen Abend
Wildross
Mitglied: Dani
03.05.2008 um 01:16 Uhr
Moin Wildross,
Gegenfrage: Warum willst du NETBIOS im Samba löschen bzw. deaktvieren?! Gibt doch keinen Anlass dazu, wenn alles funktioniert.

Aus deinem Beitrag an sich werde ich auch nicht schlau. Was genau ist dein Vorhaben bzw. Problem?!


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: wildross
03.05.2008 um 13:28 Uhr
Hallo Dani,
Netbios verursacht ziemlich viel Broadcast. Daher suche ich ein Lösung ohne Netbios.
Herzliche Grüße
Wildross
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
03.05.2008 um 13:45 Uhr
Und was hat der FTP - Server mit dem Laufwerk mappen zu tun?!


Grüße
Dani

P.S.
Netbios verursacht ziemlich viel Broadcast. Daher suche ich ein Lösung ohne Netbios.
Bei euch muss ja fast das Netzwerk zusammenbrechen.
Bitte warten ..
Mitglied: wildross
03.05.2008 um 13:50 Uhr
Der FTP Server benutzt Samba. Wenn Netbios an den Workstation deaktiviert ist, dann kann niemand mehr auf das Homelaufwerk zugreifen.
gruss
wildross
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.05.2008 um 10:23 Uhr
Das ist Unsinn !! FTP nutzt niemals Samba und Samba auch nicht FTP !!! Das sind 2 vollkommen getrennte Baustellen sprich Daemons und Protokolle in einem Unix Server !!

Da hast du wohl was ziemlich missverstanden in der Funktion von Samba und FTP ?! SAMBA emuliert einen CIFS Server (Windows) auf einer Unix Platform und bedient sich dabei (wie auch Windows, genau deshalb ist es ja kompatibel !!!) der NetBios Emulation über IP.

Ein Laufwerksmapping ganz ohne Verwendung von Samba bekommst du nur mit z.B. NFS hin sofern du NFS auf dem Unix Server aktivierst und einen NFS Client unter Windows aktivierst.

Dani hat übrigens Recht: Das Broadcast Volumen bei NetBios und einem popeligen Samba Server ist vollkommen unerheblich in modernen Netzen mit 100/1000 Mbit Bandbreite.
Erst wenn du 100 Server im Netz hast ie z.B. dann über eine 2 Mbit/s WAN Verbindung müssen würde dein Argument zählen...so ist es vollkommen unsinnig !
Bitte warten ..
Mitglied: wildross
05.05.2008 um 10:33 Uhr
danke für die Antwort, alos in den Netz (100 Mbit Bandbreite) sind 3 Server und 450 Workstation. Man hat mir gesagt, dass das Netbios Broadcast verursacht und ich ggf. eine Winserver installieren muss.
Ist das jetzt alles Unsinn?
danke für Eure Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.05.2008 um 13:18 Uhr
Oha..... das alles in einem komplett flachen doofen Layer 2 Netz ??? 453 Endgeräte ??? Mutig, mutig....
Aus der Tatsache das das schon in sich ein Netz Designfehler ist (jeder NetBios Client broadcastet ebenfalls..) soviele Endgeräte in einem flachen Netzwerk zu haben ohne zu segmentieren kommt es nun wahrlich nicht mehr darauf an ob sich bei dir 453 Geräte einander zubroadcasten oder ob dies 454 tun...das ist eine sinnlose Argumentation bei dieser Anzahl von Endgeräten in einem flachen Netz. Die Diskussion über "Broadcasts" in so einem Netz kann man dann nur noch milde belächeln, wenn das OS Microsoft ist !

Damit du einmal einen Eindruck von der Broadcast Last bekommst solltest kann man dir nur mal empfehlen ein freies Sniffer Tool wie den www.WIRESHARK.org oder den MS_Net-Monitor an einen freien Switchport zu hängen.
Dann wird dir wahrlich schnell bewusst das ein popeliger zusätzlicher Server in so einem Netz wie dem deinigen nun auch nichts mehr bewirkt in Bezug auf Broadcast Reduzierung.... !
Bitte warten ..
Mitglied: wildross
05.05.2008 um 15:04 Uhr
hallo Aqui,
ja vollkommen richtig, dass wir das Netz segmentieren müssen, aber ich bekomme erst nächstes Jahr die Mittel dafür und so lange benötige ich eine andere Lösung.
Da Sie ja ein echter Fachmann sind, können Sie mir vielleicht auch bei einem anderen Problem helfen?
Darf ich Ihnen da mal eine Nachricht senden?
danke
wildross
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.05.2008 um 17:28 Uhr
Nur zu........PM ist immer auf Empfang
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Dateien für einmaligen Download auf einen FTP Server ermöglichen (6)

Frage von staybb zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Netzwerk
gelöst FTP-Server per DHCP an Client übergeben (7)

Frage von BarracoBarner zum Thema Windows Netzwerk ...

Entwicklung
gelöst Automatisierter Ordnerupload auf FTP Server (10)

Frage von PixL86 zum Thema Entwicklung ...

Batch & Shell
gelöst Update mehrerer Verzeichnisse auf FTP-Server (3)

Frage von caspi-pirna zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(1)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

SAN, NAS, DAS
+100tb Storagelösung (10)

Frage von Data-Fabi zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (9)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...