Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

FTP-Server für ganz speziellen Einsatz

Frage Internet Server

Mitglied: Zahniwim

Zahniwim (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2009 um 17:32 Uhr, 4266 Aufrufe, 18 Kommentare

Hallo, bin kein IT-Spezialist, sondern Zahnarzt, deshalb bitte ich um Nachsicht, wenn ich vielleicht dumm nachfrage...

Also es geht um folgendes: Es soll in einem LAN, das auch Internetanbindung hat ein FTP-Server zur Verfügung gestellt werden, der aber nach aussen nicht sichtbar sein soll und auch nicht unsichtbar erreichbar sein soll/muss.
Sinn der Sache ist der, daß der Sterilisator die Dokumentationsdaten per LAN direkt auf einen FTP-Server übertragen würde, wenn ich das hinbekomme. Da die Dokumentation immer mehr Zeit und Aufwand in Anspruch nimmt, würde ich mir auf diesem Wege das umständliche händische aufschreiben sparen. Das ist der einzige Zweck, für den der FTP-Server gebraucht wird.

Das ganze soll auf einem SBS 2008 zum laufen gebracht werden, leider ist mein Buch in diesem Bereich nicht so ausführlich und alle Beiträge, die ich bis jetzt so gefunden habe setzen immer voraus, dass der FTP-Server auch für aussen sein soll, genau das will ich aber aus Sicherheitsgründen nicht.

Wäre sehr dankbar für eine Anleitung für "Dummies"
Mitglied: kopie0123
14.09.2009 um 17:50 Uhr
Ich versteh nicht ganz, warum du dafür einen FTP nutzen willst? Reicht da nicht ein Netzlaufwerk aufm dem SBS? Kannst ja entsprechende Zugriffsregeln setzen.
Oder ich habe dein Problem nicht verstanden *nochmal drüber nachdenk*
Bitte warten ..
Mitglied: Zahniwim
14.09.2009 um 18:04 Uhr
Danke für die schnelle Antwort.

Ein freigegebenes LW reicht nicht, da der Sterilisator nur via FTP kommunizieren kann.
Bisher hatten wir W2K Server im Einsatz, auf dem eine eigenständige FTP-Software installiert war. Diese ist aber nicht so stabil gelaufen, so daß ich gerne umgehen würde so eine Software zu installieren.
Da war es so, daß in der Software als Benutzer die Kennung von dem Steri eingegeben wurde, mit dem dazugehörigen Paßwort, die beide im Steri festgelegt sind, und dem Benutzer war dann ein Verzeichnis zugeteilt.
Innerhalb dieses Verzeichnisses hat der Steri dann selbständig Unterverzeichnisse nach Monat und Jahr angelegt und darin dann die Protokolle abgelegt.
Bitte warten ..
Mitglied: Berrnd
14.09.2009 um 18:15 Uhr
Hi,

was meinst Du denn mit "von aussen auch unsichtbar nicht erreichbar sein..."?
Also ich denke mal Du hast einen ganz normalen DSL Anschluss bzgl. der Internetverbindung?
Wenn ja: Solange Du im Router keine Port-21-Weiterleitung auf den Server einrichtest, wird der FTP Server von außen nicht erreichbar sein.

Gruß
Bernd
Bitte warten ..
Mitglied: Zahniwim
14.09.2009 um 18:19 Uhr
Okay, das beantwortet die Frage der Sicherheit. Vielen Dank.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
14.09.2009 um 18:51 Uhr
Servus,

Filezilla Server ist frei gut und stabil.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
14.09.2009 um 20:00 Uhr
Kann ich uneingeschränkt bestätigen... Nutze den selbst auch - und solang du den nicht ins internet hängst sollte es auch keine datenschutz-probleme geben...
Bitte warten ..
Mitglied: Zahniwim
14.09.2009 um 21:05 Uhr
Also ich hab den jetzt installiert, aber wie kann ich jetzt darauf zugreifen?
Ich hab versucht im IE per ftp://server, aber da kommt nur, dass die Seite nicht angezeigt werden kann? Was mach ich falsch?

vielen Dank für eure Bemühungen

update:
Also wenn ich den IE aufm Server öffne und ftp://server eingebe, dann kommt eine Anmeldemaske, in der ich Benutzer und PW eingeben kann und dann komme ich auf das freigegebene Verzeichnis.
Wenn ich aber von einem Client dasselbe versuche, dann kommt wie oben beschrieben die Meldung, dass die Seite nicht angezeigt werden kann.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
14.09.2009 um 21:44 Uhr
Servus nochmal..

