Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

FTP-Speed teilweise sehr langsam

Frage Microsoft

Mitglied: KennyNet

KennyNet (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2009, aktualisiert 22:29 Uhr, 4011 Aufrufe, 7 Kommentare

Allerdings nur, wenn die externe USB-Platte eingeschaltet ist

Hallo Leute,

ich komme diesem Phänomen leider nicht auf die Spur, denn wenn ich per FTP Daten lade und gleichzeitig die externe USB-Platte eingeschaltet ist kriecht der DL-Speed bei DSL16000 irgendwo bei max. 100kb rum. Schalte ich die USB-Platte aus, steigt der Speed sofort bis auf 1,6 Mbit, was der normalen Geschwindigkeit entspricht.
Weiß jemand, ob es dazu eine Einstellung oder sogar einen Patch von MS gibt ?
Mir ist unerklärlich wieso der Speed derart langsam ist, obwohl die USB-Platte noch nicht mal angesprochen wird, sondern einfach nur an ist.
Bin für jeden gut gemeinten Tip dankbar.
Mitglied: D3S3RT
18.01.2009 um 23:44 Uhr
1,6 Mbit = 100 kb/sec


evt scannt ein virenscanner deine angeschlossene platte und hört erst damit auf, wenn sie aus ist. Oder was anderes indiziert die Platte.

Ist denn was an der CPU Belastung zu sehen ?
Bitte warten ..
Mitglied: KennyNet
19.01.2009 um 00:01 Uhr
Weder noch,... die Indizierung der Platten und sogar der Dienst sind deaktiviert. Virenscans werden nur manuell ausgeführt und die CPU-Auslastung (Intel E8500) liegt im normalen Bereich, also kaum der Rede wert.

Ich habe fast die Vermutung WinXP (Pro & SP3) regelt automatisch auf den maximalen USB2.0-Speed runter, solang die Platte an ist,... aber WIESO und kann man das evtl. abstellen ?!
Bitte warten ..
Mitglied: D3S3RT
19.01.2009 um 00:16 Uhr
sonstiges kopieren von / zur usb platte sind aber normal ?

*Nach ner Lösung greif*
Bitte warten ..
Mitglied: 20580
19.01.2009 um 00:42 Uhr
Schon mal an den Stromverbrauch gedacht.

Eventuell brauch die Platte den kompletten Strom, den das Board liefern kann.
Manche USB Platten laufen an billigen Boards nicht oder nur schlecht deswegen.

Kann auch durch starken Strombedarf der Grafikkarte sein.

Einfach mal testen.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: KennyNet
19.01.2009 um 01:23 Uhr
Alle anderen Werte sind wunderbar, Lese- und Schreibgeschwindigkeit auf der USB-Platte im Standardbereich.
Das mit dem Strom (650W Netzteil, 3 SATA-Platten und eine GraKa von MSI R3870 x 2) müßte ich mal beobachten, allerdings kann ich mir nicht vorstellen in wie weit die Stromzufuhr was mit dem DSL-Speed zu tun haben soll.
Das Board ist ein recht gutes - GigaByte EP35C-DS3R mit 4 GB DDR3-Ram.
Also ist ein Engpass im Datendurchsatz auch fast ausgeschlossen.
Bitte warten ..
Mitglied: 20580
19.01.2009 um 09:12 Uhr
Hallo,

meine nicht die Stromversorgung des Netzteiles, sondern des Boards.

Bei Deiner Konfiguration könnte das Board zuwenig Strom haben um das USB Gerät zu versorgen.

Auch ist die MSI R3870 x 2 als satter Stromverbraucher und Hitzkopf bekannt.
Bei der Grafikkarte gibt es auch schon ein Bios Update

Google mal nach Motherboard Strom usw.

Manchmal, hilft auch schon den USB Geräten, ein Hub mit Stromanschluß.


Mfg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
FTP ist extrem langsam (3)

Frage von grka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Netzwerkkarte am Ort A schnell und am Ort B langsam (8)

Frage von dressa zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...