Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Den gefüllten Bereich eines Tabellenblattes kopieren

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: goodbytes

goodbytes (Level 2) - Jetzt verbinden

18.08.2011 um 13:50 Uhr, 9410 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
ich möchte den Bereich eines Tabellenblattes markieren und kopieren vom ersten Feld (z.B. A3) bis zum letzten gefüllten Feld (z.B. CD118). Ich müsste dazu also die letzte ermittelte Zelle ermitteln.

Und noch eine Frage habe ich. In meinem Tabellenblatt habe ich mehrere verbundene Zellen. Vor dem Umkopieren (mit Transponieren) muss ich ja leider diese verbundenen Zellen trennen und den ursprünglichen Wert in jede der nun getrennten Zellen reinschreiben.
Dies habe ich so gemacht:

01.
For Each Zelle In ActiveSheet.UsedRange 
02.
     
03.
    If Zelle.MergeCells Then 
04.
        Inhalt_alt = Zelle.Value 
05.
        ActiveSheet.UsedRange.MergeCells = False 
06.
        Inhalt_neu = Zelle.Value 
07.
        Inhalt_alt = Inhalt_neu 
08.
    Else 
09.
        If IsEmpty(Zelle.Value) Then Zelle.Value = Inhalt_alt 
10.
    End If 
11.
Next Zelle
Leider läuft das ziemlich lange, da die Tabelle sehr gut befüllt ist. Wie kann ich das optimieren?

Gruß
Torsten
Mitglied: bastla
18.08.2011 um 15:30 Uhr
Hallo TorstenB!

Versuch es mit
Range(ActiveSheet.UsedRange.Address).Copy <Zielzelle>
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: goodbytes
19.08.2011 um 10:05 Uhr
Hallo Bastla,
irgendwie kann ich damit nichts anfangen...

Ich stoße auch immer wieder auf eine Fehlermeldung beim Selektieren der Zellen. Was stimmt da nicht? Mittels "Cells" muss ich doch einen Bereich markieren können?

01.
Dim Zeilenanzahl As Integer 
02.
Dim Spaltenanzahl As Integer 
03.
 
04.
Zeilenanzahl = ActiveSheet.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row 
05.
Spaltenanzahl = ActiveSheet.Cells(1, Columns.Count).End(xlToLeft).Column 
06.
 
07.
Range(Cells(1, 1), Cells(Spaltenanzahl, Zeilenanzahl)).Select
Die Fehlermeldung lautet: Fehler 1004 "Anwendungs- oder Objektorientierter Fehler".

Gruß
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
19.08.2011 um 10:37 Uhr
Hallo TorstenB!

Unabhängig davon, dass Du Zeilen und Spalten in der falschen Reihenfolge angibst (und der Variablenname "Zeilenanzahl) eigentlich irreführend ist, da Du ja eine Zeilennummer ermittelst) und auch nur die Spalte A und die Zeile 1 untersucht werden -
Spaltenanzahl = ActiveSheet.Cells(Zeilenanzahl, Columns.Count).End(xlToLeft).Column
würde zumindest die letzte Spalte der gefundenen letzten Zeile ermitteln - eine Frage: Befindet sich Dein Code in einem Modul? Den Fehler reproduzieren kann ich eigentlich nur, wenn ich den Code einem Blatt zuordne und beim Ausführen ein anderes Blatt das "ActiveSheet" ist ...

Und noch eine Frage: Wozu "Select"?
Hinsichtlich des Kopierens oben: ".Address" zu verwenden ist natürlich unnötig (auch, wenn es natürlich trotzdem funktionieren müsste) - es sollte zB
ActiveSheet.UsedRange.Copy Worksheets("Tabelle2").Range("C4")
genügen.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: goodbytes
19.08.2011 um 10:58 Uhr
Hallo Bastla,
ja, mit den Spalten und Zeilen hast du natürlich recht.

Zum Kopieren. Ich habe hier beim Test als Start nur die 1, 1 gewählt. Der zu kopierende Bereich kann auch woanders beginnen, z.B. von B2 bis zum Ende des gefüllten Bereiches (z.B. CA390).
Mit dem Select will ich nur den Bereich markieren und danach kommt ein copy...

Der Code steckt übrigens in einem Modul.

Gruß
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
19.08.2011 um 11:32 Uhr
Hallo TorstenB!
01.
Dim Zeilenanzahl As Integer 
02.
Dim Spaltenanzahl As Integer 
03.
 
04.
Zeilenanzahl = ActiveSheet.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row 
05.
Spaltenanzahl = ActiveSheet.Cells(1, Columns.Count).End(xlToLeft).Column 
06.
 
07.
Range(Cells(1, 1), Cells(Zeilenanzahl, Spaltenanzahl)).Select
bzw
01.
Dim Zeilenanzahl As Integer 
02.
Dim Spaltenanzahl As Integer 
03.
 
04.
Zeilenanzahl = ActiveSheet.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row 
05.
Spaltenanzahl = ActiveSheet.Cells(Zeilenanzahl, Columns.Count).End(xlToLeft).Column 
06.
 
07.
Range(Cells(1, 1), Cells(Zeilenanzahl, Spaltenanzahl)).Select
funktioniert bei mir aus einem Modul heraus ...
Mit dem Select will ich nur den Bereich markieren und danach kommt ein copy...
Anstelle des "Select" kannst Du auch gleich "Copy" verwenden ...
Die letzte verwendete Zeile / Spalte solltest Du übrigens mit
01.
LetzteZeile = ActiveSheet.UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row 
02.
LetzteSpalte = ActiveSheet.UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Column
ermitteln können - bzw für die Adresse der letzten Zelle:
LetzteZelle = ActiveSheet.UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Address
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: goodbytes
18.09.2011 um 21:22 Uhr
Funktioniert jetzt super, Dankeschön !!!

Torsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst Ausgewählten Bereich eines Excel Dokumentes per email verschicken (7)

Frage von Edd1ng zum Thema VB for Applications ...

Microsoft Office
gelöst Excel VBA Tabelleblätter kopieren und Umbenennnen (8)

Frage von Florian86 zum Thema Microsoft Office ...

Batch & Shell
gelöst Ordner anhand einer Excel-Liste kopieren (6)

Frage von xsto123 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Batch Datei Kopieren (17)

Frage von Frager zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (22)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (19)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...

Hardware
gelöst PCI-Express-Adapterfrage (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hardware ...

Linux Netzwerk
DHCP IP-vergabe erst nach 1-2 Minuten (11)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...