Im Prinzip

Aber nur im Prinzip

"Eigentlich" / Grundsätzlich sollte man für einen FTP Server auch ein FTP Client benutzen.
Und auch da gibts von Ratio Filezilla etwas.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Zahniwim
14.09.2009 um 21:56 Uhr
Ja das würde ich ja gerne machen, aber um es vielleicht verständlicher zu machen:
Der Sterilisator ist ein Gerät um Instrumente zu sterilisieren, kein Computer. D.h. ich kann da keine Software installieren, sondern muß mit dem Arbeiten, was die Firmware vorgibt.
Und diese ist wohl(genau weiss ichs auch nicht) so programmiert, daß sie über FTP auf den Server zugreift (das kann ich im Menü einstellen, welche ip-Adresse), aber wie dann die Authetifizierung läuft, das ist nicht transparent.
Also: den Filezilla-Client kann ich nicht installieren, da das Gerät ja ein eigenständiges 'Betriebssystem' in Form der Besagten Firmware hat.

und jetzt...?


Gruß zurück
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
14.09.2009 um 22:06 Uhr


mir schon alles klar - aber da du die frage so gestellt hast, das mir nur die eine Antwort übrig blieb....

Ich hab versucht im IE per ftp://server....



also der reihe nach..

  • Starte den Filezilla Server, lass anonymen zugriff / Gast zugriff zu - schaue auf die Filezilla Anwendung
  • trage im Sterilen die Ip des Filezilla ein und lass einen Job laufen, der den Sterie dazu bringt etwas auf den FTP schieben zu wollen.

Dann siehst du schonmal, ob und mit welchem User der Sterili sich anmelden will.
Aber eigentlich - jetzt kommts - hat der Hersteller des Sterilisators ganz sicher irgendwo ne Anleitung/Heftchen oder einen Mitarbeiter - den du ansprechen kannst.

Ich tippe mal auf Hersteller als Namen und Hersteller/ Gerätetyp als Passwd.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Zahniwim
14.09.2009 um 22:12 Uhr
Okay, das hab ich verstanden, aber:
was mich im Moment verwirrt ist, daß ich mich vom Server aus mit der Adresse ftp://server Problemlos einloggen kann, wenn ich dasselbe aber von einem client aus versuche kommt die Fehlermeldung, daß er die Seite nicht findet.
Soll heissen: beim IE des Servers kommt eine Maske, in die ich Benutzer und PW eintrage und dann sehe ich das Verzeichnis, das ich freigegeben hab. Beim IE eines client kommt aber nicht mal das Anmeldefenster, das kann doch nicht sein, wenn der FTP-Server erreichbar wäre, oder?

Was ist denn die Adresse des Filezilla-Servers, doch die IP des Servers, oder? Alternativ kann ich doch auch den Namen des Servers eingeben oder irre ich mich da?

Wenn ich von einem client aus oben besagten Link eingebe, kommt auf dem Statusfenster des FTP keine Reaktion. Also Schlussfolgere ich, dass keine Anfrage am FTP ankommt, oder?

lg
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
14.09.2009 um 22:20 Uhr
vergiss doch bitte endlich mal den IE und alle möglichen Clientrechner

Nochmal....

Der Sterilisator kann nur per FTP drauf?

  • ja
  • nein

Jeder Rechner könnte auf die gleichen daten via \\server\freigabe - wenn der/das Root vom FTPServer auf einer freigabe liegt


  • ja
  • nein

Wenn im Filezilla unter General Ip Filter keine IPs geblockt werden (std.) - dann muß es so (Sterie per FTP - Clientrechner per SMB / Freigabe) laufen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Zahniwim
14.09.2009 um 22:28 Uhr
Ja. So könnte man es sagen.
Aber wie kann ich das jetzt testen? Bin im Moment nicht in der Praxis, sondern per Remote verbunden. Außerdem würde das aufheizen des Steri ca. eine halbe Stunde brauchen... und ein Zyklus, der dann zum Datentransfer führt nochmal so lange. Deshalb würde ich es gerne vorher prüfen, ob ich zugriff habe.
Geht das irgendwie?
Irgendwelche Filter sind nicht gesetzt, aber ich finde nicht, wo ich anonymen Zugriff erlauben kann.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
14.09.2009 um 22:51 Uhr
Zitat von Zahniwim:
Ja. So könnte man es sagen.

