Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gecachtes Domänenprofil bei Admin-Nutzung vorübergehend nicht mehr zu gebrauchen

Frage Microsoft

Mitglied: luckyhipo

luckyhipo (Level 1) - Jetzt verbinden

30.06.2009, aktualisiert 16:19 Uhr, 5540 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Ich untersuche gerade die Abschaffung von lokalen Profilen auf Notebooks, um nur noch mit den gecachten Domänen-Profilen zu arbeiten.

Folgendes Problem habe ich beobachtet:

Meldet sich ein Domänen-User außerhalb des Netzwerkes an seinem Notebook an, wird das sogenannte gecachte Profil geladen.

Sperrt der User den Desktop (z.B. in der Pause) und ein Techniker mit lokalen Adminrechten entsperrt den Rechner. Der momentane User wird aus der laufenden Windows-Sitzung herausgeschmissen. Der Techniker meldet sich an, installiert eine Software und rebootet das Notebook.
Anschließend ist eine Anmeldung mit dem gecachten Domänen-Profil nicht mehr möglich.

Erst wenn wieder eine Verbindung mit der Domäne besteht, ist das Profil wieder "repariert".

Habt Ihr eine Lösung wie man das gecachte Profil wiederbelebt (ohne Domänenverbindung) oder wie man es generell verhindert (Einstellung, Registry etc.)?


Hoffe auf Eure Hilfe.

Vielen Dank für die Antwort.
Mitglied: Destry
30.06.2009 um 16:41 Uhr
Hallo luckyhipo,

auch ich möchte mich in die Reihen derer stellen die sich über eine Begüßung/Anrede freuen würden.

Zu Deinem Problem:
Es gibt in den Gruppenrichtlinien eine Einstellung wieviele Anmeldungen auf einem Rechner gecacht werden.
Wenn diese Einstellung auf 1 steht, passiert genau das was Du beschrieben hast.

Wenn ihr diese Einstellung korrigiert und die Gruppenrichtlinien neu drüber laufen lasst sollte es gehen.

Gruss,
Destry
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
30.06.2009 um 22:49 Uhr
Anschließend ist eine Anmeldung mit dem gecachten Domänen-Profil nicht mehr möglich
...und dazu gehört eine aufschlussreiche Fehlermeldung, die Du uns leider vorenthältst.
Die Vermutung ist in der Tat die, dass ihr eine Policy einsetzt, die Kennworthashes (nicht Profile!) zwischenspeichert und dabei auf einen Hash beschränkt habt. Meldet sich der Servicet. an, wird sein Hash gespeichert - der des Nutzers somit überschrieben. Da hilft nur, den Wert auf zwei zu setzen.
Um welche Policy es geht? Google nach cachedlogonscount
Bitte warten ..
Mitglied: luckyhipo
01.07.2009 um 11:00 Uhr
Hallo an ALLE!!!
(Sorry, bin etwas durcheinander...die Hitze...der Stress...die Arbeit...)

Vielen Dank für die Antworten.

Werde es ausprobieren.

@DerWoWusste
Die Fehlermeldung lautet:
The system could not log on. Make sure your user name and domain are correct, then type your passwort again. Letters in passwords must be typed using the correct case.

(Das Passwort und die User-ID sind ok.)
Bitte warten ..
Mitglied: luckyhipo
31.08.2009 um 15:01 Uhr
Ich habe inzwischen nach cachedlogonscount gegoogelt und bin dabei über den Begriff "forceunlocklogon" gestoßen (http://support.microsoft.com/kb/329885/de). In dem Microsoft-Artikel wird ziemlich genau das beschrieben, was unser Problem ist.

Leider steht der Wert bei uns auf "0", so dass es bei uns nicht in Frage kommt.

Daher bitte noch mal die Frage: Wie kann ich es verhindern?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
31.08.2009 um 15:30 Uhr
Die Fehlermeldung passt nicht zu dem, was Du beschreibst. Ginge es um gecachte Profile, würde sie lauten: "Das System konnte Sie nicht anmelden, da die Domäne xy nicht zur Verfügung steht".
Deine Meldung kann nur von inkorrekten Logindaten kommen - oder von einem seltsamen Fehler, der tiefer liegt.
Und cachedlogonscount (und die entsprechende Policy) - haben welchen Wert?
Bitte warten ..
Mitglied: luckyhipo
31.08.2009 um 16:31 Uhr
Der Wert ist bei "10".

Falsche Login-Daten kann ausgeschlossen werden, weil dieses "Problem" schon an mehreren Stellen aufgetreten ist und ich in einem Fall das Passwort Buchstabe für Buchstabe eingegeben habe...und den Test mehrfach durchgeführt habe.

Andere Vorschläge?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
gelöst Lokale Sicherheitsrichtlinie mit Admin-Konto konfigurieren (6)

Frage von garack zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows Systemdateien
Keine Berechtigung trotz Domänen-Admin User (10)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Netzwerk
gelöst Domänenaccount für offline Nutzung vorbereiten (7)

Frage von Slacky zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...