Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie funktioniert das Routing bei VPN mit V-LAn

Frage Netzwerke

Mitglied: fanunu1

fanunu1 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.08.2009, aktualisiert 09:39 Uhr, 2576 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Liebe Community!


Haben folgende Netzwerkkonfiguration! Wir haben ein Netzt indem alle Server und Clients in einem Netzt sind und Drucker in einem anderen! Die Netzte werden geroutet!

Nun zu unserem Problem:

Mittlerweile hat sich gezeigt, dass unser Netzt einfach zu unübersichlich und zu groß geworden ist! D.h. Broadcaststürme können und konnten sich ungehindert in unser ganzes Netz ausbreiten. D.h. Die Server waren sind dann nicht mehr erreichbar.

Wir haben auch ca. 20 NL per VPN an unser Netz angeschlossen!

Nun möchte ich gerne folgendes machen, die Netzte sollten voneinander physikalisch oder auch virtuell getrennt werden. Damit wenn ein Broadcassturm im Clientnetz ausbricht sich nicht auf mein gesamtes Netz (vor allem das Servernetz werden auch neue IP-Adressen vergeben) verteilt.

Um Kosten zu sparen würde ich gerne V-Lans erstellen.

Und nun meine Frage: Wie bekomme ich das Routing mit meinem VPN hin? Kann ja nicht alle lokalen Routinganfragen (Clientnetz lokal zu Servernetz lokal und dann noch Druckernetz lokal)über meinen VPN Roter schicken? Wie kann ich das Realisieren?

Was würdet ihr machen? Kann auch eine Skizze unseres Netztes online stellen.

Danke schon mal im Voraus!
Mitglied: harald21
06.08.2009 um 10:49 Uhr
Hallo,

die lokalen VLAN's kannst du z. B. über einen L3-Switch routen lassen, die VPN-Verbindungen über euren VPN-Server.

mfg
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.08.2009 um 12:57 Uhr
.
harald21 hat eigentlich schon alles Wichtige zu dem Thema gesagt. Du besorgst dir einen Layer 3 (Routing) Switch auf dem du alle deine lokalen VLANs anlegst und ausserdem ein separates VLAN für die VPN Verbindung um das VPN Netz vom lokalen Datentraffic zu trennen.

Deinen VPN Router (du solltest die VPN Verbindungen NICHT mit einem Fileserver realisieren bei der Anzahl die du hast) setzt du dann in das VPN VLAN und der bedient alle VPN Verbindungen.

Das Routing übernimmt zentral der Layer 3 (Routing) Switch.

Das ist ein einfaches und gängiges Szenario was so gut wie in allen Firmen mit deiner Struktur und Größenordnung im Einsatz ist. In der Beziehung bist du also absolut auf dem richtigen Weg, auch was die Entkopplung deines Netzes anbetrifft !
Das Design ist nichts Besonderes und im Handumdrehen umzusetzen mit der richtigen Hardware !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
VPN für LAN-Clients über Asus RT-AC51-U hinter Fritz 7490 (3)

Frage von Samuel113 zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
gelöst OpenVPN Verbindung funktioniert. LAN dahinter ist nicht erreichbar (5)

Frage von istike2 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerkgrundlagen
Netzwerkaufbau, VPN-Routing, generelle Frage (7)

Frage von macherlthomas zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Routing WLAN-Karte und LAN-Adapter im Laptop (11)

Frage von jedilu zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (19)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Userverwaltung
Nicht Administratoren Installation von Software erlauben (14)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Userverwaltung ...