Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

funktionierendes script (es werden Dateien auf Fileebene kopiert) soll auf ein anderes Ziel-LW kopieren, leider funktioniert es nicht

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: cali169

cali169 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.11.2009, aktualisiert 14:37 Uhr, 5108 Aufrufe, 4 Kommentare

hallo zusammen,

ich habe gesucht bin aber nicht fündig geworden und hoffe nun auf eure hilfe.

vielen dank im voraus.

habe ein funktionierendes script, welches dienste beendet und dateien von d auf f kopiert.

funktionierendes script


rem Sicherungsskript
set jahr=%date:~-4%
set monat=%date:~-7,2%
set tag=%date:~-10,2%

rem Beendet den Domino-Dienst Diagnostics auf ServerName
net stop "Lotus Domino Diagnostics (DLotusDominoProgramme)"

rem wartet 10 Sekunden
call sleep 10

rem Beendet den Domino-Dienst Server auf ServerName
net stop "Lotus Domino Server (DLotusDominoData)"

rem wartet 20 Sekunden
call sleep 20

rem Löscht alte Ordner im Verzeichnis
for /f "skip=6 delims=" %%i in ('dir /b /o-D /ad "F:\Lotus\"') do rd /q /s "F:\Lotus\%%i"

rem Kopiert das komplette Lotus-Verzeichnis
robocopy D:\Lotus\ F:\Lotus\%jahr%-%monat%-%tag%\ /E /ZB /W:5 /R:3

rem wartet 10 Sekunden
call sleep 10

rem Startet den Domino-Dienst Diagnostics auf ServerName
net start "Lotus Domino Diagnostics (DLotusDominoProgramme)"

rem wartet 10 Sekunden
call sleep 10

rem Startet den Domino-Dienst Server auf ServerName
net start "Lotus Domino Server (DLotusDominoData)"

dieses script funktioniert, nun möchte ich aber ein zweites script haben welches die gleiche aufgabe erfüllt aber auf ein ziel-lw g kopiert.

das script schaut so aus


rem Sicherungsskript
set jahr=%date:~-4%
set monat=%date:~-7,2%
set tag=%date:~-10,2%

rem Beendet den Domino-Dienst Diagnostics auf ServerName
net stop "Lotus Domino Diagnostics (DLotusDominoProgramme)"

rem wartet 10 Sekunden
call sleep 10

rem Beendet den Domino-Dienst Server auf ServerName
net stop "Lotus Domino Server (DLotusDominoData)"

rem wartet 20 Sekunden
call sleep 20

rem Löscht alte Ordner im Verzeichnis
for /g "skip=6 delims=" %%i in ('dir /b /o-D /ad "G:\Lotus\"') do rd /q /s "G:\Lotus\%%i"

rem Kopiert das komplette Lotus-Verzeichnis
robocopy D:\Lotus\ G:\Lotus\%jahr%-%monat%-%tag%\ /E /ZB /W:5 /R:3

rem wartet 10 Sekunden
call sleep 10

rem Startet den Domino-Dienst Diagnostics auf ServerName
net start "Lotus Domino Diagnostics (DLotusDominoProgramme)"

rem wartet 10 Sekunden
call sleep 10

rem Startet den Domino-Dienst Server auf ServerName
net start "Lotus Domino Server (DLotusDominoData)"

also habe ich das ziellaufwerk von f auf g geändert. das script beendet wie gehabt meine beiden dienst, nur wenn es dann die dateien kopieren soll geht die cmd console ohne meldung zu und ausgeführt wird auch nichts.

die berechtigungen sind identisch mit lw f, es wird auch als gleicher user ausgeführt.

kann mir bitte einer sagen wo der fehler liegt?
Mitglied: 60730
23.11.2009 um 14:41 Uhr
Servus,

ohne code blöcke - macht das wenig Spass..

Und dann wenn beide Scripte identisch sind -ist es sinnvoller dieses Script nur einmal zu nutzen und gesteuert anzusprechen

01.
start /wait "Sicherung auf g" sicherungsskript.cmd g 
02.
start /wait "Sicherung auf f" sicherungsskript.cmd f
Oder "gleich" hinter dem einen Robocopy das nächste plazieren - denn die Dienste müssen ja eh gestoppt/gestartet werden.

Ich tippe drauf, dass f: - oder ein Unterpfad von F nicht da ist - keine Schreibrechte vergeben wurden.

Gruß

01.
rem Sicherungsskript 
02.
set jahr=%date:~-4% 
03.
set monat=%date:~-7,2% 
04.
set tag=%date:~-10,2% 
05.
 
06.
rem Beendet den Domino-Dienst Diagnostics auf ServerName 
07.
net stop "Lotus Domino Diagnostics (DLotusDominoProgramme)" 
08.
 
09.
rem wartet 10 Sekunden 
10.
call sleep 10 
11.
 
12.
rem Beendet den Domino-Dienst Server auf ServerName 
13.
net stop "Lotus Domino Server (DLotusDominoData)" 
14.
 
15.
rem wartet 20 Sekunden 
16.
call sleep 20 
17.
 
18.
rem Löscht alte Ordner im Verzeichnis 
19.
for /f "skip=6 delims=" %%i in ('dir /b /o-D /ad "%%1:\Lotus\"') do rd /q /s "%%1:\Lotus\%%i" 
20.
 
21.
rem prüft - ob Ziel vorhanden - erstellbar ist 
22.
if not exist %%1:\Lotus\%jahr%-%monat%-%tag%\ md %%1:\Lotus\%jahr%-%monat%-%tag%\ 
23.
if not exist %%1:\Lotus\%jahr%-%monat%-%tag%\ echo Fehler beim Ordner anlegen - Rechte passen? 
24.
 
25.
rem Kopiert das komplette Lotus-Verzeichnis 
26.
start /wait "kopie auf %%1" robocopy D:\Lotus\ %%1:\Lotus\%jahr%-%monat%-%tag%\ /E /ZB /W:5 /R:3 
27.
 
28.
rem wartet 10 Sekunden -  
29.
echo frage ist warum hier 10 sekunden gewartet werden soll .... 
30.
call sleep 10 
31.
 
32.
rem Startet den Domino-Dienst Diagnostics auf ServerName 
33.
net start "Lotus Domino Diagnostics (DLotusDominoProgramme)" 
34.
 
35.
rem wartet 10 Sekunden 
36.
call sleep 10 
37.
 
38.
rem Startet den Domino-Dienst Server auf ServerName 
39.
net start "Lotus Domino Server (DLotusDominoData)"
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
23.11.2009 um 14:52 Uhr
@Timo
Ich tippe drauf, dass f: - oder ein Unterpfad von F nicht da ist - keine Schreibrechte vergeben wurden.
Mein Tipp geht eher dahin, dass auch in der von cali169 verwendeten CMD-Version kein Schalter "/g" für "for" existiert ...

Hinsichtlich
ohne code blöcke - macht das wenig Spass..
gehen wir aber konform ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
23.11.2009 um 14:56 Uhr
@bastla
- so "genau" hab ich das noch garnicht angesehen
Erstmal "grob" drüber dann in Codeblöcke gesetzt und dann war ich erst dabei "richtig" zu lesen...

Ps: Mir dir gehe ich doch fast immer Konform - außer zur Konfirmation
Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: cali169
23.11.2009 um 15:09 Uhr
hallo @ bastla,

dein tipp ist genau richtig, das script steigt hier aus.

for /g "skip=6 delims=" %%i in ('dir /b /o-D /ad "G:\Lotus\"') do rd /q /s "G:\Lotus\%%i"

wenn ich nur das robocopy D:\Lotus\ G:\Lotus\%jahr%-%monat%-%tag%\ /E /ZB /W:5 /R:3 in der cmd console eingebe funktioniert das kopieren

danke für das öffnen meiner augen,

im wahn habe ich den schalter "/f" für vollständigen quell und zieldateinamen als lw:f angesehen und nun halt in g geändert. so konnte es net funktionieren

sry beim nächsten script posten werde ich das mit den blöcken berücksichtigen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst Dateien auf eine VM im EXSi kopieren (3)

Frage von Stefan007 zum Thema Vmware ...

Batch & Shell
gelöst Script zum Entpacken von rar und zip-Dateien (9)

Frage von windows-nutzer zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...