Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

[gelöst, siehe Tutorial] saslauthd konfiguration

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: xypseudo

xypseudo (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2006, aktualisiert 27.01.2006, 6838 Aufrufe, 5 Kommentare

os = debian
mta = postfix

hi,

zuerstmal hoffe ich, dass ich unter netzwerk richtig bin, aber
eine untergruppe "dienste" fehlt wohl leider noch :o)
ich habe ein kleines problem bei der einrichtung
vom saslauthd auf einem debian-server.
die kiste wird mit postfix betrieben.
es tut soweit alles, ausser das versenden von mails mit
smtp-auth. beim versenden bekomme ich immer folgenden fehler:

<font class="code">
Jan 20 09:32:00 buster postfix/smtpd[24321]: connect from p54A38FA5.dip0.t-ipconnect.de[84.163.143.165]
Jan 20 09:32:00 buster postfix/smtpd[24321]: warning: p54A38FA5.dip0.t-ipconnect.de[84.163.143.165]: SASL LOGIN authentication failed
Jan 20 09:32:00 buster postfix/smtpd[24321]: lost connection after AUTH from p54A38FA5.dip0.t-ipconnect.de[84.163.143.165]
Jan 20 09:32:00 buster postfix/smtpd[24321]: disconnect from p54A38FA5.dip0.t-ipconnect.de[84.163.143.165]
</font>

ich vermute ganz stark, dass ich evtl. die falsche authentifizierungsmethode angegeben habe oder sonstwas. ich habe dazu 2 files, einmal die /etc/default/saslauthd:
<font class="code">
  1. This needs to be uncommented before saslauthd will be run automatically
START=yes

  1. You must specify the authentication mechanisms you wish to use.
  2. This defaults to "pam" for PAM support, but may also include
  3. "shadow" or "sasldb", like this:
  4. MECHANISMS="pam shadow"

MECHANISMS="shadow"
</font>
und zum anderen die datei /etc/postfix/smtpd.conf:
<font class="code">
pwcheck_method: auxprop
mech_list: PLAIN LOGIN CRAM-MD5 DIGEST-MD5
log_level: 3
auxprop_plugin: sasldb
</font>
irgendwo hab ich n fehler drinne, nur habe ich mit sasl noch nich arg viel gemacht und irgendwie fehlt mir eine drehung in die richtige richtung... ich komme hier leider nicht weiter und drehe mich im kreis :o(

hat jemand mit sasl erfahrung der mir bei meinem problem weiterhelfen könnte?


danke im vorraus & gruss,

pseudo
Mitglied: gordon
25.01.2006 um 23:28 Uhr
Hi, xypseudo

ich nehme mal an, dass Du die User aus der /etc/passwd auslesen willst.

Ändere mal bitte die Datei /etc/postfix/smtpd.conf:


pwcheck_method: saslauthd
mech_list: PLAIN LOGIN CRAM-MD5 DIGEST-MD5
log_level: 3

Das müsste es gewesen sein.

Gruesse Gordon
Bitte warten ..
Mitglied: xypseudo
26.01.2006 um 06:42 Uhr
danke gordon für deine antwort.
ich habe es nach ca. 2-3 wochen dann hinbekommen :o)
ich schreibe einhowto dafür (postfix mit saslauthd unter debian installieren).
kann mir jemand empfehlen unter wlecher kategorie?
(daemons/dienste gibt es ja leider - noch? - nicht)


gruss, pseudo
Bitte warten ..
Mitglied: duddits
26.01.2006 um 20:47 Uhr
Hi,

ich würde es unter Netzwerk packen oder einfach nur unter Linux.

mfg duddits
Bitte warten ..
Mitglied: xypseudo
27.01.2006 um 04:05 Uhr
ok, mach ich denne mal...
Bitte warten ..
Mitglied: xypseudo
27.01.2006 um 04:28 Uhr
So, hab eines direkt unter Linux erstellt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows Update

Windows Update-Suche nach Win7 Neuinstallation wieder schneller

(1)

Erfahrungsbericht von the-buccaneer zum Thema Windows Update ...

Ähnliche Inhalte
Sonstige Systeme
Igel Thinclient Konfiguration (3)

Frage von Andreas-sca zum Thema Sonstige Systeme ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware konfiguration (51)

Frage von Yangtse42 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (21)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

Exchange Server
Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (21)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (18)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (16)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...