Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

FTP Server über Router mit DynDns nicht erreichbar

Frage Internet Server

Mitglied: bigbootykilla

bigbootykilla (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2007, aktualisiert 18.10.2012, 10595 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

ich versuch hier gerade verzweifelt einen FTP Server aufzusetzen. Leider klappt es nicht so richtig.

Ich habe einen Linksys WRT54GS v.4 Router, dort habe ich einen dyndns Eintrag gesetzt und das klappt soweit auch. Wenn ich jetzt via FTP Client übers Internet darauf zugreifen möchte, klappt es nicht. Keine Verbindung!!! Muss ich da was Routen???


gruss bigbootykilla
Mitglied: VW
17.10.2007 um 21:34 Uhr
Moin,

ja, du musst im Router das Portforwarding für Port 21 (FTP) einstellen.

Funktioniert FTP innerhalb des LAN denn?

MfG,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: bigbootykilla
17.10.2007 um 21:41 Uhr
Naja, ich kann bigbootykilla.dyndns.org anpingen, aber mit nem client bekomm ich so keine verbindung. Port 20,21,22 FTP und UDP hab ich freigegeben.

Muss ich denn kein Routing machen?? Ich hab das mal getestet mit einem Routing Eintrag auf meinen Server, und hab als Subnetmask 255.255.255.240 vergeben und dann gings plötzlich kurz für ein paar Sekunden, aber Verzeichnisse kann ich dann nicht sehen und nach kurzer Zeit gibts ein Disconnect. Mein Server hat die Ip 192.168.2.2 und die subnet 255.255.255.0

Warum geht das denn kurz wenn ich eine subnetmask auf 240 stelle?
Bitte warten ..
Mitglied: VW
17.10.2007 um 21:51 Uhr
Naja, ich kann bigbootykilla.dyndns.org
anpingen, aber mit nem client bekomm ich so
keine verbindung. Port 20,21,22 FTP und UDP
hab ich freigegeben.
Warum denn auch Port 22, der ist doch für SSH und nicht für FTP. Und UDP solltest du garnicht brauchen.
Muss ich denn kein Routing machen??
Wo willst du denn was Routen. Du musst auf dem Router ein Portforwarding der Ports 21 und 20 TCP auf die IP-Adresse des Servers einrichten. Wobei ich jetzt nichtmal genau weiß, ob 20/TCP überhaupt notwendig ist.
Ich hab das mal getestet mit einem Routing Eintrag
auf meinen Server, und hab als Subnetmask
255.255.255.240 vergeben und dann gings
plötzlich kurz für ein paar
Sekunden, aber Verzeichnisse kann ich dann
nicht sehen und nach kurzer Zeit gibts ein
Disconnect. Mein Server hat die Ip
192.168.2.2 und die subnet 255.255.255.0

Warum geht das denn kurz wenn ich eine
subnetmask auf 240 stelle?
Das weiß ich nicht. Zufall? Ich habe jedenfalls keine Erklärung dafür.

1.) Funktioniert FTP denn schon in deinem LAN?
2.) Was für einen FTP-Server setzt du ein - Ubuntu/vsftp? Win2003/IIS? Es gibt so viele...

MfG,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
18.10.2007 um 07:28 Uhr
Gute Quelle für Portforwarding-Tutorials:
www.portforward.com

Da gibt es auch ganz speziell eine Seite für den genannten Router:
http://www.portforward.com/english/routers/port_forwarding/Linksys/WRT5 ...
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
18.10.2007 um 09:20 Uhr
hast du das von einer externen ip getestet? wenn man vom selben LAN per dyndns zugreifen will, kann der router das in der regel doe pakete nicht auseinanderhalten und es klaoppt nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: bigbootykilla
18.10.2007 um 10:26 Uhr
Hallo,

also ich kann mich lokal über die Namensauflösung filer01 darauf jederzeit verbinden. Sobald ich es aber über bigbootykilla.dyndns.org versuche, geht es nur wenn ich ein routing eintrage mit der subnetmask 255.255.255.240! Mein filer01 hat aber die subnetmask 255.255.255.0 mit der IP 192.168.45.2.

Ich hab ein Windows Server 2003 mit Filezilla als FTP Server laufen. Einwählen tu ich mich über SSL explizit!

Eine Frage hab ich noch!! Wenn ich Dyndns auf meinem Router einrichte, muss ich das auf dem Server auch installieren?? Ich hab das dort nämlich installiert und ich würde es deaktvieren wenn es sein muss!
Bitte warten ..
Mitglied: VW
18.10.2007 um 15:28 Uhr
Moin,

wenn dein Router schon, so wie du es ja schreibst, DynDNS macht, brauchst du das auf dem Server nicht mehr. Dadurch könnte es auch sein, dass die Software auf dem Server seine interne IP an DynDNS sendet und du daher den DynDNS-Namen auch pingen kannst.

MfG,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: bigbootykilla
18.10.2007 um 17:45 Uhr
Okay, ich habe Dyndns jetzt deinstalliert! Eine Kollege konnte sich jetzt auf meinen Filezilla Server verbinden, aber es wurden keine freigegebenen Verzeichnisse gezeigt und nach ein paar Sekunden wird er immer autogekickt.
Wenn ich mich lokal mit dem User anmelde, so geht alles einwandfrei.

Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?? Liegt das vielleicht am Filezilla Server? Die User sollen sich via SSL explizit einwählen, was auch funktioniert, nur halt für ein paar Sekunden.

Da das lokal funktioniert, denke ich das es doch noch am Netzwerk liegt.

gruss

P.S. Wird beim ersten verbinden mit einem FTP über SSL nicht ein Zertifikat verschickt, das man als Client annehmen muss???
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
18.10.2007, aktualisiert 18.10.2012
Abend,
lese dir bitte den Kommentar von aqui durch. Der TEil mit dem Passive und Activemode ist für dich der Schlüssel zum Erfolg.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: bigbootykilla
19.10.2007 um 21:34 Uhr
Du hattest Recht, es lag am Passive Mode!! Musste den korrekt einstellen und die Ports dafür noch freigeben und dann gings!!

Danke

gruss bigbootykilla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Update mehrerer Verzeichnisse auf FTP-Server (3)

Frage von caspi-pirna zum Thema Batch & Shell ...

TK-Netze & Geräte
IP Cam und FTP Server auf der EasyBox (11)

Frage von RaMimi zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Batch & Shell
Batch datei zum Hochladen von Datein auf ftp server (2)

Frage von loxymus zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(7)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte