Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

FTP-Server, Webserver und Emailserver und die Sicherheit

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: dennis051

dennis051 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.07.2010 um 10:53 Uhr, 2473 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Allerseids,

mein Name ist Dennis und ich Administriere einen Fileserver, welcher über FTP (Filezilla) betrieben wird.

Wie oben beschrieben verwalte ich einen Fileserver und nun möchte ich mich erkundigen wie es aussieht, bzw was es bringt einen Webserver und Mailserver über den Server in der Firma laufen zu lassen und nicht über seinen Homepageprovider? Welche konkroten Vorteile biete mir das?

Zudem würde mich sehr interessieren ob die Sicherheit des Server eingeschränkt dadurch wurde, dass ich einen FTP-Server am laufen habe, ich habe schließlich den Port 21 am Router freigegeben, mehr aber auch nicht.

Der Server und alle Clienten mit der Internetverbindung sind mit Kaspersky ausgestattet (Client normalem Kaspersky rund um Schutz und der Server mit Kaspersky Fileserver)
Zudem ist die Firewall des Routers auch noch aktiv!

Betriebssystem des Servers: Windows 2003 Server
Betriebssystem der Clients: Windows XP Pro und Home
Router: Speedport W701V


Danke im vorraus!

Dennis
Mitglied: 45877
15.07.2010 um 11:06 Uhr
Zitat von dennis051:
Wie oben beschrieben verwalte ich einen Fileserver und nun möchte ich mich erkundigen wie es aussieht, bzw was es bringt
einen Webserver und Mailserver über den Server in der Firma laufen zu lassen und nicht über seinen Homepageprovider?
Welche konkroten Vorteile biete mir das?

Keine wirklichen, außer, dass du evtl. 3 € im Monat sparst.

Zudem würde mich sehr interessieren ob die Sicherheit des Server eingeschränkt dadurch wurde, dass ich einen FTP-Server
am laufen habe, ich habe schließlich den Port 21 am Router freigegeben, mehr aber auch nicht.

kommt drauf an ob du weisst was du tust und was für Server Software du einsetzt. Ein ungepatchter ISS ist sicher keine gute Idee.

Grundsätzlich seh ich keinen Vorteil, sondern nur Nachteile wie z.B. die schlectere Anbindung als ein Rechenzentrum, Sicherheitsaspekte
(jemand kapert deinen Webserver und hat dann nen Host in deinem Netzwerk) usw.
Bitte warten ..
Mitglied: dennis051
15.07.2010 um 11:15 Uhr
Was meinst du denn mit ungepatchten ISS? Wie soll ich den denn Patchen? Wie gesagt ich verwende nicht die Funktion von Win 2003 Server womit ich direkt einen FTP erstellen kann sondern Filezilla.


Danke das mit dem Webserver und dem Mailserver hat sich dann erledigt .


Dennis
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
15.07.2010 um 16:38 Uhr
Zitat von dennis051:
Wie oben beschrieben verwalte ich einen Fileserver und nun möchte ich mich erkundigen wie es aussieht, bzw was es bringt
einen Webserver und Mailserver über den Server in der Firma laufen zu lassen und nicht über seinen Homepageprovider?
Welche konkroten Vorteile biete mir das?

Über konkrete Vor- und Nachteile musst du dir mal Gedanken machen.
Kosten vergleichen (für eigene Hardware in der Firma fallen Kosten an. Anschaffung; Lizenzkosten; Wartung und Betriebskosten .....
Weiterhin läuft der Trafic über deinen Internetzugasng, wie sieht es da mit der Kapzität aus?


Zudem würde mich sehr interessieren ob die Sicherheit des Server eingeschränkt dadurch wurde, dass ich einen FTP-Server
am laufen habe, ich habe schließlich den Port 21 am Router freigegeben, mehr aber auch nicht.

Der Port hat damit nichts zutun, den ein Webserver benötigt andere Ports 80 443 was auch immer du nutzt.
Ebenso ein Mailserver hat auch je nach Verwendeden Protokolle und gesichert oder ungesichert diverse Ports.

Da spielt es keine Rolle, wichtig ist das eben eine funktionierende Firewall vorhanden ist und was ebenso wichtig ist jemanden zu haben der sich damit auch auskennt um keine Sicherheitslücken
zu produzieren.

Grundsätzlich kann jedes System über Sicherheitslücken angegriffen werden, deshalb ist es ja wichtig durch Patches, egal welcher Software, diese geschlossen werden.
Ob man patchen muss hängt wiederum davon ab ob man die offenen und durch die Patches geschlossenen Lücken der Features nutzt.

Wie du sicher an diesen paar Dingen erkennen kannst wird dir hier niemand die Vor- oder Nachteile für deinen speziellen Fall darlegen können.
Dann können wirklich nur diese allgmeinen Aussagen wie vonb Chewbakka bereits erwähnt rauskommen,.
Ob das dir so richtig weiterhilft mag ich bezweifeln.

Der Server und alle Clienten mit der Internetverbindung sind mit Kaspersky ausgestattet (Client normalem Kaspersky rund um Schutz
und der Server mit Kaspersky Fileserver)
Zudem ist die Firewall des Routers auch noch aktiv!

Betriebssystem des Servers: Windows 2003 Server
Betriebssystem der Clients: Windows XP Pro und Home
Router: Speedport W701V


Danke im vorraus!

Dennis
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...