Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

? Funktionsunterschied Remotedesktop im Verwaltungsmodus , Terminalserver im Applikationsmodus

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: c1001n

c1001n (Level 1) - Jetzt verbinden

03.01.2009, aktualisiert 16:42 Uhr, 7386 Aufrufe, 7 Kommentare

Beschränkung der Nutzeranzahl (RDP 2) ist klar.

Welche Unterschiede bezüglich des Funktionsumfangs des per Remote angemeldeten Nutzers gibt es?

Kann man sagen, dass bei einem ausreichen von zwei gleichzeiten Remoteverbindungen der SBS den gleichen Leistungsumfang bietet wie der 2k3 Standard?
Es geht um die Sichtweise vom Blickwinkel des Anwenders. Die Verwaltung sei Mal etwas ganz anderes.

Ausserdem wüsste ich gerne ob man bei SBS die ganze Systempartition inkl Exchangedaten mit Truecrypt verschlüsseln kann?

Frohes Neues Jahr
C2
Mitglied: n.o.b.o.d.y
03.01.2009 um 17:36 Uhr
Zitat von c1001n:
Welche Unterschiede bezüglich des Funktionsumfangs des per Remote
angemeldeten Nutzers gibt es?

Rein technisch keine.

Kann man sagen, dass bei einem ausreichen von zwei gleichzeiten
Remoteverbindungen der SBS den gleichen Leistungsumfang bietet wie der
2k3 Standard?
Es geht um die Sichtweise vom Blickwinkel des Anwenders. Die
Verwaltung sei Mal etwas ganz anderes.

Nein, dort bestehen keine Unterschiede für den Anwender.

Eigentlich gibt es nur Unterschiede für den aus Liznezsicht. Und was man nicht vernachlässigen darf die Adminsicht. Die Anwender arbeiten dann schließlich auf einem Domänenkontroller und Exchangeserver.

Ausserdem wüsste ich gerne ob man bei SBS die ganze
Systempartition inkl Exchangedaten mit Truecrypt verschlüsseln
kann?

Auch hier sehe ich kein Problem....
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.01.2009 um 19:08 Uhr
Ergänzung: Sie müssen nicht als Admins arbeiten. Du kannst auch in diesem Modus zulassen, dass sich Nichtadmins anmelden, indem Du die Anmeldeberechtigungen anpasst.
Verschlüsselung: klar, das geht. Aber denk nach, was Du bei einem Absturz machts, wer gibt das Bootkennwort ein? Das würde ich nur machen, wenn Diebstahlgefahr besteht.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
03.01.2009 um 20:12 Uhr
Nach meinem Wissen sagt einfach Microsoft ein DC soll kein Terminal Server sein und dann währ es unlogisch einem Betriebssystem das unbedingt DC sein will ne Terminalserver funktion zu geben deshalb haben die wohl die Option rausgenommen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.01.2009 um 20:28 Uhr
Rausgenommen? Wie meinst Du das, Wiesi? Du kannst einen DC als TS betreiben. MS rät zwar aus Sicherheitsgründen davon ab, aber es geht.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
03.01.2009 um 20:37 Uhr
Einen SBS kriegst du nicht als TS zum laufen du kriegst auch keine TS-Cals dafür und ein SBS muss DC sein.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.01.2009 um 20:41 Uhr
Oh, das SBS hab ich wohl ignoriert
Bitte warten ..
Mitglied: c1001n
04.01.2009 um 00:29 Uhr
Wow, Ihr seid ja total abgefahren.

Vielen Dank für die schnellen und hochwertigen Antworten.
Meine vorerst letzte Frage werde ich wohl lieber als neues Thema posten.

(Wie finde ich an Hand des Keys heraus ob es sich um eine OEM oder FUll Version von s 2k3 handelt)

Danke noch Mal
Rob
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Fehlermeldung beim schließen von Outlook 2016 auf Terminalserver (7)

Frage von Tommy1983 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Terminalserver 2008R2 und Exchange 2016 CU2 (3)

Frage von anak1m zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Terminalserver WebApp Doku (2)

Frage von blade999 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...