Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kein funktionierender RAID Treiber

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: Motherboard33

Motherboard33 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.12.2014, aktualisiert 31.12.2014, 1237 Aufrufe, 11 Kommentare

Moin,

Habe bei meinem o.g. Mainbord das Problem, dass der RAID controller nicht funktioniert.
habe zum Test eine WD Festplatte mit ca. 320 Gb per SATA angschlossen und bin is Bios gegangen.
Nürgendwo zeigt mit das Bios diese Festplatte an. (wurde vorher auf Funktion getestet)
Und im Windows habe ich das problem das der Treiber nicht Funktioniert.
Das Betriebssystem ist Win Xp.
Mitglied: 114757
29.12.2014, aktualisiert um 18:43 Uhr
Zitat von Motherboard33:
Habe bei meinem o.g. Mainbord das Problem, dass der RAID controller nicht funktioniert.
Welches MB, ich seh keins ?
habe zum Test eine WD Festplatte mit ca. 320 Gb per SATA angschlossen und bin is Bios gegangen.
Dafür gibt es ja auch ein separates RAID-Bios ! Das nur aktiviert wird wenn man den Controller im Haupt-BIOS in den RAID-Modus schaltet. Dieses Bios wird nach dem normalen angezeigt, dort wird dann meistens eine Tastenkombination angezeigt mit der du ins RAID-Bios des Controllers kommst.

Treiber gibt's hier:
http://www.asrock.com/mb/VIA/K7VT4A%20PRO/?cat=Download&os=XP

Gruß jodel32

p.s. deine Tastatur ist kaputt ...
Bitte warten ..
Mitglied: Motherboard33
29.12.2014 um 19:52 Uhr
oh sorry
das ist ein asrock k7vt4a pro

Treiber habe ich alle auch für den Raid controller, nur wenn ich den installiere und den Pc danach neu starte ist im Gerätemanager bein Win xp immernoch ein Ausrufezeichen da.
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
29.12.2014 um 20:00 Uhr
Screenshot und die Hardware-IDs in den Eigenschaften des Devices wären mal nicht schlecht, wenn du die hier posten würdest. Der Adapter wurde aber im Bios auf den RAID-MODUS geschaltet ? Wurde überhaupt schon ein RAID im BIOS des Controllers angelegt? Bei manchen Controllern musst du bei der Verwendung einer Platte ein RAID 0 nur auf dieser einen Platte anlegen, damit diese unter Windows ansprechbar wird
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.12.2014, aktualisiert 30.12.2014
Hallo,

Zitat von Motherboard33:
das ist ein asrock k7vt4a pro
Hier steht detailliert drin wie es gemacht wird.
ftp://europe.asrock.com/manual/raid/K7VT4A%20PRO/German.pdf und das hier noch http://download.asrock.com/manual/raid/K7VT4A%20PRO/Windows/German.pdf

Und dein Mainboard hat folgendes ftp://europe.asrock.com/manual/K7VT4A%20PRO.pdf

Und wenn du alles richtig gemacht hast, deine Festplatten auch vom Mainboard verarbeitet werden können weil deine circa 320 GB dürfen dann ja auch 4 TB sein, und es klappt immer noch nicht dann den Hersteller mal höflich fragen was er sich da vor 10 Jahren gedacht hat...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Motherboard33
30.12.2014 um 10:50 Uhr
in dieser Bezeichnung steht: 1.2 SATA HDD-Treiberdiskette erstellen
ich hab aber keine
kann man das umgehen
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
LÖSUNG 30.12.2014, aktualisiert 31.12.2014
Zitat von Motherboard33:
in dieser Bezeichnung steht: 1.2 SATA HDD-Treiberdiskette erstellen
die braucht man nur wenn man XP auf dem RAID installieren will ...
Bitte warten ..
Mitglied: Motherboard33
31.12.2014 um 14:39 Uhr
und das würde ich gern machen.

dann lasse ich es eben sein.

trotzdem danke
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
31.12.2014 um 16:16 Uhr
Hallo,

Zitat von Motherboard33:
und das würde ich gern machen.
Was? XP installieren und sofort den RAID Kontroller einbinden?

dann lasse ich es eben sein.
Was? Keine Treiberdiskette erstellen? Dann kannst du natürlich dein XP nicht installieren bzw. deinen RAID Kontroller während der Installation einbinden.

Wenn du meinst die Diskette zu umgehen dann ist die Antwort ein klares NEIN, das geht nicht. MS besteht auf eine Diskette, dein XP besteht auf eine Diskette, da geht kein Weg dran vorbei.. Bei NT4, Server 2000, Workstation 2000, XP, Server 2003 ist es zwingend eine Diskette. Dies wurde bei der Geburt in stein gemeißelt und ist nicht änderbar...

Natürlich kannst du USB Diskettenlaufwerke nutzen. Achte aber zwingend auf deren verwendete Hardware Kennung. Nicht jedes USB Diskettenlaufwerk kann genutzt werden. Die Installation ist dort in 2 Schritten und im 2ten Schritt beim einbinden der Treiber per F6-Taste (Diskettenlaufwerk) werden andere USB Treiber genutzt als im ersten, was dann dazu führt das die Auswahl der Treiber von der Diskette noch klappt, aber dann wenn tatsächlich installiert wird eben nicht mehr klappt und dir immer wieder die Aufforderung geboten wird die Diskette einzulegen. Da gibt es bei MS sogar eine Liste der nutzbaren USB Diskettenlaufwerke.

http://support2.microsoft.com/kb/916196/en-us
http://www.tim.id.au/blog/tims-f6-driver-guide/

Natürlich kann man die nötigen Treiber auch direkt in die XP Installationsmedien packen, ob das jetzt mit nlite oder Manuell gemacht wird hängt auch von deinen Möglichkeiten ab

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Motherboard33
01.01.2015 um 02:27 Uhr
wenn ich das xp installieren will kommt am anfang F2 drücken um RAID-Trieber zu installieren
funktioniert das ?
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
01.01.2015, aktualisiert um 20:58 Uhr
Zitat von Motherboard33:

wenn ich das xp installieren will kommt am anfang F2 drücken um RAID-Trieber zu installieren
funktioniert das ?

Du meinst F6, aber sischer dat, solange du noch ein Diskettenlaufwerk hast, ansonsten verpflanze die Treiber direkt via nlite in ein custom Installationsmedium wie oben schon von Pjordorf geschrieben !!! Das ist kalter Kaffee und Infos dazu gibt es en masse im Netz ...
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
01.01.2015 um 20:23 Uhr
Hallo,

Zitat von Motherboard33:
F2 drücken um RAID-Trieber zu installieren
Noch zu viel Restalkohol?

Da steht wirklich "F2 drücken um RAID-Trieber zu installieren". Das wäre die F6 Taste oder wenn es dann die F2 Taste wäre, will dein BIOS was von dir oder da wird von XP nach einer Automatische Systemwiederherstellung gefragt. Aber nichts von RAID TrEIber.

http://support.microsoft.com/kb/295116/en-us

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Performancesteigerung des RAID Arrays möglich? (13)

Frage von takvorian zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

SAN, NAS, DAS
Storage RAID LUN Konfiguration - Wie macht ihr es (4)

Frage von Marco-83 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Hyper-V
gelöst Fehler auf Hyper-V nach Tausch eines Mainboard und Raid-Controllers (17)

Frage von Henere zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...