Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gelöst - DHCP auf Server 2003 mit 2 Netzwerkkarten?

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Fubbel

Fubbel (Level 1) - Jetzt verbinden

02.01.2007, aktualisiert 04.01.2007, 6861 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

erstmal ein gutes Neues Jahr.

Ich konnte zwar ein paar Sachen über dieses Thema finden, allerdings konnte ich keine passende Antwort / Lösung dazu finden.


Ich habe Windows Server 2003 R2 Standard Edition. Auf diesem habe ich einen DHCP Server installiert.

Der Server selbst hat 2 Netzwerkkarten. Ich möchte nun 2 getrennte Netze auf denen beiden über DHCP Ip's vergeben werden sollen.

Zum einen soll dies 192.168.100.x und 192.168.1.x sein.
Ich habe einen DHCP Server mit dem Pool 192.168.100.100 - 192.168.100.199 vergeben. Dies geht soweit auch.

Kann ich nun einen weiteren Pool Bereich hinzufügen, so dass dieser dem anderen Netz einen pool von z.B. 192.168.1.100 - 192.168.1.199 vergibt?

Die Netzwerkkarten kann ich für den DHCP Server ja auswählen, allerdings immer nur global und nicht für die einzelnen Bereiche.

Hinterher möchte ich das ganze per Lan-Routing die beiden Netze verbinden. Erstmal sollte aber erst der DHCP für beide funktionieren.

Hat hier einer eine Idee? Link? oder sonstige Anregungen für mich?

Danke für eure Zeit
Mitglied: Kosh
02.01.2007 um 11:55 Uhr
mahlzeit.

also mal als erstes:
ein dhcp-server arbeitet auf mac-adressen ebene.
also reicht eine netzwerkkarte mit einer ip-adresse.

das lan-routing könnte ein layer3 switch erledigen. (zB Cisco Catalyst 3750 )
Bitte warten ..
Mitglied: Fubbel
02.01.2007 um 12:46 Uhr
erstmal danke für deine Antwort.

Ich möchte das an sich schon so lösen wie ich es beschrieben habe und nicht über einen zusätzlichen Switch.
Mal ganz davon abgesehen ist das ein Switch der rund 2000€ kostet, die sich für das Netz nicht lohnen, da ansonsten keine besonderen Bedürfnisse für das Netz bestehen.

Es sollte so gesehen also schon über einen Server mit 2 Netzwerkkarten gehen.
Das Ziel ist ja auch für beide Netze einen DHCP mit verschiedenen pools zu betreiben.

Es gibt ja Regeln für die Mac Adressen, das dann der entsprechende Bereich gewählt wird. Die Frage ist dann aber was passiert mit unbekannten Mac-Adressen? Welches Regel erhalten diese? Oder werden diese ignoriert.

Kann man das nicht anhand der Netzwerkkarte genauer wählen?
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
02.01.2007 um 12:55 Uhr
ahoi.

naja hätte ja sein können das du das für ein paar hundert clients implementieren musst, von daher kam natürlich die idee mit einem layer3 switch.
ein router würde es natürlich auch tun. dieser muss aber dhcp-relay können.

also die auswahl per netzwerkkarte so wie du sie dir vorstellst geht leider mit einem windows-dhcp server nicht.

hier mal ein link zum thema dhcp-relay:
http://www.computerlexikon.com/begriff-dhcp-relay

vielleicht hilft das.
Bitte warten ..
Mitglied: Fubbel
02.01.2007 um 15:00 Uhr
danke für den link.

werde mir das heute abend mal genauer anschauen.
Im schlimmsten Fall muss ich die Ips halt fest vergeben.
DHCP wär nur schick gewesen.
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
02.01.2007 um 15:03 Uhr
wenn du die ip's fest vergibst, kannst du diese auch genauso durch reservierungen zuordnen.

dazu erstellst du einfach für jeden client eine reservierung mit der mac-adresse im entsprechenden scope.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.01.2007 um 15:38 Uhr
Natürlich brauchst du keinen dedizierten Switch und kannst auch problemlos über den Server routen wenn du es so lösen willst. Du musst dem Server das nur entsprechend konfigurieren, denn per default wird kein IP forwarding gemacht, weder unter XP, 2k und 2k3.

