Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Funktionsprinzip von Netzwerk - Print - Server, Erklärung gesucht?

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: Computer-Fan

Computer-Fan (Level 1) - Jetzt verbinden

02.05.2007, aktualisiert 03.05.2007, 8276 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

wie funktioniert das genau mit Netzwerk - Print - Server?
Zum Beispiel WLAN - Router mit USB oder Parallel - Anschluss für Drucker.
Kann dort jeder Drucker angeschlossen werden?
Oder muss auf dem Gerät dann der Treiber für den entsprechenden Drucker vorhanden sein?
Oder kann man den Druckertreiber auch auf ein solches Gerät installieren?
Oder leitet das Gerät die Daten bis zum Drucker nach einem genormten Standart durch und es muss auf jeden PC der über dieses Netzwerk drucken möchte der Treiber für den Drucker installiert werden?

Gibt es dann unterschiedliche Treiber für den Drucker?
Einmal einen Treiber so als wäre er direkt an dem PC angeschlossen und einen für den Anschluss an einen Netzwerk - Print - Server?

Kann dann der Netzwerkdrucker alle Funktion so als wäre er direkt am PC angeschlossen?
Ist dann auch zum Beispiel die Reinigungsfunktion des Druckers auch noch möglich wenn er an eine solchen Printserver angeschlossen ist und nicht direkt an den PC?

Ist eher abzuraten von solchen Geräten und lieber gleiche einen Drucker mit Netzwerkanschluss kaufen?

Gruß
Mitglied: schoedi
02.05.2007 um 14:06 Uhr
Hallo!!

Ein extra Treiber muss auf dem Gerät grundsätzlich nicht installiert werden, erst beim Verbinden eines PCs mit dem Drucker wird der Treiber lokal im Betriebssystem
installiert.
Allerdings muss der Printserver den Drucker erkennen, was aber kein Problem sein sollte.
Dies gilt sowohl für USB als auch für Parallel-Drucker.

Das einzige was nicht mehr funktioniert sind bidirektionale Funktionen, wie z.B. Tintenfüllstände oder Papierstaumeldungen die normalerweise am Desktop erscheinen. Diese können über das Netzwerk mittels eines Printservers nicht übermittelt werden.
(Ausnahme sind z.T. Drucker mit schon eingebauter Netzwerkkarte)

Wegen Abraten oder Zuraten zu so einer Lösung....
Der Vorteil liegt hier bei der Unabhängigkeit davon, dass der PC eingeschaltet sein muss, wenn man von einem anderem darauf drucken möchte.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.05.2007 um 14:53 Uhr
Oder leitet das Gerät die Daten bis zum Drucker nach einem genormten Standart durch und es muss auf jeden PC der über dieses Netzwerk drucken möchte der Treiber für den Drucker installiert werden?.. .

Da hast du die richtige Erklärung gleich selbst mitgeliefert !

Ob Spezialfunktionen noch laufen ist nicht immer gesagt, da hilft nur ein Versuch.
Was noch bedenklich ist sind GDI Drucker also sog.
Windows Drucker
bei denen Windows einen erheblichen Teil der Aufbereitung der Druckdaten selber vornehmen muss. Aufgrund dieser Tatsache sind diese Systeme recht billig und deshalb im Consumer Bereich sehr weit verbreitet.
Solche GDI Drucker kann man überhaupt nicht mit Printservern betreiben was ja in der Natur der Sache liegt....

Besser ist es also in jedem Fall die 10-20 Euro mehr zu investieren und den Drucker gleich mit einer integrierten Netzwerkschnittstelle zu erwerben !
Bitte warten ..
Mitglied: Computer-Fan
02.05.2007 um 14:58 Uhr
Hallo,

Ein extra Treiber muss auf dem Gerät
grundsätzlich nicht installiert werden,
erst beim Verbinden eines PCs mit dem Drucker
wird der Treiber lokal im Betriebssystem
installiert.

Ist der Treiber auf dem Druckerserver gespeichert oder sollte die Treiber-CD für neue PCs die drucken wollen immer grifbereit sein?

Allerdings muss der Printserver den Drucker
erkennen, was aber kein Problem sein sollte.

Gibt es hierfür eine Norm oder Kennzeichung welche Geräte geeignet sind und welche nicht?


Ist eher zu einem Drucker mit eingabuter Netzwerkkarte oder zu einem USB Drucker und einem WLAN Router mit USB Anschluß und Printserver zu raten?
Was für Erfahrungen habt ihr mit beiden System gesammelt?

Ein WLAN Router mit USB Anschluß ist schon vorhanden.

Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.05.2007 um 17:46 Uhr
Ist der Treiber auf dem Druckerserver gespeichert oder sollte die Treiber-CD für neue PCs die drucken wollen immer grifbereit sein?...

Das wäre doch Unsinn wenn man das auf dem Printserver speichern müsste oder sollte. In einem Unternehmen was 200 Drucker hat wie groß sollte denn deiner Meinung ein Speicher auf so einem Server sein ??! nein, Printserver reichen die Daten transparent durch und...ja die CD sollte immer zur Hand sein oder was einfacher ist auf dem Netzwerk gespeichert sein um nicht immer das CD Rom Laufwerk bemühen zu müssen !!!

Gibt es hierfür eine Norm oder Kennzeichung welche Geräte geeignet sind und welche nicht?...


Meist offen sichtbar nicht !!! Wie gesagt GDI Printer (sog. Windows Printer) funktionieren generell nicht mit Printservern, da sollte man vorsichtig sein wenn du so einen Printer hast !

Willst du auf Nummer sicher gehen kann man nur raten einen Drucker MIT Ethernet Schnittstelle zu erwerben. Da hat man keine Probleme und der ist immer mit einem Ethernet - WLAN Client auch leicht um einen WLAN Zugang aufrüstbar.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst OpenVPN Client kommt nicht auf zweites Netzwerk hinter Server (7)

Frage von morrasen zum Thema Netzwerke ...

Hardware
gelöst Print server für hl5250 mit airprint (15)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Windows Server
gelöst Windows Print Server: Verketten von Druckerwarteschlangen (8)

Frage von manbar zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst exe aus Netzwerk über Client ausführen (Windows Server 2012 R2) (6)

Frage von peterpa zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (32)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...