Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

GeForce 6600GT problem !!!

Frage Hardware Grafikkarten & Monitore

Mitglied: buff

buff (Level 1) - Jetzt verbinden

14.07.2005, aktualisiert 09.06.2006, 10149 Aufrufe, 11 Kommentare

hallo allesamt,

habe vor kurzem oben genannte graka in meinen rechner eingebaut. bis dato lief mit der alten (geforce 4 mx440) alles bestens, aber jetzt ist nun halt mal der zeitpunkt zum nachrüsten gekommen.
das problem ist folgendes: bei manchen spielen verabschiedet sich der pc (meistens in der form, dass der bildschirm schwarz wird, der ton für ein paar sek. weiterläuft um dann endlos ins stottern zu geraten...) - restart notwendig !
kann es sein, dass mein inzwischen wohl leicht veraltetes motherboard den anforderungen der geforce nicht gewachsen ist ? in wie weit hängt das überhaupt zusammen ? auch vom bios-update ist häufig die rede. habe das aber noch nie gemacht und traue mich nicht so recht ran.bin eben (noch) nicht der große hardware-kenner, lerne das alles so nach u. nach eben auch anhand dieser probleme und wäre für hilfe seeeeeehr sehr dankbar...

AMD Athlon XP2000+ 1,7 GHz
MSI KT4V (MS-6712)
768 MB (DDR SD-RAM)
NVIDIA GeForce 6600GT
LC Power 550W Super Silent

hoffe die infos genügen für´s erste,
gruß buff
Mitglied: BartSimpson
14.07.2005 um 11:06 Uhr
Es könnte sein, das dein Board der GK nicht genug Energie zur verfügung stellt.
Bitte warten ..
Mitglied: 13830
14.07.2005 um 12:00 Uhr
Ähnliches würde ich auch vermuten. Ohne nachzusehen, schau mal nach, ob dein Board AGP 8x unterstützt und genügend Saft auf den Slot liefert. Dein Netzteil (Fehlerquelle Nr. 2) sollte ür die Graka locker reichen. Hast du die Möglichkeit die Graka in einem anderen Rechner zu testen? Bei solch Komplettausfällen ohne Reaktion kann man im Regelfall auf Grakas schließen (RAM z.B. würde nen Bluescreen verursachen oder direkt neustarten).
Also Einstellungen und MB kontrollieren, ggf. Graka in einem anderen Rechner testen. Evtl. hast du auch nen 'Montagsprodukt' erwischt.

Gruß Marc
Bitte warten ..
Mitglied: buff
14.07.2005 um 12:46 Uhr
danke euch beiden erstmal !

also mein board unterstützt AGP 8x und das ist auch die eingestellte geschwindigkeit. aber wo und wie stelle ich denn fest ob das board "genügend saft auf den slot" liefert ?
bliebe dann noch das bios-update. oder wäre es bei mir so langsam an der zeit motherboard und/oder cpu der veränderten hardware anzupassen ?
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
14.07.2005 um 12:51 Uhr
Bei MSI Nachfragen. Den ausgerechte MSI hat schon öfeters mal Boards gebaut, die nicht ganz der Norm entsprechn. Aber zu erst, kannste ja mal die Karte in einem Andren rechner testen.
Bitte warten ..
Mitglied: buff
14.07.2005 um 13:22 Uhr
na das kann ich ja mal machen...
...und dann, wenn weiterhin nötig, ein ergebnis/zwischenstand posten.

was ist denn von der kombination ASUS A7N8X-E Deluxe/AMD Athlon XP2500+ zu halten ? treibt mich nicht in den ruin und insgesamt scheint das system doch dann recht gut aufeinander abgestimmt, oder ? früher oder später kommts eh ans nachrüsten...

aber erstmal befolge ich deinen rat !

bis denne, gruß
Bitte warten ..
Mitglied: SnakeClaw
18.07.2005 um 16:42 Uhr
ich würde mal in das Mainboard Manual gucken.

neue Grakka's brauchen nur noch 1,5 bzw 0,8 V Spannung.
Deine geforce 4 mx440 ist doch garantiert AGP v. 4 oder?

