Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gelöschte Daten von NAS Festplatten wiederherstellen..?

Frage Sicherheit

Mitglied: Mr.Heisenberg

Mr.Heisenberg (Level 1) - Jetzt verbinden

11.09.2013 um 08:38 Uhr, 28173 Aufrufe, 12 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

leider habe ich auf meinem NAS versehentlich Urlaubsbilder gelöscht. Die Festplatten liefen im Raid1 und sind im ext3, ext4 Format formatiert. Meine Frage ist jetzt, habe ich die Möglichkeit, die Festplatten über USB anzuschließen und nach gelöschten .jpg Dateien zu scannen..?
Da die Platten im Raid-Verbund liefen, würde es ausreichen nur eine zu scannen..?

Vielen Dank und schöne Grüße

highlander78
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.09.2013, aktualisiert um 09:09 Uhr
Zitat von Mr.Heisenberg:
Hallo zusammen,

leider habe ich auf meinem NAS versehentlich Urlaubsbilder gelöscht.

Backups! Und sagt nicht, das NAS war das Backup.

Die Festplatten liefen im Raid1 und sind im ext3, ext4
Format formatiert. Meine Frage ist jetzt, habe ich die Möglichkeit, die Festplatten über USB anzuschließen und
nach gelöschten .jpg Dateien zu scannen..?

Ja

Da die Platten im Raid-Verbund liefen, würde es ausreichen nur eine zu scannen..?

Ja.

lks

PS. Testdisk und Photorec sind die passenden Stichworte. Sind auf knoppix mit drauf.
Bitte warten ..
Mitglied: 90530
11.09.2013, aktualisiert um 10:24 Uhr
Manche NAS (qnap,Synology) haben auch einen Netzwerkpapierkorb zum aktivieren, evtl.mal nachgucken
Bitte warten ..
Mitglied: Mr.Heisenberg
11.09.2013 um 10:38 Uhr
Backups sind das wichtigste überhaupt, das zweit wichtigste sind User-Berechtigungen. Dann hätte man die Daten erst gar nicht löschen können/dürfen.
Fehler sind dafür da um daraus zu lernen ;) Wenn ich wieder alles zusammen habe, wird das NAS inkl. Backup Lösung und User Verwaltung betrieben ;)
Gibt es eine gute Anleitung zu Testdisk und Photorec..?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Mr.Heisenberg
11.09.2013 um 10:55 Uhr
Zitat von 90530:
Manche NAS (qnap,Synology) haben auch einen Netzwerkpapierkorb zum aktivieren, evtl.mal nachgucken

Ist ein D-Link Sharecenter 320. Im Vergleich zu Synology, nicht zu empfehlen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
11.09.2013 um 11:42 Uhr
Hallo,

Da die Platten im Raid-Verbund liefen, würde es ausreichen nur eine zu scannen..?
Ja das geht nur man sollte dann jetzt auch nicht mehr so viel damit machen!!!!!!!!

Ich weiß jetzt nicht was Du damit bezwecken möchtest die eine HDD auzubauen, was soll das denn!?!?

Also ich würde die beiden Platten eingebaut lassen und dann ein Programm drüber laufen lassen, dass die
gelöschten Dateien sucht, findet und auch wieder herstellt, aber Achtung kleiner Fallstrick, man braucht dafür
mindestens so viel freien Speicherplatz wie die gelöschten Daten groß waren.

Warum willst Du die eine Platte ausbauen?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Mr.Heisenberg
11.09.2013 um 12:08 Uhr
Mit welchem Tool kann ich denn Netzwerkfestplatten scannen und Daten wiederherstellen..? Ich bin jetzt davon ausgegangen, das ich nur direkt angeschlossene Festplatten scannen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
11.09.2013 um 12:46 Uhr
Hi,

extundelete kann gelöschte Dateien auf ext Partitionen finden. Weiß nur nicht, ob es das acuh fürs NAS gibt.

mfg

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
11.09.2013 um 13:13 Uhr
Ich bin jetzt davon ausgegangen, das ich nur direkt angeschlossene Festplatten scannen kann.
Warum? Und wenn es so sein sollte das kann man dann immer noch machen oder?

Mit welchem Tool kann ich denn Netzwerkfestplatten scannen und Daten wiederherstellen..?
O&O Diskrecovery
Vorteil ist hier, das wenn es schief läuft man von O & O die Daten immer noch auslesen lassen kann
und das ist mit anderer Software dann nicht möglich bzw. wird von O&O in der Regel abgelehnt!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.09.2013, aktualisiert um 13:36 Uhr
Zitat von Dobby:
Ich weiß jetzt nicht was Du damit bezwecken möchtest die eine HDD auzubauen, was soll das denn!?!?


Um an seine Daten zu kommen würde ich sagen. Übliche NAS erlauben keien lowlevel-tools übers Netzwerk. Wäre mir zumidenst neu, daß man auf die blockdevices eines NAs ohne weiteres zugreifen könnte, außer man hat sie durch ISCSI freigegeben.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: 90530
11.09.2013 um 15:54 Uhr
Also ich würde auch Platte ausbauen und Testdisk verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: openTV
08.04.2015, aktualisiert um 17:40 Uhr
hallo @all

ich habe grade solch ein szenario.
ich habe knoppix gestartet, eine raid1 platte (aus NAS) gemountet und muss dort paar Dateien wiederherstellen.

also den leeren Ordner kann ich sehen..
Ich such mir grad n Wolf, kann "Testdisk nicht finden"

sorry, in Linux hab ich ne Glatze.


OK hab's gefunden, ich kann jetzt auch die gelöschten Dateien sehen...
gibts da ein Faq, wie kann ich die Wiederherstellen.???

besten Dank
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
08.04.2015 um 17:16 Uhr
Zitat von openTV:

hallo @all

ich habe grade solch ein szenario.
ich habe knoppix gestartet, eine raid1 platte (aus NAS) gemountet und muss dort paar Dateien wiederherstellen.

also den leeren Ordner kann ich sehen..
Ich such mir grad n Wolf, kann "Testdisk nicht finden"

sorry, in Linux hab ich ne Glatze

besten Dank

Dieser Beitrag ist aus dem Jahr 2013, Du solltest eventuell einen eigenen neuen Beitrag aufmachen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Seagate Business Storage 4-Bay NAS, Festplatten auslesen (1)

Frage von Underspaces zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows 10
gelöst Organisation entfernt, Daten wiederherstellen (1)

Frage von malika zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...