Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gehaltsmöglichkeiten Studienabbrecher

Frage Weiterbildung

Mitglied: locibo

locibo (Level 1) - Jetzt verbinden

09.07.2009, aktualisiert 02:24 Uhr, 7126 Aufrufe, 4 Kommentare

Habe eine Frage zu meiner jetzigen Situation.

Bin seit 4 Jahren am Studieren merke aber in letzter Zeit dass mich mein Wille, mein Studium abzuschliessen verlässt. Ich möchte also endlich vollzeit arbeiten. Man könnte mich als Quereinsteiger beschreiben. Bin 26 und habe bislang keine abgeschlossene Ausbildung. Dafür habe ich aber seitdem ich 15 bin(ohne nennenswerte Unterbrechung) bereits in größeren und mittelständischen Unternehmen gearbeitet. Zur Zeit arbeite ich teilzeit (neben dem Studium, also 20h die Woche im Semester und 40h in den Semesterferien)ich in einer großen Deutschen Bank im 2nd Level Support als Anwendungsadministrator. Davor war ich bei einer großen amerikanischen Bank angestellt, ebenfalls als Second Level Administrator. Ich bin im Windows AD/Exchange Bereich, in der Datenbankadministration (Siebel, Oracle),in der SAP HR, FI/CO, CMLAdministration und der Administration von Börsenapplikationen (Eurex, Xetra, CCP) zuhause. Insgesamt betreue ich gegenwärtig etwa 60 verschiedene Applikationen. Ich verwalte zur Zeit im Team mit 3 weiteren KollegInnen etwa 8000 User und habe Erfahrung im Bereich Prozessanalyse und Reporting. Meine Zwischenzeugnisse waren bislang immer erstklassig.

Kann ich mit diesen Qualifikationen damit rechnen eine feste Stelle zu bekommen? Wie sieht es mit den Gehaltsmöglichkeiten aus? Ich weiss das allgemein zum Abschluss des Studiums geraten wird im Hinblick auf meine Motivation hilft mir das aber nicht sonderlich weiter. Soll ich in jedem Fall noch eine MCSE Schulung (oder ähnliches) mitmachen?

Vielen Dank für Eure Antworten.
Mitglied: KeRn0815
09.07.2009 um 09:31 Uhr
Hi,

also wenn du dein Studium wirklich abbrechen solltest würde ich dir auf jeden fall dazu raten noch diverse Zertifikate zu machen, denn ohne Studium oder Berufsausbildung wird natürlich auf so etwas verstärkt geachtet.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
09.07.2009 um 14:33 Uhr
Moin,

ich sag es mal ganz hart: Willkommen im Leben! Du hast KEINE Ausbildung und ein abgebrochenes Studium (welches Semester? Vor- oder Hauptstudium?) in der Tasche. Ich würde mal über etwas ganz simples nachdenken: Wie stellst du dir dein Leben in 20 Jahren vor?

Wenn du bei dieser Überlegung daran denkst in 10-20 Jahren immernoch irgendwo zu sitzen und irgendwelche Probleme am Telefon zu lösen - ok. Wenn du dazu noch kein Intresse hast mal aufzusteigen in eine leitende Position - umso besser -> dann gib das Studium auf und geh als Quereinsteiger ins Berufsleben. Selbstverständlich sollte dir schon klar sein das du immer recht weit vorne auf der Abschussliste stehst - und recht weit hinten was Beförderungen oder Weiterbildungen angeht!

Andersrum hast du jetzt die Gelegenheit deinen Arsch zu bewegen und das Studium durchzuziehen (und glaub mir - ich hab auch oft genug im Studium die Schnautze voll gehabt!). Ich kann dir mit Sicherheit sagen das deine Jobaussichten mit einem abgeschlossenem Studium deutlich besser sind (und das auch falls du mal nicht mehr in Deutschland arbeiten möchtest!) - und das Gehalt ist auch ne etwas andere Hausnummer... Ebenfalls hat man einen deutlich besseren Ausgangspunkt um Weiterbildungen usw. zu bekommen. Denn: Ein abgeschlossenes Studium zeigt NICHT unbedingt das man mehr auf den Kasten hat - sondern nur das man durchaus auch in der Lage ist sich in komplexe Themen einzuarbeiten (dasselbe gilt natürlich ebenso für eine abgeschlossene Ausbildung!).

Von daher: Wenn du das Studium def. nicht mehr bestehen kannst/willst dann würde ich gucken das ich einen Ausbildungsplatz bekomme. Da ist das Gehalt zwar deutlich geringer - aber nach 3 Jahren hast du was in der Tasche was dir auch später weiterhilft. Wenn ich sehe was so die damaligen Mitstudenten heute für Jobs haben erkennt man ein ganz großes Gefälle zwischen "Abschluss" und "Abbruch". Und MEIN Traum wäre es eben nicht mit 50 immernoch unter jeden Schreibtisch zu krabbeln um dort irgendwelche PCs anzuklemmen...
Bitte warten ..
Mitglied: locibo
09.07.2009 um 16:12 Uhr
Naja also ganz so gestaltet sich ja meine derzeitige Position auch nicht. Mit 15 hab ich das letzte Mal direkten Desktop Support gemacht. Du musst verstehen, dass ich in meiner derzeitigen Positionen den selben Job mache, den auch die ganzen ausgebildeten Informatiker machen. Ich würde sogar sagen, dass ich gegenüber diesen Leuten mehr auf dem Kasten habe; immerhin ist meine Berufserfahrung höher als bei so manch 35 Jährigen. Außerdem leiste ich schlichtweg mehr.
Ich sehe durchaus wie schwer es ist ohne Abschluss ist in eine leitende Position zu kommen aber andererseits wird es wenig Studienabbrecher geben die einen vergleichbaren Lebenslauf und die dazugehörigen Arbeitszeugnisse nachweisen können. Der Ausbildungsnachweis ist das eine; aber irgendwie denke ich schon dass fachliche Qualifikation und Durchsetzungsvermögen, 2 Eigenschaften die glaube zu besitzen mir doch Chancen eröffnen können. Trotzdem Danke für deine Aufrichtigkeit
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
09.07.2009 um 16:48 Uhr
Naja - im Endeffekt hast du folgendes Problem: Solange du nur in dem Betrieb bleibst wo man dich kennt zählt deine Erfahrung sicherlich einiges. ABER: Wenn du den Betrieb wechseln willst/musst hast du ggf. erhebliche Probleme. Bei uns hat man damals gesagt das ein Diplom keine Jobgarantie ist - aber eine gute Eintrittskarte für ein Vorstellungsgespräch...

Du versuchst dich später (auch mit 35 aufwärts ggf.!) gegen Leute "durchzusetzen" die grad eine Ausbildung fertig haben (d.h. 20 Jahre alt sind - und entsprechend als belastbarer zählen) bzw. die ihr Dipl. in der Tasche haben. Und bevor du dann dein Studium hinwirfst unterhalte dich mal mit Leuten die in dem Alter (wobei 35 sicherlich noch nicht alt ist!) den Job mit abgeschlossener Ausbildung/Studium wechseln wollten - wie schwer die das da schon hatten. Die Chancen für einen "ungelernten" Quereinsteiger stehen dann schon zimlich schlecht...

Mein Rat ist daher immer das man zumindest eine Ausbildung o.ä. dann macht -> das wird dir im Leben deutlich mehr bringen als die Kohle die du jetzt ggf. bekommst...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...