Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Frank am 04.02.2013 um 12:26:09 Uhr
Ist eine Frage und kein Erfahrungsbericht.

Gedächtnis eines FAT32-Sticks oder eines Autoradios

Frage Hardware Speicherkarten

Mitglied: Flix3793

Flix3793 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.01.2013, aktualisiert 04.02.2013, 2905 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo administrator.de-Community!
Ich möchte kurz über ein sonderbares Phänomen berichten und eure Meinungen dazu einholen.

Ich habe einen FAT32-formatierten USB-Stick mit 2GB Kapazität. Diesen habe ich an meinem Autoradio hängen, welches mp3 von USB lesen kann.

Auf den Stick habe ich nun nach der Formatierung 3 Alben mit insgesamt ca. 40 Songs kopiert, also etwas mehr als 200MB. Nackte mp3-Files direkt in den root des Sticks.

Heute morgen habe ich den USB-Stick abgezogen, ein Teil der Lieder gelöscht (unter Windows). Danach habe ich andere Songs daraufkopiert. Auf der Fahrt zur Arbeit liefen dann zuerst einige der neuen Lieder, bis plötzlich ein Track abgespielt wurde, den ich eigentlich gelöscht hatte. (Im Windows Explorer waren ganz klar nur noch die neuen Files auf dem Stick). Im Display des Autoradios wurde auch der korrekte, neue Titel angezeigt, meine Lautsprecher sagen allerdings was ganz anderes.

Nun habe ich den Inhalt des Sticks auf meinen Rechner kopiert, den Stick nochmal auf FAT32 formatiert, die Lieder wieder draufgezogen. Nu geht's.


Was fällt einem dazu ein? :D

Meine Ideen:

Eine Art Cache/Pufferspeicher im Autoradio?
=> Darauf komme ich, da es z.B. auch manchmal bei sehr langen mp3-Dateinamen passiert, dass er anstatt des Titels mit dem langen Namen abzuspielen, irgendwo 30 Sekunden vor den Ende des vorherigen Tracks reinspringt und das dann dauerloopt, weil er mit dem nächsten File nicht klarkommt.

Nicht sauber gelöschte Files auf dem Stick?
=> Klingt zwar sonderbar, aber irgendwoher müssen ja die Daten kommen! ;D


Was sagen die Experten dazu?
Mitglied: Lochkartenstanzer
29.01.2013, aktualisiert um 14:44 Uhr
Moin,

Kaputte FAT32/FAT16-Implementierung im Autoradio. Villeicht kann das Radio auch nur FAT16 und versucht das Beste aus FAT32 zu machen.

Mein Autoradio kann nur FAT16 auf maximal 4GB-Sticks/SDcards.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Flix3793
29.01.2013 um 14:51 Uhr
Ui o_o Das wär... hässlich. Also dass er mit allem über 2GB nicht klar kommt, hab ich auch schon festgestellt. Aber FAT16? Das Ding ist soweit ich weiß älter als ich!

*braucht wohl ein neues Radio*
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
29.01.2013 um 14:51 Uhr
Hi,

Das mit der kaputte FAT-Implementierung kann ich mir ebenfalls gut vorstellen. Vllt wird ja da der Recyled-Ordner noch mit ausgewertet?

Hast du die Dateien in Windows gelöscht oder nur in den Papierkorb verschoben?

mfg

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: Flix3793
29.01.2013 um 14:53 Uhr
Markiert, Shift-entf + Enter

Und danach neue Files drübber. :/
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
29.01.2013 um 14:54 Uhr
Zitat von Flix3793:
Ui o_o Das wär... hässlich. Also dass er mit allem über 2GB nicht klar kommt, hab ich auch schon festgestellt. Aber
FAT16? Das Ding ist soweit ich weiß älter als ich!

Sei froh, daß er nicht nur FAT12 frißt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
29.01.2013 um 15:02 Uhr
Schon mal im Manual nachgesehen? Da steht vermutlich drinnen wie der Stick formatiert sein musss.
Bitte warten ..
Mitglied: Flix3793
29.01.2013 um 15:25 Uhr
>FAT12
>Mit der 1980 erschienenen ersten Version von QDOS wurde FAT als Dateisystem eingeführt.

Das ist definitiv älter als ich. :D



Im Manual hab ich damals beim Einbau geschaut, kann mich aber nicht mehr entsinnen. Muss ich heut Abend mal einen Blick reinwerfen.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
29.01.2013 um 15:27 Uhr
hast du danach den Stick auch über Win ausgeworfen oder nur abgezogen? Es kann ja durchaus mal sein das der Schreibvorgang nicht durch ist -> dann hast du zwar Win gesagt er soll es löschen, aber Win hat das noch nich durchgeführt...
Bitte warten ..
Mitglied: Flix3793
29.01.2013 um 15:31 Uhr
Seit ich mir meinen randvollen 32GB-Stick mit Berufsschul-Überbrückungs-Entertainment, Experimentellen Java-Codeschnipseln, Dokumentationen und ähnlichem durch "einfach mal schnell abziehen" verhagelt hab, sodass ich ihn schmerzvoll fomatieren durfte wird nur noch "sicher entfernt". ;D
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Speicherkarten
Tool zum neuformatieren eines USB-Sticks (6)

Frage von flyingKangaroo zum Thema Speicherkarten ...

Speicherkarten
gelöst Verschlüsselte USB-Sticks (19)

Frage von rudeboy zum Thema Speicherkarten ...

Peripheriegeräte
gelöst Liste von USB 3 Sticks mit RMB ist gleich 0 (18)

Frage von ChrisIO zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...