Dem DHCP Server trägst du einfach ein 2tes Netzwerk ein und dann wird auch in diesem Segment IP Adressen vergeben. Denk nur dran das du die default Gateway Adressen die der Server vergibt per DHCP entsprechend richtig einstellst.
Ist in einem dieser Segmente ein Internet Router sollte dieser in diesem Segment das def. Gateway sein. Eine statische Route auf dem Router selber bringt ihm dann das Netz "hinter" dem Server bei !
Letzteres gilt natürlich NUR wenn so ein Router in einem Segment vorhanden ist. Wenn nicht, kannst du das ganze ignorieren und die Clients haben dann immer jeweils die IP Adresse des Server Adapters als Gateway IP.
Bitte warten ..
Mitglied: Fubbel
03.01.2007 um 12:44 Uhr
Natürlich brauchst du keinen dedizierten
Switch und kannst auch problemlos über
den Server routen wenn du es so lösen
willst. Du musst dem Server das nur
entsprechend konfigurieren, denn per default
wird kein IP forwarding gemacht, weder unter
XP, 2k und 2k3.

Dem DHCP Server trägst du einfach ein
2tes Netzwerk ein und dann wird auch in
diesem Segment IP Adressen vergeben.

Hallo,

danke für eure weiteren Antworten.

@aqui Wie meinst du das mit dem 2ten Netzwerk eintragen?
Einen 2ten Bereich?

Derzeit hab ich es so. Server hat 2 Netzwerkkarten.
Eine mit 192.168.100. die andere 192.168.1.

Auf der 192.168.100. ist das eine Netz mit dem DHCP Server, der soweit auch funktioniert. Er übergibt Gateway, dns etc.

Das andere Netz 192.168.1. hat keine DHCP, wird aber über den Server geroutet. D.h. also ich kann von dem einen Netz auf das andere zugreifen und zurück.
Internet funktioniert bei beiden.

Im 192.168.1. Netz hab ich die IPs (gateway,dns etc. auch) per hand vergeben.

In den Einstellungen für DHCP vom Server 2003 Standard hab ich einmal den Server mit dem Servernamen, direkt dahinter steht in Klammern eine IP. Das ist die 192.168.100.xxx
Diese kann ich aber nicht direkt verändern, einen neuen Server hinzufügen geht meines Wissens nach auch nicht.
In den Einstellungen kann ich die Bindungen der Netzwerkkarten wählen, aber immer nur global für den Server und nicht für einen einzelnen Bereich. Ich habe auch bereits versucht gehabt einen neuen Bereich 192.168.1.0 hinzuzufügen. Obwohl die Netzwerkkarte als Bindung für den DHCP Server gewählt war hat er in diesem Netz keine IP's verteilt.
Der Bereich ist aktiviert.

Mich würde interrisieren wie du das meinst?!

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.01.2007 um 15:29 Uhr
Du musst eine DHCP Relay Agent auf dem Server aufsetzen, damit der die DHCP Request forwardet im Server, dann werden auch für den anderen Bereich IPs per DHCP vergeben.

Hier:
http://technet2.microsoft.com/WindowsServer/en/library/75cd0e1f-f464-40 ...

beschreibt Microsoft wie das geht auf dem Server.
Bitte warten ..
Mitglied: Fubbel
04.01.2007 um 11:00 Uhr
Hallo,

vielen Dank für deinen Link aqui!

Hat mir sehr geholfen und funktioniert einwandfrei.

Für alle die es mal brauchen sollten hier der direkte Link für den Relay Agent bzw. dessen Einrichtung.
http://technet2.microsoft.com/WindowsServer/f/?en/library/929704d8-0e1c ...

Ich habe den Relay Agent nach der Anleitung eingerichtet. Habe als Netzwerkkarte die für das seperate Netz gewählt und meinen DHCP Server (der auf der anderen Netzwerkkarte bereits funktionierte) in den Relay eingetragen.

Einrichtung inkl. das einlesen unter 10min.
gruss

EDIT: Achja ganz vergessen.
Im DHCP nicht den Bereich für das andere Netz vergessen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...