Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

GData Antivirus stürzt mit Windows Fehlermeldung ab, wenn ich den PC nach Verzeichnissen durchsuchen möchte.

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: Phil86

Phil86 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.09.2011 um 10:10 Uhr, 8333 Aufrufe, 5 Kommentare

Moin,

könnt ihr mir bitte helfen, GData stürzt mit Windows Fehlermeldung ab, wenn ich den PC nach Verzeichnissen durchsuchen möchte. Warum ist das so?

Ich habe auf meinem PC GData 2008 installiert und seit dem auch immer aktualisiert. (Jährlich die aktuelle Version per Softwarefreischaltung dazugekauft)
Ich fahre auch regelmäßig Updates der Software (Engine A und Engine B).

Da ich nicht jedesmal den kompletten Rechner nach Vieren prüfen möchte, sondern auch mal gerne bestimmte Bereiche, wie z.B. ein CD, DVD oder bestimmte Ordner,
gibt es ja die Möglichkeit die Funktion: Verzeichnis/Bereich wählen (oder so ähnlich) anzuklicken und den bestimmten bereich per Häkchen zu markieren, damit dieser dann geprüft wird.

Ich kann auch auf 'Verzeichnis/Bereich wählen' klicken und dann entsprechende Häkchen setzen, sobald ich aber dann die Suche starte, kommt nach ca. 15 Sekunden eine Windows Fehlermeldung das die AVKTray.exe beendet werden musste. Das Hauptfenster von GData Antivirus ist zwar noch offen, ich muss es aber manuell beenden, damit ich normal weiterarbeiten kann.

Kann mir da jemand helfen? Hat schonmal jemand dieses Problem gehabt?

Gruß
Phil86
Mitglied: pieh-ejdsch
27.09.2011 um 10:56 Uhr
moin Phil86,

lad Dir die Aktuelle Gdata version 2012.
deinstalliere deine jetzige Version.
Führe Scandisc aus und Installiere die Neue Version.

Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: Phil86
27.09.2011 um 11:50 Uhr
Kurze Frage...: Wenn ich die Version '2008' deinstalliere, muss ich dann nicht für die 2012er neu bezahlen, da ich dann kein GData mehr auf dem PC habe...?
Reicht da evtl. das Versionsupgrade von der GData Page?

Warum sollte ich Scandisk durchführen? Ist das nicht zum prüfen der Sektoren der Festplatte oder verwechsel ich da jetzt was?
Ich habe zu dem auch 2 Festplatten und es ist egal welchen Bereich ich vom Antivirenprogramm prüfen lassen will, GData macht dann Probleme.

Gruß
Phil86
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
27.09.2011 um 12:10 Uhr
Nein Du must keine Version Bezahlen. Du bezahlst Nur das Abo um die Virensignaturen zu erhalten. Die Nutzung der Signaturen des Programmes ist nicht von der BuildVersion abhängig.
Du solltest Deine Zugangsdaten für Gdata zum Installieren bereithalten (Benutzername und Passwort).

Scandisc soll die Festplatte auf Physikalische und im Dateisystem vorhandene Fehler untersuchen und diese korrigieren.
Nach diesem FehlerScan kannst Du Gdata neu Installieren.

Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: Phil86
27.09.2011 um 12:30 Uhr
Ich wede das mal die Tage ausprobieren...werde dann berichten.

Gruß
Phil86
Bitte warten ..
Mitglied: Phil86
05.10.2011 um 08:44 Uhr
Moin,

sooo, habe jetzt GData 2012 installiert, läuft super, ScanDisc habe ich nicht durchgeführt, da ich sonst nirgendwo, mit keiner Anwendung oder was auch immer, Probleme hatte.

Danke für die Hilfe!

Gruß
Phil86
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 PC auf andere PCs klonen für Domainbetrieb (7)

Frage von Mikel56 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 7
Windows 7 PC hängt sich unregelmäßig auf (5)

Frage von blade999 zum Thema Windows 7 ...

CPU, RAM, Mainboards
Windows 10-PC friert regelmäßig ein (6)

Frage von achklein zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...