Dann hätte sich das Problem erledigt.
Denn die 4er Version des AGP-Slots hat eine ganz andere Spannung.

Und wenn deine 6600GT so richtig los legen will, kriegt sie gleich eine rein gehauen von deinem Mainboard weil die Spannungsanfordung der Karte ganz anders ist
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
18.07.2005 um 16:48 Uhr
die mx440 kommt auch mit 15,V zurecht. Denn sonst würde sie nicht in den Sockel passen. Denn die alten 3V Karten sind anders kodiert. Und selbst wenn er es trodtem schoaffen sollten würde das Board/Karte beim einschalten zerlegen.
Bitte warten ..
Mitglied: buff
18.07.2005 um 23:27 Uhr
danke für das anhaltende interesse an meinem problem.
also momentan sieht es so aus, dass sich die graka bei 61°C einpendelt !? das weiß ja sogar ich dass das viel zu viel ist.
habe leider z.z. nicht die möglichkeit die karte in einem rechner zu testen, der stärker als meiner ist. ich wollte jetzt den ein o. anderen gehäuselüfter einbauen, vllt. sogar ´nen gpu-kühler !?
könnte ja wenigstens ein bißchen weiterhelfen, zumindest mit dem temperaturproblem.
erst wenn mehr geld da ist sollen/können motherboard u. cpu folgen.
mit jetzigem wissen tendiere ich zu:

AMD Athlon XP2700+
ASUS A7N8X-E Deluxe sowie 2x 512MB PC3200 DDR400 RAM

klingt das sinnvoll oder denke ich da in eine flasche richtung bei der problemfindung?
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
18.07.2005 um 23:44 Uhr
61° ist kein problem.
Bitte warten ..
Mitglied: SnakeClaw
19.07.2005 um 08:21 Uhr
....zwischen agp 4 und 8 hat sich der sockel nicht geändert, also mit codierung ist nicht viel...


aber ich glaube nich das du die mx440 mit 0,8 betreiben kannst.
Zumal sie AGP 4 unterstützt.

;)
Bitte warten ..
Mitglied: PaIntEr
21.02.2006 um 09:12 Uhr
Okay,

also das hört sich tatsächlich nach nem Spannungsversorgungsprob an. Da du eine AGP-Variante der GeForce 6600GT verwendest, haste da ein Prob. Diese Karte schluckt unter Volllast mehr als der AGP-Slot, egal welcher ob AGP-4x oder AGP-8x (hat nix mit der Leistungsversorgung zutun, sondern mit dem Speed, wie die Daten übern BUS rauschen) hergeben kann. Ich glaube max. 60 oder 70 Watt sind zugelassen über den AGP-Slot. Aber die AGP-Karte saugt unter Volllast bis zu 100 Watt in der Spitze. Da der GeForce 6600GT ein PCI express Chip ist, musste auf die Karte noch eine AGP-to-PCIe Bridge verbaut werden, diese schluckt unter Volllast so um die 20 Watt, denn die PCIe-Variante geht so mit 80 bis max. 90 Watt durch und hat im Normalbetrieb eine Temperatur von 53 bis 55 °C. Die Temperatur die dir angezeigt wird, ist tatsächlich normal da wie gesagt die Bridge bei Dir extra Wärme drauf packt. Der Chip ist im übrigen bis 95°C zugelassen.

Somit sollte eigntlich auf der Karte noch ein extra Anschluss ans Netzteil vorhanden sein, entweder ein normaler Floppy-Stromversorgungsanschluss oder halt der typische PATA-Stromversorgungsanschluss. (Sorry weiß gerade nicht deren korrekte Bezeichnung)
Diesen musste noch anschließen, dann sollte es keine Probs mehr geben, zumindest mit der Stromversorgung.

Ansonsten wirklich mal überlegen, ob Du nicht auf ein komplett neures System umsteigst.

MfG PaIntEr
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Netzwerk
gelöst Problem mit PSexec64 von Sysinternals (8)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...