Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Geisterdateien in DFS-Replikationen?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: adminbald

adminbald (Level 1) - Jetzt verbinden

19.05.2009, aktualisiert 12:48 Uhr, 5892 Aufrufe

DFS unter Win 2008-Server meldet Freigabeverletzungen von Dateien, die gar nicht existieren.

Ich betreibe zwei DCs (Win 2008) in einer Domäne. Darauf werden mehrere Verzeichnisse mittels DFS repliziert. Die Replikationen und auch der Zugriff über Namensspace funktionieren einwandfrei. Alle bearbeiteten und wieder geschlossenen Dateien werden einwandfrei repliziert.

Trotzdem werden in den mittels der DFS-internen Funktion erstellten Diagnose-/Statusberichten Fehler gemeldet:

„Aufgrund fortgesetzter Freigabeverletzungen kann die DFS-Replikation Dateien in den aufgelisteten replizierten Ordern nicht replizieren. Ereignis ID 4302“

Für die nicht replizierbaren Dateien werden Pfade angegeben, in denen User vorher MS-Office-Dateien längere Zeit zum Bearbeiten geöffnet hatten. Als Dateiname erscheinen stets Folgen von 8 Hexadezimalzeichen.

Diese Dateien kann ich aber in den angegebenen Ordnern nicht finden.

Ich vermute, dass es sich dabei um irgendwelche temporäre Dateien handelt, die auch unter der Einstellung „alle Dateien anzeigen“ nicht angezeigt werden.

Nach einem Neustart des betr. Servers sind die Fehlermeldungen verschwunden.

Hat jemand eine Erklärung dafür?
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SMB zu DFS-Freigabe? (1)

Frage von copybyte zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst DFS-Replikation - Problem ohne Adminrechte (4)

Frage von mario01 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Alias für DFS-Namespace setzen (3)

Frage von hagenharry zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (29)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
gelöst Welches OS für Firmengeräte? (20)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (18)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (17)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...