Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

GELÖST

Gelöschter Ordner erscheint immer wieder nach Neustart (servergespeichertes Profil)

Mitglied: 113726

113726 (Level 2)

14.05.2014, aktualisiert 09:50 Uhr, 8019 Aufrufe, 5 Kommentare, 2 Danke

Guten Morgen,

wir haben bei uns auf einem Client ein servergespeichertes Benutzerprofil.
Dort existiert ein Ordner auf dem Schreibtisch, der sich nicht löschen lässt. Man löscht ihn und nach einem Neustart taucht er wieder auf.
Selbst wenn ich den Ordner verschiebe ist er nach dem Neustart wieder an seinem ursprünglichen Ort.

Das Benutzerprofil wurde testweise schon neu angelegt, was aber keinen Erfolg brachte.

Wie bekomme ich den Ordner endgültig weg?

Danke im Voraus.

Gruß
Manuel
Mitglied: CopyPaste
14.05.2014, aktualisiert um 08:54 Uhr
Guten Morgen Manuel,

du kannst mal probieren, wenn der User abgemeldet ist, direkt in das Profil-Verzeichnis auf dem Server zu gehen und dort die Datei raus zu löschen.
So wie es sich anhört bist, war dein vorgehen: User anmelden - Ordner löschen - User abmelden - User anmelden - Ordner wieder da
Oder?

Grüße
CopyPaste

EDIT:
Ist der User gleichzeitig noch wo anders angemeldet? Terminal Server?
Bitte warten ..
Mitglied: 113726
14.05.2014 um 09:01 Uhr
Hi CopyPaste,

danke für die Hilfe.

Der User ist gleichzeitig nirgends angemeldet.

Die Datei auf dem Profilverzeichnis am Server zu löschen, da habe ich auch schon dran gedacht, aber mich bisher nicht herangetraut.
Das Profile.V2 Verzeichnis ist ja geschützt, ich müsste dort Besitzt übernehmen (Der aktuelle Besitzer kann nicht angezeigt werden) und dann weiß ich nicht, ob das Profil noch verwendbar ist.
Weißt du da mehr?

Gruß
Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: CopyPaste
14.05.2014 um 09:14 Uhr
Es gibt eine GPO unter Computer>Richtlinien>ADM Templates>System>Benutzerprofile> "Eigentümer von servergespeicherten Profilen nicht prüfen"
Diese sollte dann aktiviert sein.
Besitz übernehmen funktioniert nicht so leicht. Für neue Profile empfehle ich, wenn es mit den Firmenrichtlinie konform ist, die Richtlinie Computer>Richtlinien>ADM Templates>System>Benutzerprofile> "Sicherheitsgruppe "Administratoren" zu servergespeicherten Profilen hinzufügen.

Du musst wahrscheinlich dem Benutzer selbst kurz Adminrechte geben, dich mit seinem Benutzer anmelden und dann den Adminaccount in den Berechtigungen hinzufügen.

Grüße
CP
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
LÖSUNG 14.05.2014, aktualisiert um 09:50 Uhr
Moin,

warum so kompliziert?

Der User selbst hat natürlich Rechte auf dem Profilordner. Der User löscht also:

1. Lokal den Ordner von wo auch immer (Desktop)
2. Explorer -> \\servername\profilordner$\%username%\desktop -> dort löscht er den Ordner auch.

Dazu bedarf es keinerlei Adminrechte und der Nutzer muss auch nicht abgemeldet sein, noch muss man an irgendwelchen GPOs rumfummeln noch irgendwelche Besitzrechte übernehmen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 113726
14.05.2014 um 09:50 Uhr
Vielen Dank euch beiden.

@CopyPaste: Danke, die GPO ist sehr interessant, die schaue ich mir mal genauer an.

@Xaero1982: Danke das Löst das Problem, wunderbar.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Windows Ordner im servergespeicherten Profil?!
Frage von 14634Windows Userverwaltung3 Kommentare

Hallo zusammen, kurz zur Übersicht: Domäne 2012R2 Client: Win 7 Prof. folgendes Problem: wir führen eine Software ein, wo ...

Windows Server
Gelöschte Datei auf dem Desktop wird automatisch wiederhergestellt - Servergespeichertes Profil
gelöst Frage von QugartWindows Server5 Kommentare

Schönen Freitagmorgen! Ja, es ist Freitag Eine Userin hat mich angesprochen, dass sie zwei Dateien auf dem Desktop jetzt ...

Windows Userverwaltung
Servergespeicherte Profile - Ordner verschwindet immer mal wieder (Administrator)
Frage von crmc01Windows Userverwaltung6 Kommentare

Hallo, wir haben ein kleines Problem bei unserem Kunden. Vielleicht hat ja jemand eine Idee woran der Fehler liegen ...

Microsoft
Servergespeicherte Profile gehen nicht
gelöst Frage von tomolpiMicrosoft7 Kommentare

Guten Abend, diesmal ein schlimmeres Problem Seit heute nachmittag gehen bei uns keine Servergespeicherten Profile mehr. Habe zum testen ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...