Aber wie kann ich das jetzt testen? Bin im Moment nicht in der
Praxis, sondern per Remote verbunden. Außerdem würde das
aufheizen des Steri ca. eine halbe Stunde brauchen... und ein Zyklus,
der dann zum Datentransfer führt nochmal so lange.

Deshalb würde ich es gerne vorher prüfen, ob ich zugriff habe.
Geht das irgendwie?

Ohne die Zugangsdaten - die der Sterie benutzt... wie denn?

Irgendwelche Filter sind nicht gesetzt, aber ich finde nicht, wo ich
anonymen Zugriff erlauben kann.

Lege einen Benutzer anonymous an, der kein Password hat - aber auch das ist nur vorsichtsmassnahme.

Vorschlag...

  • Schlaf ne Runde
  • mach morgen ein paar Werkzeuge dreckelig
  • sterilisier die

Danach kommt dann Herr Schlämmer und "weisse beschäid"

Wenn du in den Logoptions dann "keine Passworte" mitloggen abklemmst - siehst Du auch das Password, dass der Steri benutzt.

Und wenn alles läuft - den ganzen Ordner von Filezilla auf ne CD bruzzeln und fettisch iss der Lack

Gruß
zurück
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
15.09.2009 um 06:37 Uhr
@Timo

---quote---
mach morgen ein paar Werkzeuge dreckelig
---/quote---

DAS bei nem Zahnarzt zu sagen finde ich ja schon fast sarkastisch/bösartig... ;)

Die armen Patienten - gut das ich heute keinen ZA-Termin habe, jetzt hätte ich Angst ;)
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
15.09.2009 um 10:37 Uhr
Moin
[OT]
Zitat von maretz:
@Timo

---quote---
mach morgen ein paar Werkzeuge dreckelig
---/quote---

DAS bei nem Zahnarzt zu sagen finde ich ja schon fast sarkastisch/bösartig... ;)

Da ich gerade Profi im Sterilisieren bin - das ist weder noch, "landen" der Werkzeuge einmal im Mund des Patienten, dann sind die alles - aber nicht mehr steril.

Die armen Patienten - gut das ich heute keinen ZA-Termin habe, jetzt hätte ich Angst ;)

Quark, ein guter Zahnarzt arbeitet nicht nur gut, der hat genügend "Werkzeug" für einen ganzen Tag Patienten - und mit Angst zum ZA gehen, da sind die Schmerzen vorprogrammiert - ich geh ohne Angst (manchmal mit Schmerzen) und gehe immer mit einem wehleidigen Lächeln wieder raus...


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
17.09.2009 um 12:15 Uhr
Moinsen,

wie ist denn der Stand der Dinge?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
28.09.2009 um 00:02 Uhr
Zitat von 60730:
Moinsen,

wie ist denn der Stand der Dinge?

Gruß


Ist zwar schade, das es kein Feedback gab, aber ich behaupte mal, wenn der Rat / die Tipps befolgt wurde(n), dann sollte das Problem behoben sein.

"könnte" also abgehakt werden, aber das kann ja nur der Threadstarter....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Entwicklung
gelöst Automatisierter Ordnerupload auf FTP Server (10)

Frage von PixL86 zum Thema Entwicklung ...

Batch & Shell
gelöst Update mehrerer Verzeichnisse auf FTP-Server (3)

Frage von caspi-pirna zum Thema Batch & Shell ...

TK-Netze & Geräte
IP Cam und FTP Server auf der EasyBox (11)

Frage von RaMimi zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Batch & Shell
Batch datei zum Hochladen von Datein auf ftp server (2)

Frage von loxymus zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (15)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (12)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Druck wird nicht erlaubt (10)

Frage von daquick zum Thema Windows Server ...